Seite 4 von 4 ... 234
  1. #31
    BigJim
    Gast
    Finalland hat folgendes geschrieben:

    Suche dir ein Outfit aus:

    http://www.thegreat70s.com/images/Ba...age-people.jpg
    Den Indianer fand ich immer gut (die anderen weniger). Die Musik von denen habe ich öfter als Kind gehört. Gibt`s die Gruppe überhaupt noch?

    Hier ein Video aus dem Jahre 1978:
    http://www.youtube.com/watch?v=CS9OO0S5w2k


  2. #32
    BigJim
    Gast
    teafortwo hat folgendes geschrieben:


    Hmmm, eigentlich gerät der thread schon wieder etwas off - eigentlich hasse ich sowas.
    Also gut, hier also mein Vorschlag:



  3. #33
    pradip
    Gast
    Unglaublich wie man vom Ballanzug zu YMCA und zu RAF kommen kann!^^ Die, die meine Frage verstanden haben und mir hier gescheite Antworten hinterlassen haben, möchte ich gerne danken. Und übrigens das mit dem Schwimmunterricht war der volle Erfolg. Während unserer Reise bin ich dann zu einer Wasserratte mutiert. Hatte zwar zuerst(wie bescheuert das auch klingen mag) eine Schwimmweste an. Aber ich konnte mich mit dem nicht frei bewegen und es störte mich. Da nahm ich allen Mut zusammen und wagte mich ohne Weste und siehe da: Ich konnte schwimmen!

    @elias

    Du scheinst dich recht gut mit so Dingen auszukennen. Das ist krass, was es für Regeln, betreffend der Zeiten gibt!^^ Man muss also beim tanzen den Sakko teilweise zugeknöpft lassen...

    Und vielen Dank für den Tipp mit den Schuhen. Den Fehler mach ich diesmal nicht. Hatte nämlich beim ersten Mal einen weissen Schuh an von Nike! Dachte damals das wäre cool und ich ignorierte die schwarzen Glanzsschuhe, weil ich dachte das wär was für alte Leute!^^

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Ich trage des Öfteren mal Anzug, wobei das in Kombination mit meiner verwitterten Zottelmähne doch etwas albern aussieht - deswegen trage ich auch stets Hut.

  5. #35
    pradip
    Gast
    @elias
    Was ist der Unterschied zwischen dem einfachen und doppelten Windsor?

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Ich bin mal so frei und antworte an seiner Statt:

    Der einfache Windsor genannt, hat nur eine Wicklung um das Kreuz (die als Schlaufe fungiert) und ist deshalb leicht asymmetrisch. Man verwendet ihn hauptsächlich bei breiteren Krawatten, deren Knoten bei einem doppelten (oder Full-) Windsor zu dick würde, aber oft auch einfach als lässigen "Sportknoten". Der doppelte Windsor ist der formale Standardknoten, er hat zwei Wicklungen um das Kreuz (die zweite Wicklung bildet die Schlaufe), und bildet ein sauberes, symmetrisches Dreieck.

  7. #37
    pradip
    Gast
    Müssen es eigentlich diese schwarzen Lederschuhe sein oder kann man auch andere schwarze Schuhe nehmen?

    Und was haltet ihr von schmalen schwarzen Krawatten?

  8. #38
    BigJim
    Gast
    pradip hat folgendes geschrieben:

    Und übrigens das mit dem Schwimmunterricht war der volle Erfolg. Während unserer Reise bin ich dann zu einer Wasserratte mutiert. Hatte zwar zuerst(wie bescheuert das auch klingen mag) eine Schwimmweste an. Aber ich konnte mich mit dem nicht frei bewegen und es störte mich. Da nahm ich allen Mut zusammen und wagte mich ohne Weste und siehe da: Ich konnte schwimmen!
    Dann verkleide Dich doch als Froschmann.


  9. #39
    pradip
    Gast
    Ist das wirklich so schlimm mit den schwarzen Krawatten?^^ Dachte immer die sehen schick aus. Aber sind wohl nur bestimmt Feste wie Beerdigungen...

  10. #40
    pradip
    Gast
    Also doch lieber Finger weg bei einem Frühlingsball!^^

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •