Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.422
    1. ich bin geil
    2. scheiß auf deine freundin
    3. scheiß auch auf den rest
    4. verflucht bin ich geil!


    also meine schwester ist vor ein paar monaten ausgezogen (sie ist 27, wohnte bei mir und meiner mutter also bis sie 26 war) und kommt jetz schon wieder mit dem geld nicht hin. sie studiert und geht nebenher arbeiten, ihr stehen so pro monat ca. 700€ zur verfügung (sie bekommt kein bafög). erst heute hat sie mir gesagt das sie wohl eine neue, billigere wohnung bräuchte (zur zeit zahlt sie 350 warm), aber keinesfalls zu unserer mutter zurückziehen will weil es ihr peinlich ist (so viel zum thema peinlichkeit... bringt einem nur probleme ). auch ich will eigentlich so früh wie möglich ausziehen, aber ich habe mich jetzt dazu entschlossen, erst meine ausbildung zu machen (es sei denn das mit der bundeswehr wird was im sommer... dann ist das thema wohnen ja was ganz anderes ) und erst danach auszuziehen. hauptgrund nummer eins für die entscheidung ist natürlich das geld. während sich andere in meinem alter (und auch 9 jahre ältere - siehe meine schwester) ne wöhnung gönnen, kann ich mir so einiges mehr leisten. klar, ne eigene wohnung is nich schlecht, aber man muss einfach viel sorgsamer mit dem geld umgehen und ganz viele abstriche bei den hobbys machen. da wohne ich lieber noch ein wenig im hotel mami, habe dafür dann aber keine weiteren sorgen als die, was ich mir als nächstes kaufe


  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16.372
    Mag du Konsumpunk...und dann noch Bundeswehr.

    Was ist das bloß für ne Punk-Generation?


  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.422
    alles hat ein ende nur die wurst hat zwei...


  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16.372
    MagZero hat folgendes geschrieben:

    alles hat ein ende nur die wurst hat zwei...




    Tja. Stimmt auch wieder. War letztens in Essen bzw. bin dran vorbei gefahren. Hilfe. Was ein fieser Hbf! (Nix für ungut)

    Aber der Kölner Hbf ist echt einer der schönsten die ich je gesehen habe.
    Nicht weils meine Heimat ist. Echt nicht. gegen Düsseldorf hab ich z.B. nix, aber der Hbf ist ja so trostlos und dunkel. Meine fresse.

    Bochum hingegen hat nen ganz ordentlichen, dafür das die Stadt so eklig ist

    Mülheim a.d. Ruhr - den muss ich mal fotografieren. Wie in Wladiwostok!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.422
    ja, unser hbf ist nicht grade der schönste. mal abgesehen vom schwulenstrich, der sich unten bei den toiletten befindet, die jede woche 10 cent teurer werden und... o verdammt, insider-infos die travis eine perfekte vorlage liefern... (deswegen sprech ich mich nicht aus )

    der schönste hbf den ich bisher gesehen habe, war der wilhelmshavener. man kommt rein und sieht erst mal nen fetten bayer elvis-lieder singen
    außerdem ist wilhelmshaven so... keine ahnung, klein?! das hbf und einkaufspassagen in einem sind und man so nicht nur direkt am hbf alle wichtigen läden und cafes hat, nö, es ist auch alles sehr sauber (nicht so wie hier)


  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16.372
    Weil Weihnacht ist erspar ich dir jetzt Sprüche wegen den Strichern die dir das Gitarre spielen beigebracht haben...

    Neee! Dafür stecken andere Städte ihre Kohle eben in die Altstadt oder so (glaube bei D-Dorf ist das so)

    Bonn hat ne schöne Museumsmeile!

    Dortmund hat das geilste Stadion!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yotso
    Mitglied seit
    16.11.2006
    Beiträge
    1.326
    ich denke die leute aus deiner arbeit und deiner schule reden so weil sie 17-18 sind. da stellt man noch regeln für das erwachsensein auf.

    Rein Wirtschaftlich gesehen, lohnt es sich mit anderen menschen zusammenzuleben.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von scoopexx
    Mitglied seit
    14.12.2003
    Beiträge
    6.831
    Falls dir das irgendwie weiterhilft: Es ist 1000x lustiger in einer WG mit Freunden zu wohnen, als allein oder bei Mama und Papa. Ich bin auch in deinem Alter von Zuhause ausgezogen und würde niemals wieder dorthin zurück. Seitdem habe ich nur in WGs gewohnt (2 Stück) und bin vollkommen zufrieden.

    www.wg-gesucht.de
    www.studenten-wg.de

    sind die beiden größten Portale, um WGs zu finden. Wenn du ausziehen willst, dann schau Dich einfach rum. Vielleicht gefällt Dir ja was, vielleicht merkst Du auch, dass WGs nichts für dich sind. Aber wenn Du Dich mal ein bisschen umgesehen hast und Dir nichts gefällt, dann weißt Du zumindest, warum Du zuhause wohnst.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Slez
    Mitglied seit
    11.06.2007
    Beiträge
    1.469
    scoopexx hat folgendes geschrieben:

    Falls dir das irgendwie weiterhilft: Es ist 1000x lustiger in einer WG mit Freunden zu wohnen, als allein oder bei Mama und Papa. Ich bin auch in deinem Alter von Zuhause ausgezogen und würde niemals wieder dorthin zurück. Seitdem habe ich nur in WGs gewohnt (2 Stück) und bin vollkommen zufrieden.


    www.wg-gesucht.de

    www.studenten-wg.de


    sind die beiden größten Portale, um WGs zu finden. Wenn du ausziehen willst, dann schau Dich einfach rum. Vielleicht gefällt Dir ja was, vielleicht merkst Du auch, dass WGs nichts für dich sind. Aber wenn Du Dich mal ein bisschen umgesehen hast und Dir nichts gefällt, dann weißt Du zumindest, warum Du zuhause wohnst.
    Naya eine WG mit fremden kann ich mir nicht so wirklichvorstellen ... ein Wohnheim kommt auch nicht in Frage (Haben hier nur 2, eines für Behinderte und eines wo meine Ex drin wohnt) und mit Freunden ? , viele haben eine eigene Wohnung mit ihrem/seiner Freund/in ... aber danke für den Tip, wollte zwar nicht ausziehn, wollte eigentlich nur wissen wie ihr es findet das soviele Jungs und Mädels ne eigene Hütte haben, finds witzig das ihr alle es auf mich bezieht, hab mich da vllt etwas falsch ausgedrückt.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chramb
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    210
    Die Frage ist für mich eher weniger, lebe ich als Erwachsener mit eigenem Einkommen bei meinen Eltern.
    Als eher, gebe ich was von meiner Kohle ab, ich denke so min. 50% der Ausbildungsvergütung, Bafög etc.
    sollten es schon sein. Ich habe selber bis Mitte 20 bei meiner Mo gewohnt, hab aber selbstverständlich auch immer was abgegeben, das hat meine Mutter allerdings auch gefordert.

    Ansonsten, ich kenne auch viele viele Leute die ähnlich lange zuhause gewohnt haben bzw. es sogar noch leben.
    Man darf sich auch nicht vertun, es gibt ja auch genügend Leute die zwar eine eigene Wohnung haben, allerdings immer noch Mami zum Putzen kommt und Papi 1mal die Woche den Kühlschrank vollpackt oder wo die Eltern gar die Miete zahlen. Nach außen tun natürlich viele Leute ganz cool.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •