Seite 3 von 3 123
  1. #21
    gyroscope
    Gast
    Evil Wraith hat folgendes geschrieben:
    Habe mich mittlerweile hauptsächlich im experimentellen Bereich zwischen Metal, Elektro und Jazz einquartiert...
    Ich würde mich über Tipps aus diesen Bereichen sehr freuen, leider kenne ich kaum gute Metal/Electro- oder gar Jazz-Fusion. Kannst Du mir was empfehlen?
    Darf auch gerne abgefahrener sein, mir fallen so schnell nicht mehr die Ohren ab.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Para Fanatico
    Mitglied seit
    18.03.2007
    Beiträge
    2.888
    Maggot Brain ----> Funkadelic

    http://www.youtube.com/watch?v=dh3bleXWaCk

    Dass nen ich mal nen heftigen Sound.
    Wahrscheinlich für all die Acid Freaks entwickelt.
    Bei so nem Sound muss man ja Drogen nehmen ^^

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von djhousepunk
    Mitglied seit
    21.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    8.883
    Ich finde das hier sehr traurig:

    http://www.youtube.com/watch?v=iQ7zHWuit70&feature=related

    Aber auch schön...
    "Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" (Oliver Holmes)
    "Lieber ein Loch im Socken als ein Socken im Loch." (Dirk W.)
    Zuletzt gezockt: Doom: Eternal, Borderlands 3, Gears 5, Control, Wolfenstein: Youngblood, Rage 2, Agents of Mayhem, Crackdown 3, God of War

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von zakabgamer
    Mitglied seit
    14.12.2007
    Beiträge
    276
    Nicht eindeutig traurig, aber so nachdenklich und tiefgründig, dass ich schon sehr schwermütig von geworden bin ist das Album "The Jester Race" von In Flames. Ist ein Konzeptalbum, also am Besten mal ein bisschen Zeit nehmen, lauschen und Lyrics mitlesen.
    Ist zwar Melodic Death Metal, aber von der wirklich melodischen Sorte

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Ansonsten hätte ich da noch die alten Genesis im Angebot - also aus der Zeit, als Peter Gabriel noch der Kopf der Truppe war. "Selling Britain by the Pound" oder "The Lamb lies down on Broadway" sind geniale Alben.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von evilsonic
    Mitglied seit
    16.10.2002
    Beiträge
    2.656
    Ich glaube die Scheiben von Draconian sind auch nicht schlecht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •