Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320
    jayjay1989 hat folgendes geschrieben:

    Das Problem ist nun aber, dass ich keinen Receiver hab, sondern nen integrierten HD-Tuner mit Karte in meinem LED-TV. demnach müsste ich ja zusätzlich einen Receiver holen? Oder geht das dennoch irgendwie?
    Klingt nach DVB-C, bringt dir in dem Fall leider nichts, da müsstest du noch einen Receiver kaufen. Für Satellit brauchst du DVB-S, wenn dein TV hinten keine Schraubanschlüsse dran hat, brauchst du einen Receiver.

    Alternativ geht natürlich evtl. auch die Funklösung.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von jayjay1989
    Mitglied seit
    17.01.2010
    Ort
    Im Zentrum der Macht
    Beiträge
    8.109
    Nene ich glaub ich hab mich dann ein wenig unklar ausgedrückt^^

    Also zuzeit habe ich die Sat- Schüssel direkt am Fernseher angeschlossen. Der hat nen Anschluss für den F-Stecker (ich glaub so heißen die doch oder^^)
    Die Karte hab ich um HD-Sender zu empfangen. War ein Geschenk


    So nun meine Idee:
    im Wohnzimmer meiner Eltern ist noch ein Sat-Anschluss frei. Wenn das per Funk in mein Zimmer übertragen werden könnte, wäre genial.
    Weiß ja nicht ob ich mir das richtig vorstelle:
    In die Buchse im Wohnzimmer müsste dann ja der Sender. In meinen TV der Empfänger an den F-Stecker-Anschluss.

    Stimmt das so?

    Ist natürlich wichtig, dass das Signal dann direkt kommt. Ich meine, dass man das Signal von einem Receiver auf einen anderen übertragen kann ist klar, aber ich will natürlich "mein eigenes" Signal haben. Also:

    in den freien Anschluss im Wohnzimmer irgendein lustiges Gerät stecken, das das Signal an ein zweites lustiges Gerät in meinem Zimmer überträgt. Dieses lustige Gerät sollte dann in meinem TV stecken, der ja einen Receiver drin hat. Von meinem Zimmer aus will ich dann auch umschalten können und so weiter. Also quasi wie als wenn ich ein Koaxialkabel in die Dose im Wohnzimmer stecken würde und das in mein Zimmer lege, nur ebend alles kabellos^^

    Ich hoffe das ist verständlich

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von X-Wolvman
    Mitglied seit
    21.04.2008
    Beiträge
    3.226
    Menirules hat folgendes geschrieben:
    Klar geht das.

    In einem Zimmer schließt du den Receiver an, steckst ne Funkübertragungsbox an und schickst das Signal in ein anderes Zimmer, Wo die andere Box steht.

    Ich mache das bei mir im Schlafzimmer so. Geht einwandfrei.

    Sogar das Signal der Fernbedienung wird mit übermittelt.
    Danke für die Info, das wäre ja dann super . Mist, hätte ich das doch schon vor ein paar Jahren gemacht anstatt monatlich bei Kabel Deutschland zu blechen :meckern: . Wäre allemal günstiger gewesen . Ich lass mal morgen jemanden vorbeikommen um prüfen zu lassen ob Sat-Empfang bei mir gegeben ist.

    Welche Übertragungsbox benutzt du denn, bzw. kann man alle nehmen?


    @jayjay
    Soweit ich weiß kosten die HD-Receiver ja nicht mehr so viel, letztens gab es ja noch bei Media Markt ein paar gute HD-Receiver im Angebot (Aktion ist aber voruber). Die Übertragung von den Eltern "abzapfen" und mit dem gesparten Geld für die Schüssel den Receiver finanzieren .

    EDIT: Ok, das mit dem Receiver hat sich ja dann wohl erledigt, habe deinen Beitrag jetzt erst gelesen .

  4. #14
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.424
    X-Wolvman hat folgendes geschrieben:

    Welche Übertragungsbox benutzt du denn, bzw. kann man alle nehmen?
    Ich habe eine von Aldi, also vermute ich mal, man kann alle nehmen
    Du solltest nur aufpassen wegen der Entfernung und den Wänden.
    Entfernung hat bei mir in den Garten raus wärend der WM schon 15 meter funktioniert, wenn aber Wände dazwischen sind, reduziert sich das schnell sehr drastisch.
    Je mehr Wände, desto schlechter wird das Signal.
    Vielleicht erst mal ein billiges gebrauchtes bei Ebay kaufen und austesten.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von X-Wolvman
    Mitglied seit
    21.04.2008
    Beiträge
    3.226
    Danke erst mal . Ich habe auf diversen Seiten gelesen, dass die Qualität eher schlecht als recht ist, sprich eher als Notlösung gedacht. Im Wohnzimmer hätte ich aber gerne eine gute Qualität, daher wird es bei mir wohl mit der Funkübertragung nichts bzw. Devolo hat so einen HD-Receiver, welches über die Stromleitung geht, doch dieser ist mir dann doch zu teuer (ca. 300-350 Euro).

    Ich lasse mich mal dieser Tage von einem Sat-Techniker vor Ort beraten, vielleicht gibt es ja noch eine Lösung mit 20-Meter-Kabelverlegung usw...

  6. #16
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.424
    Also ich habe keine Qualitätsverluste.
    Allerdings schaue ich auch kein HD

    Über Stromleitung macht das wenig Sinn, weil Sender und Empfänger ja im selben Stromkreis sein müssten.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von X-Wolvman
    Mitglied seit
    21.04.2008
    Beiträge
    3.226
    Menirules hat folgendes geschrieben:
    Über Stromleitung macht das wenig Sinn, weil Sender und Empfänger ja im selben Stromkreis sein müssten.
    Hmm, weiß darüber kaum etwas, nur dass das Teil ehe zu teuer ist als dass ich es anschaffen würde . Mal schauen was der Techniker meinen wird.

  8. #18
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.424
    Der Techniker kostet in der Anschaffung bestimmt auch ned weniger
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von X-Wolvman
    Mitglied seit
    21.04.2008
    Beiträge
    3.226
    Der Sat-Techniker vom Laden in der Nähe kommt meistens kurz vorbei um den Standort anzuschauen/zu messen, wenn er in der Nähe der Adresse ist (ich hoffe, dass es kostenlos ist ) Ich hatte mal vor langer Zeit nachgefragt, ob man kurz vorbeikommen könnte.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320
    X-Wolvman hat folgendes geschrieben:

    Der Sat-Techniker vom Laden in der Nähe kommt meistens kurz vorbei um den Standort anzuschauen/zu messen, wenn er in der Nähe der Adresse ist (ich hoffe, dass es kostenlos ist ) Ich hatte mal vor langer Zeit nachgefragt, ob man kurz vorbeikommen könnte.
    Unwahrscheinlich, wenn bei dem 10 Leute am Tag mit einem solchen Anliegen vorbeikommen würden, dann müsste der Mann ja gänzlich umsonst arbeiten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •