Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht5Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.289

    500-550 Euro Notebook fürs Studium

    Moin zusammen,
    ich brauche ein günstiges Notebook fürs Studium.

    15 Zoll, schnelle CPU, 8GB Ram, SSD, ausdauernd und kompakt müsste das Teil sein.
    Mein Budget liegt bei 550 Euro.

    Habt ihr vielleicht ein paar Empfehlungen für mich ?

    Danke

    Grüße

    Eddy

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.667
    Bin zufällig auch gerade am Suchen(mein aktuelles Notebook läuft nicht mehr ganz rund ) und habe in etwa die selben Kritieren wie du

    Die Ryzen 2500u-Geräte sind nicht schlecht. Die Teile rennen teils dem aktuellen i7 davon
    Hier mal ein Performance-Test von Computerbase:
    https://www.computerbase.de/2018-01/...t-raven-ridge/
    Das Gerät im Computerbase-Test ist momentan auch mein Favorit. Liegt aber leicht über deinem bzw. meinem Budget mit 605€
    IPS-Bildschirm, Unibody-Gehäuse aus Aluminium, beleuchtete Tastatur, Fingerabdruck, USB Typ C, flach und sieht echt nice aus.
    https://www.mydealz.de/deals/cyberpo...599eur-1175328

    Von Acer gibt es auch ein günstigeres Gerät mit selben Prozessor für 499€.
    Dafür nur mit TN-Panel, Plastikgehäuse, fetter, schlechterer Akku
    https://www.notebooksbilliger.de/ace...3+a315+41+r2gu

    Sonst noch paar Kandidaten, die in Betracht kommen:
    HP bs115ng für 555€ (Studenten bekommen eine Ermäßigung + 50€ Rabatt, wenn man mit Mastercard zahlt)
    aktueller i5, Laufwerk,
    -leider nur ein TN-Panel
    https://www.notebooksbilliger.de/hp+15+bs115ng

    Das Asus VivoBook S14 gab's vor paar Tagen für 520€.
    Leider ist der Preis wieder auf 650€ hoch. Vllt kommt die nächsten Tage aber wieder ein neuer Deal rein:
    https://www.mydealz.de/deals/asus-vi...ur-nbb-1193134
    IPS, aktueller i5, beleuchtete Tastatur, leicht.
    Ist halt nur ein 14 " Modell. Finde ich aber persönlich besser geeignet für's Studium. Je kompakter desto besser. Monitore an denen du das Teil anschließen kannst, gibt's normalerweise genug. Zumindest in meiner Uni.
    Geändert von ElvisMozart (26.06.2018 um 17:29 Uhr)


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.289
    Danke Elvis, das Acer Gerät ist ja mal mega nice. Genau das, was ich gesucht habe. Zwar kommt Ende Juli auch das Thinkpad E585 von Lenovo. Ich denke aber, dass es der Acer wird. Mal schauen

    EDIT: Ah, fuck, der Acer ist wieder bei über 700 Euro :/
    Geändert von eddy 92 (26.06.2018 um 18:12 Uhr)

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.326
    Ist das Budget fest?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.667
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Danke Elvis, das Acer Gerät ist ja mal mega nice. Genau das, was ich gesucht habe. Zwar kommt Ende Juli auch das Thinkpad E585 von Lenovo. Ich denke aber, dass es der Acer wird. Mal schauen

    EDIT: Ah, fuck, der Acer ist wieder bei über 700 Euro :/
    Denk, dass es bald wieder für ~600€ zu haben ist.
    War letzten Monat schon für 600€ drin, jetzt vor kurzem wieder.
    Werde jetzt erstmal bis zum nächsten Semester abwarten und dann zuschlagen. Dieses Semester brauch ich kein Notebook mehr. Hab eh nur noch diese Woche Vorlesung.
    Für die Prüfungsvorbereitung tut's auch der Desktop

    Ohne Budgetlimit kann ich das Dell XPS empfehlen. Das Teil haben einige meiner Kommilitonen.
    Schon sehr geil
    Fette Hardware, leise, super Akkulaufzeit, super verarbeitet und sehr kompakt, da fast rahmenlos.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.289
    Ich arbeite auch hauptsächlich am Rechner. Daher will ich nicht zu viel für ein Notebook ausgeben, da ich es eh nur für Hausarbeiten brauchen werde und wenn ich mal die Unibibliothek in Bielefeld oder Hagen besuche. Sonst brauche ich so ein Notebook nicht wirklich :/
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tschoebster
    Mitglied seit
    09.04.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.884
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ohne Budgetlimit kann ich das Dell XPS empfehlen. Das Teil haben einige meiner Kommilitonen.
    Schon sehr geil
    Fette Hardware, leise, super Akkulaufzeit, super verarbeitet und sehr kompakt, da fast rahmenlos.
    Ich schwör auch auf das teil.
    Wird allerdings beim zocken ziemlich heiß das teil. emoji4

    Um 500 herum würde ich auch Richtung Acer oder Lenovo gehn.
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.667
    Die nutzt man auch nicht zum zocken!!!!


    HP hat auch ab und zu gute Geräte in dem Preissegment


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tschoebster
    Mitglied seit
    09.04.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    9.884

    500-550 Euro Notebook fürs Studium

    Klaro, aber so bissl was geht schon. Spiele gerne Age of Empires drauf.

    Ansonsten Photoshop und Videos schneiden.^^
    Geändert von Tschoebster (27.06.2018 um 12:56 Uhr)
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    28.06.2018
    Beiträge
    2
    bei 15 Zoll solltest du auf das Gewicht des Laptops achten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •