Seite 9 von 79 ... 78910111959 ...
"Gefällt mir"-Übersicht287Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von B1-66-ER
    Mitglied seit
    20.06.2004
    Beiträge
    3.072
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    Wenn du wüsstest, was ich mit meinen Gameboy und NES Verpackungen als Kind gemacht hab
    Das Herz... *keuch*


    Meine Spielesammlung (ohne Promos und Downloads!)

    Dreamcast PAL-Sammlung 216 von 216 | Mission accomplished

    "Ich habe erfolgreich die Uni abgeschlossen!" Günter, 52, Hausmeister

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Alexokrat
    Mitglied seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.197
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    Wenn du wüsstest, was ich mit meinen Gameboy und NES Verpackungen als Kind gemacht hab
    Als Kind hat man ja immerhin noch ne Ausrede. Zerschneiden geht mMn gar nicht, bzw. ist halt auch einfach irgendwo unsinnig, weil man damit ja irgendwo den Wert vernichtet. An sich finde ich solche Cases, wie Unregistriert sie gepostet hat, aber schon praktisch, aber man muss ja deswegen nicht die Originalverpackungen zerschneiden. Gibt ja für sowas auch die Möglichkeit die Cover selbst auszudrucken (ein ordentlicher Drucker vorausgesetzt), bzw. auch spezielle Cover die jemand speziell für diese Passform zu den Spielen entworfen hat. Hatte auch mal einen Shop gefunden, wo so ziemlich für alle Nintendokonsolen solche speziellen Cover in so einer Hülle angeboten wurden, war aber leider ein US-Shop, von daher stimmte dann das P/L-Verhältnis nicht mehr.

    Mittlerweile bin ich aber eher davon abgewichen nach kompletten Spielen bei Spielen mit Pappverpackungen zu achten, da mir zum einen die Pappe den Aufpreis nicht wert ist, der da teils verlangt wird, und zum Anderen gerade SNES und N64-Verpackungen in der PAL-Version ziemlich lahm sind (einzig NES sind noch toll, weil die meisten Spiele dort keinen dämlichen Nintendorahmen haben, sondern das Cover tatsächlich die ganze Verpackung einnimmt). Außerdem sind zumindest N64-Verpackungen so uneinheitlich, dass ich nie wüsste, wie ich sie ansehnlich ins Regal stellen kann, weil der Titel nicht bei allen Titeln an der selben Stelle zu finden ist. Wenn dann JP-Versionen OVP sammeln, die finde ich toll, und habe auch schon ein paar N64-Spiele zu Hause. Auch die jp. Super Famicom und GBA (letztere sehen, wie ich finde, wie kleinere SFC-Packungen aus) sehen oft echt toll aus.
    Daher, wenn PAL bei N64, GB oder GBA (SNES habe ich nicht, würde ich aber wohl ähnlich handeln) dann im Moment ohne Verpackung, wobei die, die ich mit OVP habe natürlich behalten werden, die wenigen sind immerhin auch keine ganz billigen Titel und in gutem Zustand

    Übrigens zum Thema Kindersünden und OVPs, ich frage mich echt was aus meinen Game Boy OVPs geworden ist. Keine einzige existiert mehr, so weit ich weiß, dabei kann ich mich nicht dran erinnern jemals eine weggeschmissen zu haben. Waren zwar jetzt auch nicht super viele Spiele, aber wäre trotzdem interessant zu wissen, ob die noch irgendwo schlummern ^^
    Geändert von Alexokrat (10.03.2016 um 10:56 Uhr)

  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    12.726
    Eigentlich vertrete ich ja die Meinung, dass jeder sammeln soll wie er mag. Richtige Hardcore-Sammler würden ja auch abfällig die Nase rümpfen, wenn sie meine vielen losen Module sehen. Aber das ausgerechnet Unregistriert seine Ovps zerschneidet, finde ich absolut köstlich. xD
    All I need is 1 brick!

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    8.709
    Ich hab auch ein paar Spiele in der Original Hülle und die zerfallen förmlich.
    Das ganze ist auch bald schon 20 Jahre her.

    Und was den Wert angeht, ist der für mich viel höher als für alle anderen. Könnte auch nichts verkaufen.

    Ausser wenn es Playstation oder Xbox ist. Da empfinde ich keine Liebe sodass ich alles behalten müsste, was ich jedoch (jetzt) tue.

    Übrigends habe ich meine Snes Spiele in 0815 VHS Hüllen. Nummeriert und die Hüllen im Ordner abgeheftet.
    Das war damals so ziemlich beste Option das ganze haltbarer zu machen


  5. #85
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von B1-66-ER
    Mitglied seit
    20.06.2004
    Beiträge
    3.072
    Zitat Zitat von Wutill Beitrag anzeigen
    Eigentlich vertrete ich ja die Meinung, dass jeder sammeln soll wie er mag. Richtige Hardcore-Sammler würden ja auch abfällig die Nase rümpfen, wenn sie meine vielen losen Module sehen. Aber das ausgerechnet Unregistriert seine Ovps zerschneidet, finde ich absolut köstlich. xD
    In der originalen Hülle sind die alten Nintendo-Module zwar deutlich schicker aufgehoben, die Nase würde ich bei losen Modulen dennoch nie rümpfen, da ich selbst viele Nintendo-Titel nur als Modul besitze. Wie du schon gesagt hast: Komplette Exemplare sind teilweise nicht mehr zu bezahlen, d.h. der Spaß hört irgendwann auf - bin demnach auch kein Hardcore-Sammler


    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich hab auch ein paar Spiele in der Original Hülle und die zerfallen förmlich.
    Das ganze ist auch bald schon 20 Jahre her.
    Wie zerfallen die denn ? Wurden die im (zu feuchten) Keller gelagert ? Alle meine Papphüllen (angefangen beim Atari 2600) zeigen höchstens Abnutzungserscheinungen durch Reibung.

    Meine Spielesammlung (ohne Promos und Downloads!)

    Dreamcast PAL-Sammlung 216 von 216 | Mission accomplished

    "Ich habe erfolgreich die Uni abgeschlossen!" Günter, 52, Hausmeister

  6. #86
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    8.709
    Zerfallen ist etwas übertrieben. Aber auf und zu, Spiel rein und raus. Und wenn noch Andere mal dran gingen... Also schön ist was anderes.
    Dagegen sind die zerschnittenen wie "neu".

    Zwar hätte auch ne Klebefolie helfen können, aber so wars halt besser.
    Sind vielleicht auch nur 10 Spiele die ich nicht in so einer Hülle habe


  7. #87
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von B1-66-ER
    Mitglied seit
    20.06.2004
    Beiträge
    3.072
    Ah ok. Da die Hüllen so empfindlich sind, habe ich das nie lange bzw. später gar nicht mehr gemacht und die Module direkt draußen gelassen.

    Zum Sammeln sind diese Pappteile eine Qual, weil man - wie z.B. bei der Dreamcast - nicht einfach ein neues Exemplar eines damals übermäßig vorhandenen Titels als neue Hülle missbrauchen kann.

    Meine Spielesammlung (ohne Promos und Downloads!)

    Dreamcast PAL-Sammlung 216 von 216 | Mission accomplished

    "Ich habe erfolgreich die Uni abgeschlossen!" Günter, 52, Hausmeister

  8. #88
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    12.726
    @ B1

    Mit deiner DC-Komplettsammlung gehörst du für mich definitiv zu den Hardcore-Sammlern! Ein paar lose Nintendomodule ändern daran nichts!

    Zum aufbewahren sind die Papphüllen natürlich total ungeeignet. Alleine wie die Laschen leiden würden, wenn man die Spiele immer aus den Hüllen nehmen müsste. Aber sonst kommt doch eigentlich nichts dran, wenn man sie vernünftig lagert. Manche Ovps besitze ich jetzt über 10 Jahre und die haben sich absolut nicht verändert . Gewöhnlich ruhen sie ja im Schrank oder Regalen und werden nur ab und zu mal rausgesucht und betrachtet. Wüsste nicht, warum man sie unbedingt zerschneiden sollte.

    Um nochmal kurz auf penetrante Hardcore-Sammler zurückzukommen: Ich erinnere mich an einen Thread, in dem jemand fast gelyncht wurde, weil er die Karten aus Chrono Trigger mit Heftzwecken an die Wand gehängt hat. Wir reden hier von 4 winzigen Löchern und die Typen sind fast ausgerastet. xD
    Manche Leute nehmen das irgendwie alles viel zu ernst.
    Alexokrat gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    26.754
    Zitat Zitat von Wutill Beitrag anzeigen
    Über die Reihenfolge könnte man diskutieren, über die Titel allerdings niemals!
    Naja, eigentlich ist Blood Omen: Legacy of Kain mein Lieblingszelda
    Alexokrat gefällt dieser Beitrag.
    Manchmal möcht
    ich mir den Kopf weg schießen,
    nur noch tot in meiner Kotze liegen.

  10. #90
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    8.709
    Zitat Zitat von Wutill Beitrag anzeigen
    Um nochmal kurz auf penetrante Hardcore-Sammler zurückzukommen: Ich erinnere mich an einen Thread, in dem jemand fast gelyncht wurde, weil er die Karten aus Chrono Trigger mit Heftzwecken an die Wand gehängt hat. Wir reden hier von 4 winzigen Löchern und die Typen sind fast ausgerastet. xD
    Manche Leute nehmen das irgendwie alles viel zu ernst.
    Auch als Sammler sollte man doch Spaß haben. Was habe ich davon etwas zu besitzen was eingepackt irgendwo verstaubt?
    Ist doch ganz legitim wenn man so komische Karten an die Wand heftet.
    Wer da durchdreht hat echt einen Dachschaden.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •