Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    01.01.2001
    Beiträge
    1.277
    Naja, die BBC-Verfilmung war eher so "lala". Das war schon ziemlich trashig. Aber auch ich konnte der DVD-Box mit der Aufschrift "Don't Panic!" nicht wiederstehen.


    PS: Geiles Userbild, Rams-es!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    21.11.2002
    Beiträge
    6.672
    Wer ko der ko und a hund war er scho!

    Ich weiß man muß ein große Portion Verständnis für die etwas britsche Sichtweise des Universums aufbringen, wenn man aber Faulty Towers mit der Muttermilch aufgesogen hat, gibt es außer Red Dwarf keine Steigerungsform mehr.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FarinUrlaub2002
    Mitglied seit
    06.04.2002
    Beiträge
    4.204
    jup nächste woche Montag kommt Teil 3und 4 der Videogame Repotage! *freu*
    Boesonders gut war der Bericht:
    Über Nintendo und wie sie Miyamoto Interviewt hatten!
    Der Mann weiss wirklich wie man Videospiele macht! *schüttel vor respekt*

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    zum Thema Anhalter:

    Ich hab noch die zig Jahre alten Originale (soweit ich weiß sogar die deutsche Erstauflage) zuhause...hab den Anhalter mit 13 gelesen und die übrigen 4 dann in nem Sammelband letztes Jahr.

    PS: RPG, das ist eine Quintologie...also noch immer Lesestoff für dich...

    Und ich glaube Miyamoto könnte sich noch ein Stück von Douglas Adams abschneiden.
    Stellt euch mal ein Mario-Spiel vor auf dessen Verpackung "Don`t Panic!" steht

    PS: Das Videospiel zu Douglas Adams, das ja zu seinem Todeszeitpunkt in Entwicklung war, ist nie erschienen, oder?

    Aber "Game Odysee" ist mal was tolles, hab nur die Folge über die ersten grafischen (u. a. Lucas-Arts) Adventures gesehen. Haaaa, "The Fate Of Atlantis" ist doch immernoch ein geiles Game *Disketterauskram*

  5. #15
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    21.11.2002
    Beiträge
    6.672
    Wieso nicht erschienen?

    War wahrscheinlich aktuelleren Datums. Ich denke aber natürlich sofort an das Infocom Textadventure aus dem Jahre 1985.

    Der fünfte Band baut stark ab.

    Games Odyssee habe ich als TV-Rips der 3Sat Ausstrahlung (Komplett alle 4 Teile / jeweils 250-330 MB groß), also wenn irgendjemand etwas verpaßt haben sollte...

    Mir geht diese "Harvard-Pro" Gelabere von Henry Jenkins ab und zu richtig auf den Geist. Die einzigen die wirklich etwas Vernünftiges zu Theme Electronic Gaming sagen sind Peter Molyneux und Mr. M. Der Rest ist zum Teil zum Totlachen.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FarinUrlaub2002
    Mitglied seit
    06.04.2002
    Beiträge
    4.204
    @rams-es
    kannste mir das brennen und zu senden?

  7. #17
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    21.11.2002
    Beiträge
    6.672
    Können schon, aber auch wollen?

    Ois koa drama!

    Wohin müßte ich es denn schicken?

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Rpgmaniac-No1
    Mitglied seit
    03.06.2002
    Beiträge
    2.303
    @Pitlobster

    Ja, es gibt viele Dinge welche wir gerne erleben würden.
    Aber ich finde du bist gar nicht alt. Bis du dir die Radiesschen anschaust dauert es noch sehr sehr sehr lange.

    @greenacid

    Oje, wenn ich nur diese Zeilen lese, dann kriege ich die totale Lust zum lesen. Ich glaube ich lese mir gleich vor dem Einschlafen noch paar Zeilen *g*

    Trotzdem würd ich wenigstens einmal gerne das alte Hörspiel aus den 70er Jahren hören. *g* Oder zumindest eine qualitativ bessere Version davon. So weit ich das weiß wurde die Buch Triologie zwar von der Story her erweitert, aber auch stark vom Hörspiel verändert.

    @Timerly

    PS: RPG, das ist eine Quintologie...also noch immer Lesestoff für dich...
    ************************************************** ***********************
    Die per Anhalter Serie ist eher eine fünf-teilige Trilogie.

    1.Per Anhalter durch die Galaxis /Original: The Hitchhikers Guide To The Galaxy)
    2.Das Restaurant am Ende des Universums
    3.Das Leben, das Universum, und der ganze Rest
    4.Macht's gut, und danke für den Fisch
    5.Mostly Harmless (deutschen Titel weiss ich nicht mehr)

    Von diesen Büchern habe ich jedoch die ersten Beiden zu Hause. Mostly Harmes hatte ich mir früher einmal ausgeliehen, habe es aber nicht zu Ende lesen können. Aber ich halte Mal Ausschau nach den anderen Teilen. Vielelicht gibt es diese bei Amazon.


    @all

    Hat jemand eigentlich das Buch Starship Titanic von Terry Jones gelesen?
    Würd mich auch ziemlich interessieren.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OtaQ
    Mitglied seit
    16.10.2002
    Beiträge
    599
    Ich habe Game Odysee ebenfalls schon auf 3Sat gesehen.
    Ich muss sagen die ersten beiden Teile waren noch nett.
    Aber Teil 3 und 4 locken nicht wirklich meine Interesse an dem Thema hervor. Irgendwie ist es sowas von schrecklich trocken und sachlich dargestellt...
    Genauso könnte man über die "Bedeutung von Radiergummis für den Menschen" erzählen... Aber was bringt es nun wirklich?



    "Der Radiergummi.. ist ja nun eine wahrhaftig wundervolle Schöpfung! Der Meensch, er benutzt es gerne.. er hat das Gefühl die fehlerhaften Taten, aber auch Fehler seines Charakters... aus der Welt zu bannen! Der Mensch ist sich der Lage bewußt, die Zeit verändern zu können und so tut er es auch... mit geschickten Techniken, führt er den Radiergummi über das Blatt, welche quasi wie ein....................................."

    bla bla bla

  10. #20
    gyroscope
    Gast
    >>5.Mostly Harmless (deutschen Titel weiss ich nicht mehr)

    Evtl. ist das "Der dunkle 5-Uhr Tee der Seele". Finde ich
    sogar besser als die letzten Anhalter-Teile. Kaufen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •