Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    06.10.2019
    Beiträge
    2

    Frage Umfrage: Durchspielen von Singleplayer-Spielen auf Steam + Verlosung 25 € Gutschein

    Hallo liebe Steam-Nutzer/innen!

    Laut Medienberichten und Studien werden nur wenige Singleplayer-Spiele auf Steam tatsächlich durchgespielt.
    Viele Spieler/innen beenden noch nicht einmal die Hauptgeschichte bzw. den Hauptinhalt – geschweige denn weitere Inhalte.

    In meiner Bachelor-Arbeit beschäftige ich mich mit den möglichen Gründen dafür.
    Dazu bitte ich Euch herzlich um Mithilfe durch Eure Teilnahme an meiner Umfrage – es dauert nur wenige Minuten.

    Als Dankeschön verlose ich unter allen Teilnehmenden einen 25 € Steam-Gutschein!
    Ihr dürft den Link zur Umfrage gerne auch mit anderen teilen.
    Ich bedanke mich bei Euch im Voraus.

    Hier geht es zur Umfrage: https://forms.gle/8bB6jE9Gpd2myLkX7

    Gruß

    Jan

  2. #2
    mko
    mko ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mko
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.974
    Ist nicht nur auf Steam so. Es reicht sich die Prozentzahlen der storyrelevanten Errungenschaften/Trophäen anzusehen. Da geht es nach der Ersten steil bergab.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.053
    Ich zocke auch nicht jedes Spiel durch. Gründe dafür sind verschieden.

    Ein Singleplayer Spiel sollte für mich nicht zu groß sein. Trifft vorallem auf die teils riesigen Open World Games zu.
    Ich fand z. B. Far Cry 4 von der Länge als Open World Game gut. Habe glaub ca 40 Stunden bis 50 Stunden da verbracht. Story abgeschlossen und doch schon viele Nebenmissionen gemacht. Aber nicht alle. Das gleiche bei Assassin's Creed Syndicate.
    Aber ein Red Dead Redemption 2 oder eben die neueren Assassins Creed Teile Origin und Odyssee wirken auf mich schon zu riesig.

    Bei kompakten linearen Singleplayer Spielen kommt es darauf ob mich das Spiel gut unterhält und ich Lust habe weiter zu zocken. Auch da können Punkte kommen wo ich die Lust etwas verliere. Manchmal zocke ich das dann später nochmal weiter. Quasi eine zweite Chance.

  4. #4
    mko
    mko ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mko
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.974
    Ich habe kein Problem damit in ein Spiel 100 oder mehr Stunden zu investieren. Bin damit dann schon mal 1-2 Monate beschäftigt. In der Regel versuche ich zumindest es zu komplettieren.
    Der häufigst Grund warum ich keine Platin hole sind unverhältnismäßig unfaire Grindings. FF13 z.B.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    5.053
    Zitat Zitat von mko Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Problem damit in ein Spiel 100 oder mehr Stunden zu investieren. Bin damit dann schon mal 1-2 Monate beschäftigt. In der Regel versuche ich zumindest es zu komplettieren.
    Der häufigst Grund warum ich keine Platin hole sind unverhältnismäßig unfaire Grindings. FF13 z.B.
    100 Stunden+ stecke ich wenn dann eher in Spielen mit Multiplayer. Nicht bei jedem, aber da kommt es vor.

    Und Trophäen/ Achievements spielen bei mir eher eine kleine unbedeutende Rolle. Sind ganz cool, aber kein Grund ein Spiel groß länger zu zocken.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.383
    Den Großteil meiner Spiele, welche ich gekauft habe und nicht per Plus oder Gold bekommen habe, zocke ich meistens durch. Versuche auch möglichst viele Achievements abzugrasen. Sollten diese aber einfach nur lächerlich sein dann verzichte ich darauf. Wie von MKO oben erwähntes unfaires Grinding.

    Ich kann aber auch ewig lange an einem Spiel sitzen wenn es denn auch Spaß macht, bspw. Dark Souls oder Witcher 3. Multiplayer eigentlich hauptsächlich im Couchkoop. Online relativ selten.

    Da ich selber kein PC (mehr) Spiele, aufgrund von Steam, kann ich an deiner Umfrage leider nicht teilnehmen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.602
    Über so ein Thema kann / darf / muss man eine Bachelor-Arbeit schreiben!? - Welcher Studiengang wird denn hier angesprochen?

    Ohne dir, JaToMa, zu nahe treten zu wollen, aber die Bildungs-Ansprüche sinken in der Bundesrepublik immer weiter ab.

    In diesemm Sinne: Da bin ich ein wenig neidisch; hätte ich mein Studium doch bloß nicht abgebrochen...
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  8. #8
    mko
    mko ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mko
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.974
    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Über so ein Thema kann / darf / muss man eine Bachelor-Arbeit schreiben!? - Welcher Studiengang wird denn hier angesprochen?

    Ohne dir, JaToMa, zu nahe treten zu wollen, aber die Bildungs-Ansprüche sinken in der Bundesrepublik immer weiter ab.

    In diesemm Sinne: Da bin ich ein wenig neidisch; hätte ich mein Studium doch bloß nicht abgebrochen...
    Kommt darauf an, wann du studiert hast. Eine Bachelor-Arbeit geht nur über 3 Monate. Eine Diplom-/Masterarbeit über 6 Monate. Der Umfang ist ca. 45 Seiten Diplom/Master ca. 80-90 Seiten.
    Die Themen können dadurch nicht mehr so komplex sein.

    Ich tippe auf einen Medieninformatiker

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.090
    Das Problem mit dem nicht durchspielen, habe ich eig. nur mit Spielen , die ich bei Plus, Humble Bumble oder irgendeinem Sale bekommen habe. Meist bin ich dann aber mit anderen Spielen beschäftigt und guck da deshalb nur kurz rein um zu sehen, wie es so ist.
    Dass ich ein Spiel, nach zig Stunden Spielzeit, nicht mehr zu Ende spiele, kommt eig. so gut wie nie vor.


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.972
    Ich versuche schon so viele Spiele wie möglich durchzuspielen. Das ist aber schwierig. Die meisten Spiele sind so unnötig aufgeblasen durch eine unendliche Open World. Mich verlieren solche Spiele meist nach 10 - 15 Stunden wieder, sodass ich sie dann liegen lasse und mich anderen kurzweiligeren Spielen wie FIFA oder CoD widme.
    Abends nach der Arbeit fehlt mir oft die Motivation mich noch mit einem großen umfangreichen Spiel zu beschäftigen.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •