Seite 1 von 5 123 ...
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DanceEmpire
    Mitglied seit
    30.09.2002
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    1.289

    Dreamcast

    Kennt sich einer mit dem Dreamcast aus?

    Ich habe soeben den von eBay ersteigerten Dreamcast bekommen und was sehe ich da?
    7 von 10 Spielen sind gebrannt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    So eine Schweinerei.
    KAnn es sein das die Dreamcast einen Chip drinne hat??
    Ich denke mal, das die Original keine gebrannten Spiele lesen kann... odeR?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jesus2k
    Mitglied seit
    24.02.2003
    Ort
    obernkirchen
    Beiträge
    1.718
    ich schätze schon das die dreamcast nen chip hat, wenn man sowas bei ebay macht dann muss man ja wirklich...,naja, ich würd denjenigen eine Negative Bewertung für geben! würdest du das mit den gebrannten spielen ebay melden, dann würde es den verkäufer nicht gut tun

  3. #3
    ehemaliger Redakteur
    Avatar von Pitlobster
    Mitglied seit
    30.09.2001
    Beiträge
    9.654
    Gar keine Frage: Gebrannte Spiele sind Raubkopien und dürfen über eBay nicht verkauft werden. Würde das Geld zurückverlangen und die Sache eBay melden.

    Zudem kann man vermuten, dass besagte Dreamcast schon oft mit CD-Rs gefüttert wurde, was dem Laser der DC überhaupt nicht gut tut und die Lebenszeit verkürzt. Eventuell lohnt es sich, sich das Poti des Lasers anzusehen, ob es noch in Mittelstellung steht oder schon nach rechts gedreht wurde.

    Pitlobster

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tobioo
    Mitglied seit
    13.05.2002
    Beiträge
    987
    das spricht der Meister....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    Ist typisch ebay: Ich war absolut hin und weg als ich von irgendnem Typen den Film Cowboy Bebop: Knocking on Heaven's Door für 7,50 Euro ersteigert habe. (in der Artikelbeschreibung stand auch dick und fett, daß es sich um Originalware handelt), Nach 3 Tagen hab' ich dann den Film erhalten (Cover sah wirklich nicht nach Bootleg aus, die Kerle sind ziemlich gut), aber die Qualität des Streifenss war komischerweise erstaunlich mittelprächtig, nicht gerade das, was man von 'ner DVD erwarten würde. Pech gehabt, dacht ich mir, ist die DVD halt nicht der Hit und hab dem Kerl dann trotzdem 'ne gute Bewertung gegeben. Irgendwann hab ich dann auf der Hülle in winzigkleinen Lettern eine Emailadresse entdeckt, und zwar eine mit einem Yahoo freemail account. Wer Lizenzen für die DVD-vervielfältigung bezahlen kann sollte eigentlich einen Firmenaccount haben, dachte ich mir und hab mal im Netzt nach Infos über Anime Bootlegs geforscht - und bin prompt fündig geworden. Pech gehabt, und das schärfste ist, daß das anscheinend noch keinem aufgefallen ist: der Kerl verkauft nämlich pfundweise Anime DVDs und hatte hunderte von positiven Bewertungen, aber keine negativen.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Bei ebay höllisch aufpassen, sonst wird man über den Tisch gezogen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ragnarok
    Mitglied seit
    19.02.2002
    Beiträge
    2.943
    Pech gehabt, und das schärfste ist, daß das anscheinend noch keinem aufgefallen ist: der Kerl verkauft nämlich pfundweise Anime DVDs und hatte hunderte von positiven Bewertungen, aber keine negativen.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Bei ebay höllisch aufpassen, sonst wird man über den Tisch gezogen.
    -------------------------------------------

    Leider gibt es genug solcher deppen die gebrannte Spiele/DVDs bei Ebay verkaufen
    Du sagtest das der Typ viele Anime verkauft. Nun, ich bin ein totaler Anime-Fan und währe dir sehr dankbar wenn du den Usernamen von den Typ sagen könntest, damit mir oder einen anderen aus den Forum net so eine schei.. passiert. Man sollte so Typen gleich kicken, ohne Vorwarnung

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    Hab grad noch mal nachgeschaut und der Nick des Verkäufers lautet: dr_bezt email: ebay@anime-import.com. (positive Bewertungen 2022 oder so, insgesamt 95, irgendwas positive Bewertungen, Powerseller). Verkloppt alle möglichen Anime DVDs, z.B.: die Street Fighter movies (SF2 und SFalpha), Jin Roh, Grave of the fireflies (oder so ähnlich) usw. Alle für 10 Euro sofortkaufen, Gebote ab 7 Euro. Ist auch immer ein Bild des Covers dabei auf dem rechts oben so ein kleines Logo zu erkennen ist. Hab' meine DVD grad' verliehen aber's nannte sich glaub ich Anime Studio. Starte mal 'ne Google Search mit diesem beiden Namen im Zusammenhang mit dem Begriff Bootleg: Sollten einige interessante Ergebnisse erscheinen.
    Der Kerl ist übrigens nicht alleine: Hab auf der selben Seite noch einen Cowboy Bebop gefunden, angeboten von "Comicladen-Trier" mit über 4000 pos. Bewertungen. Auch hier dasselbe Logo.

    Hier ist ein ziemlich informativer link: http://www.digital.anime.org.uk/piratefaq_de.html

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DanceEmpire
    Mitglied seit
    30.09.2002
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    1.289
    Verlange das Geld zurück!!
    Sowas ist echt ne Frechheit.
    ICh würde gern mal solchen leuten direkt begegnen... und dann......

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ragnarok
    Mitglied seit
    19.02.2002
    Beiträge
    2.943
    Hab grad noch mal nachgeschaut und der Nick des Verkäufers lautet: dr_bezt email: ebay@anime-import.com. (positive Bewertungen 2022 oder so, insgesamt 95, irgendwas positive Bewertungen, Powerseller).

    ----------------------------------------------
    Och nee, bei den Typen habe ich auch schon eine Anime DVD (zum Glück nur eine)ersteigert gehabt Und zwar war das Sakura Wars The Movie.
    Das Proplem ist ja das der Typ verdammt viele Anime-Filme drin hat. Shit, bewertet hab ich ihn auch schon, werde mal die DVD prüfen ob das ne original ist vielleicht habe ich ja Glück. Die Bildqualität war ja eigendlich recht gut.
    Danke für die Antwort.

    Edit: Das Yahoo Zeichen steht net auf der Hülle bei mir, sondern ganz klein auf der CD
    Sone schei... . Naja, werde mir keine DVDs mehr in Ebay ersteigern, das ist der Aufwand net wert.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    Ist recht leicht zu erkennen, ob sie ein Original ist. Ist ein Booklet drin, stehen irgendwelche verdächtigen Emailadressen (z.B.: animemac@yahoo.com) drauf oder wird mitten im Film wiederholt ein Logo eingeblendet, (machen die Piraten gerne, die stehen auf Selbstbeweihräucherung, in einer legalen Kopie gibt's sowas nicht), wie sehen DVD Menü und Kapitelauswahl aus? Meine Cowboy Bebop DVD ist z.B. in gerade mal 4 Kapitel unterteilt und hat ein starres Menü: exakt wie die Laserdisk. Die Original C.B. DVD hat laut Testberichten ein Spitzenbild (das von meiner ist bestenfalls brauchbar: jede Menge Kompressionsartefakte), animierte Menüs, wesentlich mehr Kapitel, sowie noch etlichen Bonusschnickschnack (soweit ich weiß, auf 'ner extra DVD).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •