1. #1
    Gesperrt

    Mitglied seit
    05.05.2004
    Beiträge
    3

    Revolution siegt

    Also ich bin mir sicher das die grosse Revolution noch nicht gelüftet ist!!!Nntendo hat immer ein Ass im ärmel.Die Sachen die bis jetzt erwähnt sind sind nur coole zusatzfeatures.Stellt euch mal vor:Ihr könnt alte Games ganz einfach runterladen und allzuviel werden die ja auch nicht kosten.Da kommen ganz sicher einige Erinnerungen auf.(trotz doofer Grafik).Aber eines verstehe ich nicht, warum hat Nintendo so eine Geheimniskrämerei um den Controller gemacht.Nur damit Microsoft und Sony nicht etwas abgucken????Der Controller ist ja schliesslich nicht so ungeheuer wichtig wie einige denken.Nintendo Revolution wird siegen!!!!!
    (vorausgesetzt es wird eine grössere Auswahl an Spielen geben als zuvor)(darum hat Sony bei der ersten Runde auch gesiegt)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ragnarok
    Mitglied seit
    19.02.2002
    Beiträge
    2.943
    Ich finde das immer wieder lustig wenn manche Leute (allgemein) über noch nicht erschienene Geräte reden wie: haben Ass im Ärmel oder Ähnliches
    Und gerade bei so n Herrsteller wie Nintendo, die weder mit den N64 noch mit der Cube den grossen Erfolg hatten.
    Mal sehen was da moch kommt. Eins muss man Nintendo lassen, die halten sich länger als Sega

  3. #3
    Puky
    Gast
    Bilebuleme hat folgendes geschrieben:

    Also ich bin mir sicher das die grosse Revolution noch nicht gelüftet ist!!!Nntendo hat immer ein Ass im ärmel.Die Sachen die bis jetzt erwähnt sind sind nur coole zusatzfeatures.Stellt euch mal vor:Ihr könnt alte Games ganz einfach runterladen und allzuviel werden die ja auch nicht kosten.Da kommen ganz sicher einige Erinnerungen auf.(trotz doofer Grafik).Aber eines verstehe ich nicht, warum hat Nintendo so eine Geheimniskrämerei um den Controller gemacht.Nur damit Microsoft und Sony nicht etwas abgucken????Der Controller ist ja schliesslich nicht so ungeheuer wichtig wie einige denken.Nintendo Revolution wird siegen!!!!!
    (vorausgesetzt es wird eine grössere Auswahl an Spielen geben als zuvor)(darum hat Sony bei der ersten Runde auch gesiegt)

    Warte erstmal ab, wie die Lage aussieht, wenn alle Drei raus sind. Wer weiß, vielleicht haben Sony und Microsoft ja auch noch "ein Ass im Ärmel".
    "Nintendo Revolution wird siegen", ist jetzt vielleicht noch ein bißchen voreilig, auch wenn's mich freuen würde wenn es so wird.

  4. #4
    ehemaliger Redakteur
    Avatar von Pitlobster
    Mitglied seit
    30.09.2001
    Beiträge
    9.654
    Bilebuleme hat folgendes geschrieben:

    Also ich bin mir sicher das die grosse Revolution noch nicht gelüftet ist!!!Nntendo hat immer ein Ass im ärmel.Die Sachen die bis jetzt erwähnt sind sind nur coole zusatzfeatures.
    Viel Platz für ein Ass ist in dem Ärmel aber nicht mehr. Denn die Revo ist doch praktisch schon bekannt, und der Controller wirds nicht mehr rausreissen. Denn trotz der "innovativen" Features Nintendos blieb das N64 hinter den Erwartungen und erst recht der Gamecube. Schau dir dazu mal die aktuellen Verkaufszahlen an. Trotz des Dumpingpreises sind die Verkäufe auf ein Viertel eingebrochen. Der Gamecube ist praktisch schon tod, und das noch während seiner Aktivzeit! Man vergleiche ihn mal mit der PS2, die viel älter und schwächer trotzdem noch gekauft wird.

    Stellt euch mal vor:Ihr könnt alte Games ganz einfach runterladen und allzuviel werden die ja auch nicht kosten.Da kommen ganz sicher einige Erinnerungen auf.(trotz doofer Grafik).
    Ich weiss nicht ob das was nützen wird, schließlich zocken die Besitzer anderer Konsolen bereits feste online, und Download-Content bekommen die quasi als Boni geboten, nicht als eigenständiges Feature. Und ich behaupte einfach mal, das man das vielleicht einmal ausprobiert so einen alten Schinekn zu zocken, und wenn man die Rechnung bekommt lässt man es das nächste mal bleiben. Zudem hat Nintendo bis heute weder eine Online-Strategie vorgelegt noch ein Bezahlmodell für Minderjährige vorgestellt. Das hört sich alles viel zu viel nach Wunschdenken an.

    Aber eines verstehe ich nicht, warum hat Nintendo so eine Geheimniskrämerei um den Controller gemacht.Nur damit Microsoft und Sony nicht etwas abgucken????Der Controller ist ja schliesslich nicht so ungeheuer wichtig wie einige denken.Nintendo Revolution wird siegen!!!!!
    (vorausgesetzt es wird eine grössere Auswahl an Spielen geben als zuvor)(darum hat Sony bei der ersten Runde auch gesiegt)
    Genau daran wird es wieder kranken, Nintendo wird nicht genug Spiele auf den Markt bringen. So wars schon beim N64 und ebenfalls beim Cube. Die guten Spiel kommen schon noch, behauptet Nintendo und bastelt derweil an einem GameboyMicro


    Pitlobster

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von tom31ush
    Mitglied seit
    05.02.2002
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    8.608
    pitlobster hat folgendes geschrieben:

    ...und bastelt derweil an einem GameboyMicro
    also das werde ich eh nicht verstehen, wie man zum was weiss ich wie vielten male eine neue gameboy-version auf den markt schmeissen kann...
    irgendwann ist auch dieses (finanzielle) standbein morsch und wird wohl unter der last (so viel ich weiss ist doch dieser bereich die einnahmequelle nummero uno von big n) zusammenbrechen...

  6. #6
    ehemaliger Redakteur
    Avatar von Pitlobster
    Mitglied seit
    30.09.2001
    Beiträge
    9.654
    Der GameboyMicro wirkt so, als würde Ferrari, statt ein neues Auto zu bauen, lieber mit einem VW-Käfer an den Start gehen. Der ist selbstverständlich in tollem Rot lackiert, hat viele bunte Aufkleber und brummt auch ganz lustig, nur eines kann er nicht, der Konkurrenz davon fahren. Das macht aber nix, weil dafür gibts den Käfer, äh den Micro bald in vielen anderen Farben, damit er schön zur Einrichtung passt, wenn man ihn für immer wegräumt.


    Pitlobster

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Superjojo
    Mitglied seit
    26.11.2004
    Beiträge
    8.132
    pitlobster hat folgendes geschrieben:

    Der GameboyMicro wirkt so, als würde Ferrari, statt ein neues Auto zu bauen, lieber mit einem VW-Käfer an den Start gehen. Der ist selbstverständlich in tollem Rot lackiert, hat viele bunte Aufkleber und brummt auch ganz lustig, nur eines kann er nicht, der Konkurrenz davon fahren. Das macht aber nix, weil dafür gibts den Käfer, äh den Micro bald in vielen anderen Farben, damit er schön zur Einrichtung passt, wenn man ihn für immer wegräumt.



    Pitlobster
    Jap, was dieser nutzlose Gameboy-Micro soll, werd ich wohl nie verstehen, sollte er nicht noch irgendeine besondere, bisher verschwiegene Fähigkeit haben! Da würde BigN sein Geld besser mal in die Revo oder den nächsten richtigen Handhelden stecken!

  8. #8
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.424
    @ Pit

    Na das klang aber schon mal anders. Kurz nach der E3 hast du dich noch positiv in Bezug auf den GB Micro geäussert. Weil man ihn doch so doll an den Schlüsselbund machen kann
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FarinUrlaub2002
    Mitglied seit
    06.04.2002
    Beiträge
    4.204
    close wegen fanatismus und durchgekauten Thema. jamjam.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •