Seite 13 von 73 ... 311121314152363 ...
"Gefällt mir"-Übersicht88Gefällt mir
  1. #121
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hektor
    Mitglied seit
    10.09.2007
    Beiträge
    1.801
    chilichote hat folgendes geschrieben:

    hektor hat folgendes geschrieben:

    Selbst von der Wii hat man bis heute keine genauen technischen Daten.

    Was vermisst du denn an dieser Auflistung?

    -> http://de.wikipedia.org/wiki/Wii#Technische_Daten
    Zum Beispiel genaue Angaben über CPU und GPU deren Anbindung usw? Außerdem würde die genutzte PowerPC-CPU offensichtlich stark verändert, aber über die Tweaks weiß man praktisch nichts. Zudem sind die dort erwähnten Leistungsdaten keine offiziellen Angaben, denn Nintendo hat sich bis heute darüber ausgeschwiegen. (Zitat aus dem Wikipedia-Artikel: Quellen mit Zugang zu vorläufigen Versionen der Hardware haben die Werte der Dokumentation entnommen oder per Benchmark ermittelt.)

  2. #122
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Wer hat eigentlich schon die Wii U vorbestellt?

  3. #123
    Moderator
    Avatar von Burgherr Ganon
    Mitglied seit
    02.03.2006
    Beiträge
    13.594
    Bei meinem Fachhändler ist es noch nicht möglich.

  4. #124
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.235
    Zur Sicherheit bei amazon.

    Bin aber noch unschlüssig ob ich sie nicht wieder abbestelle

  5. #125
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von mogry
    Mitglied seit
    23.03.2007
    Beiträge
    1.082
    Zitat Zitat von TommyKaira Beitrag anzeigen
    Wer hat eigentlich schon die Wii U vorbestellt?
    Ich,
    bei amazon das premium packet.

  6. #126
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.235
    Exklusives Interview mit Manfred Linzner von Shin'en Multimedia

    Holger Wettstein (ntower): Shin'en Multimedia ist für herausragende WiiWare-Spiele wie Jett Rocket oder FAST Racing League bekannt. Umso mehr freuen sich Nintendo-Fans auf Nano Assault Neo für die brandneue Nintendo Wii U. Vielleicht können Sie uns ein wenig über das neue Nano Assault Neo erzählen und wie die wichtigsten Neuerungen aussehen werden.

    Manfred Linzner (Geschäftsführer Shin'en Multimedia): Nano Assault Neo (NAN) ist unser erstes Wii U-Projekt und wie bei jeder neuen Plattform wollten wir einen Starttitel haben, der ordentlich zeigt, was in der Hardware steckt. Die Spieler können sich deswegen mit NAN auf einen fulminanten Start in den eShop freuen. NAN bringt Nonstop-Action für 1-2 Spieler. Man kann jederzeit das Spiel vom Fernseher auf das Wii U GamePad transferieren. Es gibt viele verschiedene Modi, spezielle Aufgaben, 'Awards' genannt, Online-Rankings und vieles mehr. Optisch gibt es herausragende Level, die alle im Nanokosmos angesiedelt sind. Auch akustisch ist einiges geboten. NAN unterstützt 5.1 Linear PCM und bringt so den Spieler noch näher in die faszinierende Nano-Welt.

    HW: Im Vorfeld der Veröffentlichung der Wii U gab es viele Gerüchte und Diskussionen über die Hardware-Power der Konsole. Sie haben nun mit ihr einige Erfahrungen gesammelt. Wie ist Ihr persönlicher Eindruck über die Power der Konsole? Und sind Sie der Meinung, dass sie auch gegen die nächste Generation von Microsoft und Sony standhalten kann?

    ML: Momentan ist die Wii U die stärkste Konsole mit viel Potential für die Zukunft. Man darf nicht vergessen, dass die Wii U-GPU einer ganz anderen Generation entstammt als ihre aktuellen Konkurrenten. Dadurch sind komplett neue Herangehensweisen möglich, die einerseits viel einfacher zu implementieren sind als die Spezial-Hybrid-Lösungen, die man auf anderen Konsolen zurzeit braucht, und die auch letztendlich viel mehr Performance bringen. Im Zusammenspiel mit dem mehr als großzügigen Arbeitsspeicher hat man unglaublich viele Möglichkeiten. Man darf auch nicht vergessen, dass es Entwickler braucht, die das Potential einer Konsole überhaupt ausreizen können. Und da hat Nintendo mit seinen eigenen Teams wie Retro Studios und EAD sicherlich einen unschlagbaren Vorteil.
    ....
    ....
    Exklusives Interview mit Manfred Linzner von Shin'en Multimedia Interview // ntower

  7. #127
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gamer2000
    Mitglied seit
    06.04.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.266
    Zitat Zitat von Silverhawk Beitrag anzeigen

    ML: Momentan ist die Wii U die stärkste Konsole mit viel Potential für die Zukunft. Man darf nicht vergessen, dass die Wii U-GPU einer ganz anderen Generation entstammt als ihre aktuellen Konkurrenten. Dadurch sind komplett neue Herangehensweisen möglich, die einerseits viel einfacher zu implementieren sind als die Spezial-Hybrid-Lösungen, die man auf anderen Konsolen zurzeit braucht, und die auch letztendlich viel mehr Performance bringen. Im Zusammenspiel mit dem mehr als großzügigen Arbeitsspeicher hat man unglaublich viele Möglichkeiten. Man darf auch nicht vergessen, dass es Entwickler braucht, die das Potential einer Konsole überhaupt ausreizen können. Und da hat Nintendo mit seinen eigenen Teams wie Retro Studios und EAD sicherlich einen unschlagbaren Vorteil.
    ....
    ....
    Exklusives Interview mit Manfred Linzner von Shin'en Multimedia Interview // ntower
    Schön und gut.
    Wenn die Hardware tatsächlich um einiges besser als die jetzige Generation ist, dann Frage ich mich warum wir keine grafischen Unterschiede zu den aktuellen Spielen sehen?
    Ich meine Zeit genug hatten ja die Entwickler.
    Die Steuerung und Spielweise ist mit Sicherheit innovativ, keine Frage ,aber grafisch bzw. optisch gesehen halte ich die Wii U einfach für "ungenügend" und das wird sich auch nicht in der Zukunft ändern, da dann auch die neuen Konsolen von Sony und Micorsoft auf den Markt kommen, die dann auch technisch gesehen der Wii U den Rang abkaufen werden.
    Kurz gesagt, die Wii U wird neben der PS4 und Xbox8 weiterhin einfach "alt" aussehen.
    Geändert von Gamer2000 (18.10.2012 um 15:16 Uhr)

  8. #128
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.235
    Zitat Zitat von Gamer2000 Beitrag anzeigen
    Schön und gut.
    Wenn die Hardware tatsächlich um einiges besser als die jetzige Generation ist, dann Frage ich mich warum wir keine grafischen Unterschiede zu den aktuellen Spielen sehen?
    Ich meine Zeit genug hatten ja die Entwickler.
    Nur ist Zeit allein eben kein Faktor, es müssen auch fähige Entwickler da sein und das nötige Kleingeld.
    Weiterhin besteht das bisherige Line Up zum großen Teil aus Ports von aktuellen PS360 Spielen.

    Schau dir mal das Line Up der 360 zum Start an.
    Trotz ca. 20facher Leistung gegenüber der ersten XBox hatten die Entwickler enorme Schwierigkeiten sich grafisch stark von der letzten Gen abzusetzen.
    Das gelang erst mit den Spielen der zweiten Generation.

    Die Wii U wird aber nicht 20mal so stark sein, sondern vielleicht 2-3 mal so leistungsfähig.

    Einen derartigen Sprung wie in der letzten Gen werden wir mit der Wii U niemals sehen, vielleicht auch nicht bei den Konsolen der anderen Hersteller.

    Die Wii U setzt grafisch auf dem höchten Niveau dieser Gen an und wird sich mit der zweiten Generation an Spielen sicher noch steigern.

  9. #129
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gamer2000
    Mitglied seit
    06.04.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.266
    Zitat Zitat von Silverhawk Beitrag anzeigen
    .

    Schau dir mal das Line Up der 360 zum Start an.
    Trotz ca. 20facher Leistung gegenüber der ersten XBox hatten die Entwickler enorme Schwierigkeiten sich grafisch stark von der letzten Gen abzusetzen.
    Das gelang erst mit den Spielen der zweiten Generation.

    Die Wii U wird aber nicht 20mal so stark sein, sondern vielleicht 2-3 mal so leistungsfähig.

    Ich stimme dir nur teilweise zu.
    Das Line Up der Xbox360 waren mit King Kong, Condemned, Amped 3, NBA 2K6 optisch gesehen einige Highlights am Start.
    Und man konnte wohl grafische Unterschiede zu der alten XBox sehen.

    Nehmen wir mal die Wii, sie hat sich ohne Frage gut verkauft, aber die Konsole war technisch gesehen der XBox360/PS3 einfach unterlegen.
    So, jetzt kommt die Wii U, die sich jetzt grafisch nicht viel von der PS360 unterschiedet.
    Wenn dann die PS4 und Xbox8 auf den Markt kommen, dann beginnt das gleiche spielchen von vorne.
    Nintendo wird immer gegenüber der Konkurrenz, in Sachen Technik, einfach den kürzeren ziehen.

    Aber OK, Nintendo hat anscheinend eine ganz andere Philosophie.

    Ich werde mir die Wii U auch holen.
    Aber wenn die PS4 und XBox8 dann auf dem Markt sind, wird es schwer für Nintendo mich an die Wii U zu binden

    Für mich ist die Graifk mindestens genauso wichtig wie die Innovation in der Spielmechanik.
    Geändert von Gamer2000 (19.10.2012 um 12:08 Uhr)

  10. #130
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.898
    PGR3 war auch ein Launchtitel auf der 360 und der sieht heute noch gut aus.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •