Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320

    Bernd Eichinger verstorben

    Deutschlands erfolgreichster Filmproduzent Bernd Eichinger ist heute unerwartet an einem Herzinfarkt verstorben. Bekannt wurde Eichinger unter anderem durch Filme wie "Der Untergang", "Der Name der Rose" oder auch "Der Baader Meinhof Komplex", zuletzt machte er u.a. durch die Bushido Biografie "Zeiten ändern Dich" auf sich aufmerksam.

    Quelle: http://www.welt.de/kultur/article12341891/Bernd-Eichinger-mit-61-Jahren-gestorben.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.650
    WTF!

    Oh man, das ist schade. =/ Der hat viele Filme gemacht. Ohje... R.I.P.

    Neben den von dir genannten Filmen war er auch bei den Resident Evil-Verfilmungen und der Verfilmung von Dead or Alive Produzent. Usw...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Eichinger
    Spiele gerade: zu viel viel zu viel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.577
    In letzter Zeit sterben ziemlich viele in der Filmbranche.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320
    Ich war auch schockiert als ich das eben erfahren habe, sieht man mal wieder wie schnell man ganz dumm von der Welt kommen kann.

    Nebenbei bemerkt, ganz schön krass wie schnell Wikipedia ist. Mittlerweile ist man scheinbar nichtmal 1-2 Stunden tot und schon ist die Seite auf dem aktuellsten Stand. Schon fast makaber finde ich.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.577
    Dabei machte Bernd Eichinger einen relativ fitten Eindruck.
    Habe auch nicht mitbekommen, das er irgendwelche Herzprobleme hat.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320
    Garfield1980 hat folgendes geschrieben:

    Dabei machte Bernd Eichinger einen relativ fitten Eindruck.

    Habe auch nicht mitbekommen, das er irgendwelche Herzprobleme hat.
    Naja sowas muss die breite Masse denke ich auch nicht unbedingt mitbekommen und davon abgesehen weiß man das als betroffener oft selbst nichtmal.

    Ein Onkel von mir hat auch vor Jahren aus heiterem Himmel einen Herzinfarkt erlitten, vorher hat der nie irgendwelche Beschwerden gehabt. Da er schnelle Hilfe hatte lebt er heute noch, es gab aber auch schon Fälle, so wird es bei Bernd Eichinger jetzt evtl. auch gewesen sein, in dem der Herzinfarkt kam und wenige Momente später bereits alles zu spät war.

    Das sind immer die Momente in denen ich manchmal denke das man jeden Tag froh sein kann wenn man am nächsten morgen wieder aufwacht. Eine Cousine von meinem Vater war anfang 30 ging nachts ins Bett hat dort einen Hirnschlag erlitten. Ihr Mann hat am morgen dann nur noch festgestellt das sie eiskalt war.

    Theoretisch kann so etwas jeden von uns treffen und sehr alt war der Eichinger ja nun auch noch nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tim3killer
    Mitglied seit
    04.11.2007
    Beiträge
    1.025
    jaypeekay hat folgendes geschrieben:

    Ich war auch schockiert als ich das eben erfahren habe, sieht man mal wieder wie schnell man ganz dumm von der Welt kommen kann.


    Nebenbei bemerkt, ganz schön krass wie schnell Wikipedia ist. Mittlerweile ist man scheinbar nichtmal 1-2 Stunden tot und schon ist die Seite auf dem aktuellsten Stand. Schon fast makaber finde ich.
    Wikipedia ist nunmal von Usern für User, also Inhalte von Nutzern. Daher kein Wunder...

    R.I.P

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EgoBoy95
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Beiträge
    2.130
    Scheiße, also echt... Ich bin sprachlos...
    Ich dachte ich lese nicht richtig, aber tatsächlich. Oh mein Gott! Ich hab gerne seine Resident Evil Filme gesehen... Die waren ja auch nicht so übel
    Und wie bereits gesagt wurde, so schlimm sah er nicht aus, als das man damit rechnen würde...

    R.I.P.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.837
    Ich hatte (und habe grad auch) Gänsehaut, als ich es vorhin in den Nachrichten erfahren habe.

    Sehr "schön", dass er im Kreis seiner Familie und engsten Freunde verstorben ist.


    In diesem Sinne: Zum Glück ist er bereits zu Lebzeiten (letztes Jahr) für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. - Ein großartiger Produzent und symphatischer Mensch ist vorangegangen...
    aktuell wird auf PC und PlayStation 4 gezockt

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von banani
    Mitglied seit
    19.09.2005
    Beiträge
    334
    R.I.P.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •