Seite 1 von 7 123 ...
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gamer2000
    Mitglied seit
    06.04.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.669

    GODZILLA is back

    Die berühmteste Echse lebt :-)
    'Legendary Pictures' die Rechte am Reboot zu Godzilla gesichtert. Das Unternehmen, welches für "300" und "The Dark Knight" verantwortlich ist, wird die amerikanische Neuauflage zusammen mit 'Warner Bros.' produzieren.

    Man will sich jedoch von Roland Emmerichs Version distanzieren.Optisch soll Godzilla , durch CGI-Effekte , wieder dem Original nachempfunden werden. Derzeit sucht man nur noch nach einem geeigneten Regisseur. Als Kinostart ist bereits 2012 angepeilt.

    Yeah...GODZILLA is back.... :-)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    53.251
    chocobo
    Der Film von Emmerich hatte aber nicht mehr sonderlich viel mit dem Original zu tun. Mag sein das er dennoch einer der besseren Godzilla war, aber gut war er deshalb noch lange nicht. Das man sich mehr am Original orientiert, muss ja noch lange nicht heißen, das er deswegen schlechter als der von Emmerich wird. Jetzt muss man halt erstmal abwarten, wer für Regie und Drehbuch verantwortlich ist, und alles mitspielen wird. Noch sind zu wenige Infos bekannt, um den Film gleich ganz abzuschreiben.

  3. #3
    BigJim
    Gast
    Die Filmproduzenten sollten mal lieber ein Remake zum Weißen Hai (Teil 1) bringen. Den Weißen Hai finde ich viel gruseliger als diese Gummi-Echse.


  4. #4
    BigJim
    Gast
    http://www.youtube.com/watch?v=1nzd0R_OeOc&NR=


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Fuck this. Godzilla: Final Wars war der ultimative Abschluss zur Saga!

  6. #6
    BigJim
    Gast
    chocobo hat folgendes geschrieben:

    BigJim hat folgendes geschrieben:

    Die Filmproduzenten sollten mal lieber ein Remake zum Weißen Hai (Teil 1) bringen.
    bitte nicht... der film ist so wie er ist schon absolut perfekt!
    Hmm, stimmt. Ist ein Klassiker. Dürfte schwer zu toppen sein.


  7. #7
    GrünerElch
    Gast
    Ich finde die klassischen Godzilla Filme gut
    und auch den von Emmerich, was für die meisten eingefleischten Godzillafans ein No-Go ist.

    Natürlich beide auf unterschiedliche Weise.
    Die klassischen Teile die ich kenne haben halt diesen japanischen Monsterfilmcharme ohne CGI mit viel Liebe zur Effektkunst gemacht
    Der Emmerich Film versucht halt mit diesem Dinosaurierartigen Godzilla
    eine realistische Version darzustellen und für das Mainstreampublikum zugänglich zu sein und punktet mit Megaeffekten und Actionkino.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf eine neue Verfilmung,
    vielleicht eine gelungene Mischung aus beidem.
    Bombastische Effekte und Popkornkino vom feinsten, mit megamonstermäßigen Zerstörungsorgien würden mich aber auch schon glücklich machen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    30.852
    Ich habe zwar nichts gegen Monster die Städte zerstören aber können die nicht lieber was "neues" machen als den alten Namen den jeder kennt zu nehmen und in ein neues Gewand zu stehen ^^

    ich sag nur Cloverfield war doch ein guter Film der Godzilla ähnlich war nur besser ^^ finde ich

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Wie wäre es mit einer Stadt, die Monster zerstört ?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MagZero
    Mitglied seit
    31.12.2005
    Beiträge
    10.422
    oder kuchen die alte omis backen


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •