Seite 2 von 41 123412 ...
"Gefällt mir"-Übersicht35Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von piko
    Mitglied seit
    26.06.2005
    Ort
    Schwabing west
    Beiträge
    6.928
    Zitat Zitat von Dirty Pretty Thing Beitrag anzeigen
    (...)

    aber ich hab jetzt mit dem Beginn dieser Generation einen Schlussstrich gezogen,
    da die Vorteile, die eine Konsole früher gegenüber dem PC hatte, nahezu alle verschwunden
    sind; dafür haben sich die Nachteile gehäuft.

    (...)
    Eigentlich ist Steam so garnichts für mich, speziell dieser Digitale Vertrieb. Außerdem war ich immer skeptisch, ob ein PC einem das bieten kann, was eine Konsole bietet. Und jetzt weiß ich, ein PC, und auch Steam, kann einem Zocker viel mehr bieten. Angefangen bei einem nahezu unendlichem Fundus an Zockermaterial aus den letzten +25 Jahren, den Sales, bei denen ich selten widerstehen kann, bis hin zum mittlerweile problemlosen Anschluss an den TV und eines Gamepads (was hat mich das früher gelangweilt, jetzt funtkioniert bei Steam sogar der Guide Button^^) gepaart mit dem Big Picture Modus.
    Am meisten zocke ich Indie Games oder auch Strategie, da vor allem CiV und Company of Heroes (1+2). Letztens hab ich auf blöd dieses "Shadow Warrior" gekauft, das ist ja dermaßen lustig^^.
    Und ich suche Mitspieler für "Natural Selection 2", das gabs mal superbillig, scheint, wenn man es kapiert hat, ein ziemlicher Reißer zu sein.
    Oder aber "Orcs Must Die" (1+2) sowie "Sanctum" (1+2).

    Meine Steam ID: PikoSyn
    Vielleicht sieht man sich
    Geändert von piko (04.01.2014 um 15:13 Uhr)
    Das habe ich noch nie vorher versucht. Also bin ich völlig sicher dass ich es schaffe!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von smikz
    Mitglied seit
    16.01.2007
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    10.759
    Mod-Support hast du noch vergessen.

    Ich bin ja für eine GZ-CiV-Runde
    PhilCassidy gefällt dieser Beitrag.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PhilCassidy
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Ort
    Irgendwo in Wesel
    Beiträge
    5.434
    Zitat Zitat von smikz Beitrag anzeigen
    Mod-Support hast du noch vergessen.

    Ich bin ja für eine GZ-CiV-Runde
    Da sag ich nicht Nein!


    "Homer! Du bist dumm wie ein Esel und zweimal so hässlich. Wenn dich ein Fremder anspricht und mitnehmen will, nimm die Chance wahr!"

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.422
    Bin seit neun Jahren in der Steam-Knechtschaft. Seit Half-Life 2. Viele Jahre konnte ich mich ohne große Mühen vom digitalen Onlinevertrieb fernhalten, aber weil jetzt irgendwie JEDER Publisher eine Art Onlinezwang einführt, habe ich mich dann doch bewusst für Steam entschieden. Mir missfällt es immer noch, dass ich keine Sicherungskopien meiner gekauften Spiele anlegen kann (bzw. darf, KÖNNEN tue ich es natürlich), aber davon ab ist Valves Steam in jeder Hinsicht kundenfreundlich, weshalb ich hier auch noch am meisten die Hoffnung habe, eines Tages meine Spiele wieder zu verkaufen oder accountgelöst zu sichern bzw. im Falle der Fälle die Spiele auch noch nach einer Steam-Insolvenz spielbar sind.

    Wer mal eine Runde CS:S, TF2, NS2, The Showdown Effect, Day-Z oder so zocken will, kann mich gerne adden:
    Spoiler:
    maggot666510

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.208
    Sehr gut, ich werde demnächst mal ein paar Freundschaftsanfragen verschicken

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.633
    Zitat Zitat von MagZero Beitrag anzeigen
    Mir missfällt es immer noch, dass ich keine Sicherungskopien meiner gekauften Spiele anlegen kann (bzw. darf, KÖNNEN tue ich es natürlich)
    Es gibt bei Steam doch die Back Up Funktion, wo man das Spiel inkl. aktuellem Patch auf eine DVD brennen kann.
    Spiele per Steam Backup sichern und wiederherstellen – GIGA
    Geändert von Garfield1980 (04.01.2014 um 18:39 Uhr)

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.422
    Das funktioniert - dank Steam selbst - eben nur etwas komplizierter und auch ohne so wichtige Sachen wie Spielstände (jaja, die werden in der CLOUD gespeichert). Ich brauch einen Ordner, den ich rumschieben kann wie ich will und eben direkten Zugriff auf eine ini-Datei o.ä. Da sind GOG.com und Co doch noch eine Ecke kundenfreundlicher und unkomplizierter.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Killa82
    Mitglied seit
    13.12.2005
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    4.048
    Hoffentlich bleibt der Thread hier auch mal aktiv. Da ich nur noch nen PC habe wäre das nen grund auch mal wieder öfters auf Gamezone vorbei zu schauen :-D

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klopper
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Auf der Achse der Bedeutungslosigkeit
    Beiträge
    6.659
    Ich wurde damals auch von Half-Life 2 zu Steam gezwungen und das und seine Episoden blieben dann erstmal für lange Zeit die einzigen Titel in der Bibliothek, da ich das damals noch furchtbar umständlich empfand.
    Das hat sich dann aber irgendwann dank der überragenden Angebote und immer häufigeren Steam-Zwängen geändert. Heute habe ich 160 Spiele bei Steam registriert, unzähligen Bundles sei Dank. Damit ist der PC und Steam mittlerweile klar meine Hauptplattform.

    In der Masse sind das vor allem Indies, von denen es ja nur auserwählte auf Konsole schaffen. Aber eigentlich auch so ziemlich alles andere. Dank Pad-Unterstützung kann man ja das beste aus zwei Welten nutzen. Mittlerweile ist mir Steam-Unterstützung sogar wichtig beim Kauf, da ich die bequeme Organisation sehr schätze.

    Negativ an Steam:
    - man weiß nicht, was kommen wird, wenn die wirklich mal pleite machen sollten. Aber bei deren Gewinnen gehe ich davon auch nicht aus.
    - ab und zu machen die Server schlapp, besonders natürlich während Sales oder Specials, wie letztens, als es L4D2 umsonst gab.
    - kein Verkauf oder Tausch möglich, wobei ich mich bei digitalen Inhalten eh frage, wie das funktionieren soll. Es gibt schließlich keinen physischen Wertverlust und auch keine Garantie, ob der Verkäufer nicht eine Kopie angelegt hat.
    - ältere Spiele werden oft nicht für neue Systeme angepasst. GOG ist da wesentlich besser. Aber ein Nachteil gegenüber Konsole ohne Abwärtskompabilität ist das nicht.
    - regionlock, also keine Uncut-Spiele (es sei denn, man moddet ein wenig)
    - nichts steht im Regal.

    Positiv:
    - nichts steht im Regal. Mittlerweile ist bei mir das Sammelfieber nämlich mit Platzproblematik kollidiert.
    - riesiges, ständig wachsendes Angebot mit Titeln aus allen Bereichen
    - unschlagbare Preise, besonders bei den Sales, die die Konsolenkonkurrenz förmlich lächerlich aussehen lassen.
    - einfaches und übersichtliches System mit angeschlossener, ziemlich hilfreicher Community und vielen Statistiken
    - voller Mod-Support!
    - mittlerweile dank Big Picture Mode und immer mehr Pad-Unterstützung ein vollwertiger Konsolenersatz
    - Sammelkarten und sonstige Items, deren Verkauf mir Spiele für umsonst beschert
    - die Freiheit, Steam-Spiele auch woanders als bei Steam zu kaufen

    Ich möchte Steam echt nicht mehr missen, auch wenn ich mittlerweile schon zu viele Spiele habe und nicht mehr hinterherkomme. aber daran ist weniger Steam, als viel mehr die zahlreichen Bundles und der zunehmende Preisverfall am PC schuld.

    Ich adde euch mal. Ich selbst heiße bei Steam turboklopper bzw. Blitzwing.
    Geändert von Klopper (05.01.2014 um 11:31 Uhr)
    smikz, PhilCassidy und piko gefällt dieser Beitrag.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von piko
    Mitglied seit
    26.06.2005
    Ort
    Schwabing west
    Beiträge
    6.928
    Dann stelle ich die Frage hier nochmal rein, vielleicht weiß ja jetzt jemand was zu tun ist:
    Vor Wochen hab ich mir RF:Armageddon gekauft, welches ich echt gerne mal von der Couch aus auf dem TV zocken möchte. Nur möchte das Spiel das eben nicht. Zwei Displays sind angeschlossen, der Monitor über DVI, der TV über HDMI.
    Wenn ich jetzt also das Bild auf den TV lege, RF starte und die DirectX Version auswähle, minimiert das Fenster und wird in der Taskleiste angezeigt, da bleibt es dann auch bis ich es beende. Auf dem Monitor hab ich das Problem nicht, da läuft alles einwandfrei. Mich nervt dieser Zustand ganz extrem, hat jemand einen Rat? Im Netz hab ich dazu mal garnichts gefunden

    Und noch eine kleine Frage: Wie steigt man bei Steam eigentlich im Level auf, wodurch bekommt man XP?
    Das habe ich noch nie vorher versucht. Also bin ich völlig sicher dass ich es schaffe!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •