Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von spongebob87
    Mitglied seit
    19.07.2007
    Ort
    Hallertau
    Beiträge
    6.033

    GEZ-Abmeldung: Wer kennt sich aus?!

    Servus Mädls,

    seit diesem Jahr hat sich bei der GEZ ja einiges geändert. Der Beitrag wird nun nicht mehr nach Gerät, sondern nach Hauhalt berechnet.

    Und hier komme ich ins Spiel...

    Ich wohne im Haus meiner Eltern, allerdings in einer abgeschlossenen - eigenen - Wohneinheit. Selbe Adresse, allerdings zwei Haustüren. Von letzteren ist aber nur Eine von der Grundstückseinfahrt/Straße einsehbar, die andere befindet sich hinter dem Haus.

    Momentan zahlen sowohl meine Eltern ihren Beitrag, als auch ich den meinen. Nun ist die Frage ob es möglich ist mich mit der Begründung abzumelden, dass ich ja im Haus meiner Eltern wohne, welche die Gebühren zahlen.

    Muss ja keiner wissen dass es zwei Haustüren gibt...

    Erwartet mich Ärger, sofern ich mich abmelde?
    Gibt es überhaupt noch kontrollierende Klingelputzer?
    Was kann im schlimmsten Fall passieren?

    Wer weiß mehr?
    Geändert von spongebob87 (04.04.2013 um 15:47 Uhr)
    this signature is under construction....

    Stolz auf weit über 80 POSITIVE Bewertungen bei den "Privaten Kleinanzeigen" von GAMEZONE.

  2. #2
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.628
    Ich weiß nur, dass so ein einfaches abmelden nicht funktioniert. Die prüfen alles - übertrieben. Ich hab das Glück gehabt, mich in der Ausbildung abmelden zu dürfen - was schon knapp 10 Jahre her ist. Seitdem hatte ich 2-3 mal die GEZ Typen vor der Tür gehabt - fur die ohne Erfolg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Ich hab mich vor Jahren abgemeldet 3 mal. Die ersten beiden Male ging angeblich keine Abmeldung bei ihnen ein trotz Einschreiben. Erst als ich das Einschreiben mit Rückantwortschein geschickt hab und parallel mit dem Anwalt gedroht hab wurde die Abmeldung anerkannt. Die GEZ ist das Letzte hier im Land.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.650
    Begründe es doch einfach damit dass ihr alle zusammen in einem Haus wohnt. Und schick parallele ne Briefbombe mit Glitzerstaub oder so.
    JoeKing gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JoeKing
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Beiträge
    14.855
    Hart aber herzlich heisst das wohl...
    Ich bin nicht böse, bloss sarkastisch...





  6. #6
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.628
    Hauptsache wirksam

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Scheiss auf Glitzerstaub. Ne Mischung aus Mehl und 5% Salz und davon 1-2 Messerspitzen in den Umschlag.....dann noch das Wort "Anthrax" im Schreiben erwähnen....wirkt Wunder.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von smikz
    Mitglied seit
    16.01.2007
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    10.759
    Ich wohne zwar in einer WG, aber habe einfach über die Website eine Mail geschrieben und darin die Mitgliedsnummer des Zahlenden angegeben. Nach 1-2 Wochen kam die Bestätigung per Post, dass alles geklappt hat. Einfach probieren, glaub nicht dass die gezielt nachfragen.
    JannLee gefällt dieser Beitrag.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JayJoCAPONE
    Mitglied seit
    15.12.2012
    Ort
    Zanzibarland
    Beiträge
    10.275
    GEZ - Abmeldung???
    Sowas gibts nicht -_- Der Geduldeten Mafia reichts ja schon wenn du einen PC Zuhause stehen hast XDD
    Hatte selbst mal 2 Jahre auf Fernsehen verzichtet...und versucht mich zu lösen...aber die haben immer wieder einen neuen Grund gefunden
    Naja mittlerweile wo ich wieder Television auf meinem Fernseher empfange, weiss ich die ÖffentlichRechtlichen aber doch zu schätzen
    (grad bei dem ganzen FaschistenScheiss der Privaten(DSDSDS(oder so)Bauer zum Frass vorgeworfen...u u u -_-(auch wenn man Parallelen erkennt ^^)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von spongebob87
    Mitglied seit
    19.07.2007
    Ort
    Hallertau
    Beiträge
    6.033
    Von den vielen konstruktiven Vorschlägen hat mir jetzt aus irgendeinem unerfindlichen Grund keiner (außer smikz´s) wirklich weitergeholfen!

    Ich möchte mich ja abmelden weil wir in EINEM Haus wohnen und meiner Meinung nach ein Beitragszahler reicht!

    Das Problem sind nur die zwei Haustüren - ergo zwei getrennten Wohneinheiten.

    Möchte deshalb nur auf keinen Fall ??strafrechtlichen?? Ärger bekommen und wollte mich deshalb erst mal schlau machen...

    Also, wer macht mich schlau?
    this signature is under construction....

    Stolz auf weit über 80 POSITIVE Bewertungen bei den "Privaten Kleinanzeigen" von GAMEZONE.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •