"Gefällt mir"-Übersicht630Gefällt mir
  1. #3171
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.984
    Hab Godless auf Netflix durchgeschaut. Ist ne ziemlich coole Western-Miniserie, die ziemlich ruhig aufgebaut ist und viel Wert auf die Erklärung der vielen Charaktere legt. Gibt auch tatsächlich relativ wenig Schiesserein, obwohl am Ende natürlich ein unglaublicher Showdown stattfindet.

    Das lustigste ist aber, dass der Bösewicht, ein wirklich unsympathischer Kerl, von dem blonden Typen aus Dumm und Dümmer gespielt wird.
    All I need is 1 brick!

  2. #3172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.435
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    4 Blocks
    zweite Staffel gibt's umsonst in der ZDF-Mediathek

    Hab die 2 Sstaffel schon vor ner Weile auf Sky gesehen. An die Qualität der ersten kann sie leider nicht anknüpfen.

  3. #3173
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.984
    Gibt jetzt auch so ne Sitcom mit Eko Fresh!

    2 Folgen hab ich geschafft, die Serie ist so schlecht! Die ist tatsächlich so schlecht, dass man die nicht mal ironisch feiern kann.
    All I need is 1 brick!

  4. #3174
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.435
    Du meinst Bluckbustaz? Die is nicht neu, das is schon die 2 Staffel. Die Serie is richtig geil, besonders der Volkan is der Hammer, der mitbewohner von Eko, der Choleriker mit Bluthochdruck, is übrigens der Toni Schauspieler von 4 Blocks.

    Blockbustaz is extra auf trashig gemacht, das is ja gerade das was es ausmacht. Ich finde die Serie absolut geil.
    Geändert von Godchilla 83 (03.09.2019 um 13:21 Uhr)

  5. #3175
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.984
    Boa nee... Für mich ist da nichts "auf trashig" gemacht, das ist einfach schlecht. Angefangen von der unterirdischen Leistung von Eko bis zu den unglaublich unlustigen Gags.
    Ich gucke gerne Trash, aber hier ist mir der Fremdschamfaktor einfach zu hoch.

    Hab aber auch, wie gesagt, nur 2 Folgen gesehen. Evtl wird es ja besser, das möchte ich nicht ausschließen. Ich werde es aber nie erfahren.
    All I need is 1 brick!

  6. #3176
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.273
    Chernobyl 10/10
    Worum es da geht muss ich wohl nicht erwähnen. Eins kann ich aber sagen: Anschauen!
    eddy 92 und GameFreakSeba gefällt dieser Beitrag.
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  7. #3177
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.897
    Gilmore Girls
    Erste Staffel - sehr unterhaltsam und lustig.
    8/10

  8. #3178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    10.090
    The Ranch - Season 7
    Puhh, keine Ahnung. Irgendwie ist das mittlerweile mehr Drama als Comedy.
    Die ersten paar Staffeln mit Rooster haben mir da besser gefallen.
    4/10


  9. #3179
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.972
    Mindhunter
    Ich bin erst vor 2 Wochen auf diese Serie aufmerksam geworden. Nach der ersten Folge, habe ich diese Serie verschlungen. Es geht primär um die Anfänge der Kriminalpsycholgogie in den USA Ende der 70er Jahre. Das FBI begann damit das Verhalten von extrem gewalttätigen Serienmördern zu erforschen, um solche Täter später erfolgreicher fassen zu können. Dabei führt das FBI Befragungen der berüchtigsten Serienmörder durch, um Erkenntnisse zu sammeln.
    Auch wenn auf den ersten Blick wenig spektaluräeres in der Serie passiert, sind die Dialoge unglaublich spannend. Die Befragungen basieren auf echten Befragungen der Straftäter. Inwiefern die Macher der Serie Details aufgrund der Dramaturgie hinzugedichtet haben, weis ich natürlich nicht. Dennoch gehören die Interviewszenen zwischen den beiden FBI Agenten und den Straftätern zu den Highlights. Aufgelockert wird das ganze durch einzelne Nebenstränge der drei Hauptprotagonisten. Holden Ford ist der junge fleißige und übermütige Antreiber, während sein Partner BIll Tench der erfahrene Agent ist und seinen oft überefrigen Kollegen hin und wieder zügeln muss. Er hat eine Frau und einen eigenwilligen Adoptivsohn. Wendy Carr ist eine Psychologieproffessorin, die die Interviews auswertet und das wertvolle theoretische und methodische Gerüst für die Befragungen liefert.
    Jeder der drei Protagonisten hat abseits der Haupthandlung seinen eigenen Storystrang. Und gerade der von Bill ist spannend und tragisch zugleich.

    Eine wahnsinnig gute Kriminalserie, meiner Meinung nach. Ich freue mich schon auf die nächste Staffel.
    kire77 und djhousepunk gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  10. #3180
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.037
    Netflix The I-Land

    zwei Folgen hinter mir und der Hauptcharakter ist vollkommen unsympatisch
    Scheint ein mittelmäßiger Lost verschnitt zu werden.

    5/10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •