Seite 7 von 7 ... 567
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThoRsten
    Mitglied seit
    26.10.2002
    Beiträge
    5.506


    @all

    HEY, DAS SOLLT HIER KEIN THEARD ZUM STREITEN WERDEN SONDERN EINFACH NUR EIN THEARD ZUR EHRE DES NINTENDO ENTERTAIMENT SYSTEMS!

    ALSO WIE WÄRE ES EINFACH MIT:

    HAPPY BIRTHDAY NES!



    Jede Firma hat ihren Teil zur Entwickelung der Videospielgeschichte beigetragen ob nun Sega, Atari, Nintendo, Sony oder Microsoft das ist doch egal!

    Natürlich kann man sich drum Streiten wer nun mehr dazu beigetragen hätte ABER das spielt doch zum Schluß keine Rolle mehr oder?:0
    All wrong again, es gibt nichts wichtigeres. Denn schließlich haben einige hier an den Konsolen mitgewirkt und können nun nicht verantworten, dass IHRE Konsole schlecht da steht.
    Xbox360,One,PS3,PS4: StevenStorm666

  2. #62
    ehemaliger Redakteur
    Avatar von Pitlobster
    Mitglied seit
    30.09.2001
    Beiträge
    9.654
    @rpgmaniac:
    Von mir aus, schließlich hat Edison auch nicht die Glühbirne erfunden.


    @Thorsten:
    Atari ist keine Konsole, sie bauten nur die erfolgreichste ALLER ZEITEN!


    Pitlobster

  3. #63
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    21.11.2002
    Beiträge
    6.672
    @pit
    Klau mir nicht meine herrliche Argumentation!

    128 Millionen US Dollar für Atari damit für das Stella Projekt.
    Das ist Fakt und dazu kommen noch mal die Makler, Banken und anderen Kosten die eine solche Transaktion verursacht.

    @rpg-m
    Okay, damit endlich Ruhe herrscht. Fairchild hat als erste ein Telespiel (man bemerke die Bezeichnung) auf den Markt gebracht, daß man nachträglich mit relativ geringem Aufwand so modifizieren konnte, daß man ein anderes Spiel nutzen konnte. Damit gebührt Fairchild die Glorie eine Art Multi-Pong geschaffen zu haben. Ende! Keine Videokonsole!

    Allerdings hast Du natürlich recht, wenn Du darauf hinweist, daß Atari zum Teil auf den Erfolg des Channel F mit einer Forcierung des Stella Projekts reagierte, wer war es aber auch nicht. Die Idee "Pong" ist im großen und ganzen Atari Property, daß Fairchild diese Idee weiterentwickelt hat, bedeutet aber nicht, daß die Firma dafür Credit erhält.

    @farin
    Hast ja recht, aber bestimmte Fakten sollten nicht durcheinander gebracht werden. Außerdem hat nicht das NES Geburstag (erst in zwei Jahren), sondern das Famicom.

    Also :
    Happy Birthday Famicom!

    @ThoRsten
    Übertreib mal nicht! Für mich geht es nur darum die zeitlichen Abläufe richtig darzustellen. Über die Pros und Cons der einzelnen Systeme habe ich mich nicht ausgelassen und werde das auch nicht tun.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von FarinUrlaub2002
    Mitglied seit
    06.04.2002
    Beiträge
    4.204
    Ja, ich sag aber lieber NES weil die Konsole unter den Namen hier in Europa besser bekannt ist!

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Olli007
    Mitglied seit
    27.10.2002
    Beiträge
    1.661
    Eigentlich hat alles im Jahre 1548 mit dem Olli SG-26000434 aus dem Hause Dorftrottel007 angefangen.

    Diese aus Holz gebaute Konsole hat den Spielemarkt erst dahin gebracht wo er jetzt ist

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThoRsten
    Mitglied seit
    26.10.2002
    Beiträge
    5.506
    Naja der von dir genannte Olli SG-26000434 basierte ja eigentlich auf dem ThoRsten FX-9b0040 aus dem Jahre 20 n.Chr. Wichtigster Kunde war damals übrigens Jesus, der ein großer Fan der Spielkonsole war. Die Firma läßt sich auch bis 2000 v.Chr. zurück verfolgen, in diesem Jahr verkaufte man erstmals Löwen zum Spielen an Kunden.
    Xbox360,One,PS3,PS4: StevenStorm666

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Olli007
    Mitglied seit
    27.10.2002
    Beiträge
    1.661
    Naja, wenn du den ThoRsten FX-9b0040 wirklich als ernste Konsole bezeichnen willst...

    Aber das will ich einfach mal so stehen lassen. Fest steht jedoch dass Dorftrottel007 vor ca. 2 Milliarden Jahren gegründet wurde, damals von einem Neandertaler namens Ollieptikus.
    Anfänglich konzentrierte er sich noch auf den Bau von Speeren die für lustige Spiele wie "Säbelzahntigerjagd" oder "Dinosaurierärgern" verkauft wurden.

    Mit der Erfindung des Rades jedoch gelang Dorftrottel007 endgültig der Durchbruch und die Spiele-Geschichte nahm ihren Lauf

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rpgmaniac-No1
    Mitglied seit
    03.06.2002
    Beiträge
    2.303
    @Olli007 & Thorsten

    Loool
    Ich hätte gestern wegen euch, beinahe vor Lachen in die Hose gemacht. *g*

    Der Olli SG-26000434 basierte ja eigentlich auf dem ThoRsten FX-9b0040 aus dem Jahre 20 n.Chr
    und der Kunde war damals Jesus! Mega looool


    @rams-es

    @ThoRsten
    Übertreib mal nicht! Für mich geht es nur darum die zeitlichen Abläufe
    richtig darzustellen.
    ************************************************** ********************
    Tja, dann hättest du wissen müssen, das Fairchild ihr Original Project Channel F bereits 1976 rausgebracht hat. Atari mit dem VCS jedoch ein Jahr später.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Olli007
    Mitglied seit
    27.10.2002
    Beiträge
    1.661
    Ich glaube da hat aber jemand keine Ahnung von Videospielgeschichte...

    Der Olli SG-26000434 basiert keinesfalls auf dem ThoRsten FX-9b0040. Er ist eine eigenständige Konsole mit einer damals revolutionären neuen Technik, gebaut aus Holz und zusammengehalten mit hochdosiertem Baumharz.

  10. #70
    Neuer Benutzer
    Avatar von $kullFucker
    Mitglied seit
    25.01.2002
    Beiträge
    20
    Der Meinung bin ich auch Pit

    Das waren noch Zeiten,so zocken wie Damals wird wohl keiner mehr....

    Nicht zu vergleichen mit den Games von Heute..

    Kann mich noch an das Knacken im Knüppel erinnern,sind ja

    gebrochen die Meisten Sticks

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •