Seite 1 von 15 12311 ...
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Superjojo
    Mitglied seit
    26.11.2004
    Beiträge
    8.132

    Meinungen zu Nintendogames: Kindischer Scheiß oder genialer Spielspaß?

    Mir ist aufgefallen, dass viele Leute sich in Debatten um Gamecubespiele sehr Cubefeindlich zeigen; besonders zum Thema der "Altersempfehlung", die man den Games geben könnte/sollte. Ich kann zu diesen Leute eigentlich nur zwei Dinge sagen:

    1. Ich weiß nicht, warum alle möglichen Leute sagen, der Cube wäre etwas für Kleinkinder? Es erschienen und erscheinen auch noch genung Titel, wie z.B Time Spliters 2 oder Resident Evil 4,
    die auch die blutrünstigen Spieler beglücken können!

    2. Selbst wenn Nintendo "kindische" Games wie Mario herausbringt, müssen die dann direkt scheiße sein? Muss man wirklich die Eingeweide seines Feindes zum Vorschein bringen, damit ein Game etwas hergibt? Diese ganzen supercoolen Lästermäuler, die hier mit ihren obercoolen Ballergames angeben, kotzen mich an!!!
    Ich hab' nix dagegen, auch mal einen gepflegten Egoschooter zu zocken, aber wer sagt, "bei mir kommt nichts ohne FSK 16 in die Konsole", der hat sie nicht mehr alle!!!


    Meine Meinung ist: : Daumen hoch!

    P.S.: Nur zur Erinnerung, mit Games wie Ratchet&Clank 3 steigt die PS2 ins Weihnachtsgeschäft ein, und da kann ich zu allen PS2-Besitzern, die den Cube nur für Kleinkindertauglich halten, eines sagen: kindisch!

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.424
    @ Superjob

    Dieses Thema hatten wir schon zu genüge und habens aufgegeben. Wenn du ein bisschen suchst findest du tausende Threads die davon handeln. Im Endeffekt endet hier bei Gamezone jeder Thread mit diesem Thema
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ragnarok
    Mitglied seit
    19.02.2002
    Beiträge
    2.943
    Juhu

    Also habe lange keinen Thread mehr von der Sorte hier gesehen auch wenns abertausende dazu schon gibt
    Mag zwar sein das der gamecube mehr für die Jüngeren unter uns entwickelt wurde aber was solls, Spass muss ein Spiel machen und es muss ja net gleich Blutt fliessen. Ich spiele auch sehr gerne Mario Kart auf den Cube weil es voll fun macht und zur Zeit zocke ich Tales of Symphonia wie ein verrückter, also Leute die meinen der Cube ist total scheisse sollen ihre Meinung behalten mir geht das ziehmlich am A.... vorbei den ich zocke aus Spass egal ob n Game ab 18 oder ohne Altersbeschränkung ist.

  4. #4
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Also wenn das hier wieder alles von vorne los geht, dann...
    wir müssen doch den Xbox vs. Gamecube Thread auf 200 Seiten bringen.
    Nur mal zur Erinnerung.

    Laut neuesten Studien ist der Cube eine Kiddie-Konsole.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jesus2k
    Mitglied seit
    24.02.2003
    Ort
    obernkirchen
    Beiträge
    1.718
    Gamecube finde ich nicht so doll
    Das einzige gute daran ist Zelda & Mario.

  6. #6
    Ehemaliger Redakteur
    Avatar von DataBase
    Mitglied seit
    02.05.2003
    Beiträge
    37.292
    Chocobo würde jetzt sagen, dass das einzig gute der Griff zum wegwerfen ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Superjojo
    Mitglied seit
    26.11.2004
    Beiträge
    8.132
    Was ich doch nur sagen will, ist, dass auch Games wie Mario oder Donkey Kong Spaß machen können, auch ohne Blut! Es kann gut möglich sein, dass sich Nintendo Kinder als Zielgruppe ins Visier genommen hat, aber dennoch müssen doch diese Spiele für ältere Spieler nicht gleich schlecht sein!
    Außerdem entwickelt Nintendo auch für die älteren unter uns, die sich partout nicht mit Mario&Co. anfreunden wollen/können Games, wie Metroid Prime 2, das gestern erschienen ist!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cubey
    Mitglied seit
    25.10.2001
    Beiträge
    7.988
    Ich kann das nur immer wieder sagen:

    Alle, die zu dumm sind und die Spieltiefe hinter dem Knuddellook nicht sehen, die sollen ruhig weiter ihre Sprüche dazu ablassen (nichts für Ungut choci! ). Selbst unser Knuddelallergiker (eben choci) hat das (wenigstens) schon ansatzweise bemerkt, dass auch bunte Games sehr viel mehr Spaß machen können, als man auf den ersten Blick denken würde. Ich sag nur Frolf! Wer sich also sofort abschrecken lässt und gleich urteilt ohne wirklich intensiv getestet zu haben, der ist in der Beziehung sowieso nicht ernst zu nehmen (zumindest ned für mich, was Urteile über Spiele angeht). Drum lasst diese "Leute" doch ihr nettes "Scheiss Kiddie-Games" rufen, denkt euch still und leise "du mich auch" und habt euren Spaß mit den Games!

  9. #9
    Ridley
    Gast
    Gleichfalls die Herschaften

    Ich kann mich dennen anschliesen, die in der Cube keinen Kinderkram sehen.

    Is scho klar das Nintendo mit Mario und Co eher jüngere Zocker anspricht. Jedoch heißt das ja nicht das seh kacke sind und für ältere Gamer tabu.

    Ich zocke alle Genres. Darunter auch blutrünstige wie RE oder SH. Jedoch wüst ich nit was die Videospiele Welt ohne Mario und Co wäre. Das wär nix! Nintendo ist first ever !

    Und ihre Spiele immer ^^ die machen ehwig Laune.

    Mein ja nur wer Metroid Prime,Zelda WW,F-Zero GX oder Star Fox nit gezockt hat ist selber Schuld.

    P.S Die Themen sind doch immer wieder lustig
    auch wenn es schon dutzende dafon gibt XD

  10. #10
    Super-Gamer
    Gast
    Ich sags ja schon immer:
    forever!
    Der Gamecube bietet eben für jede Altersgruppe etwas, von Mario bis hin zu RE hat der einfach alles, anders wie z.B. die XBOX. In diesem Sinne heißt es für mich wiedereinmal, und wie schon so oft:
    forever!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •