"Gefällt mir"-Übersicht628Gefällt mir
  1. #3101
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.417
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ob das schneller funktioniert hätte?

    Spoiler:
    Kam der Russe in der letzten Szene eigentlich bereits in der Serie vor? Der kam mir irgendwie bekannt vor
    Ich hoffe ja, dass mit "der Amerikaner" Hopper gemeint ist. Könnte aber auch der "Ziehvater" Brenner sein.
    Spoiler:
    Ich hoffe es ist hopper. Durch den Split in der Staffel, hatte er kaum was von elfi, wo er doch gerade erst, der papa wurde. Ausserdem nervt es, dass wen auch immer die Joyce datet oder Daten will der drauf geht

    Mir hat irgendwie auch der Alexei/smirnov leid getan. Kaum hat er etwas Spaß im Leben, geht er drauf ^^ war einer der besten Charaktere der Staffel.

    Pr0k1ll4r und ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  2. #3102
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.513
    Wenigstens nutzen die User hier (im Gegensatz zu so manchem Redakteur) die Spoilerfunktion...


    Stranger Things 3 - Bis ca. Mitte der Staffel

    Auch wenn ich die ersten beiden Staffeln mochte, habe ich gestern eher lustlos die dritte gestartet. Ganz nach dem Motto "Ich habe auf alles und doch auf nichts Lust" - und war nach ungefähr drei Minuten wieder gefangen.
    Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich auf die 80ziger Jahre stehe: Die Karren, die Technik ("Die Jungs spielen bestimmt wieder Amiga."), die Kleidung, die Musik, die Art zu Leben. - Grandios!
    Das gesamte Setting ist einfach super eingefangen.

    Und dazu finde ich es beeindruckend, wie die Serie es schafft von "Kinderfilm" (im Sinne von "es geht um eine Gruppe Jugendliche, die sich mit Themen wie der ersten Liebe und Videospiele beschäftigt) zu "Horror" umzuschlagen. - Und das innerhalb von Minuten.

    In diesem Sinne: Die Dialoge stimmen, das Setting stimmt, die Maske stimmt und die Effekte auch, obwohl ich mir gewünscht hätte, dass man "das Wesen" (um nicht zu spoilern) etwas länger nicht zu Gesicht bekommt (Stichwort "Der weiße Hai"). - Bisher 9/10 Punkten
    GameFreakSeba und ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  3. #3103
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.811
    Bin gerade in der Mitte von Stranger Things Season 3
    Macht echt Spaß die Serie

  4. #3104
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.513
    Zitat Zitat von djhousepunk Beitrag anzeigen
    Happy 2 fertig und Stranger Things drei angefangen.

    Und? Happy? Trump? Seitenhieb? - "Make eastern great again!"!?

    Ich habe mich weggeschmissen vor lachen. :-D
    djhousepunk gefällt dieser Beitrag.
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  5. #3105
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.513
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ohne, hätten sie den Code wahrscheinlich gar nicht bekommen



    Die ersten 2-3 Staffeln kann man sich geben.
    Danach ist es einfach immer und immer wieder das selbe.
    Genau das selbe Problem hat Flash leider auch.


    Erinnert mich an "Blacklist".
    Die habe ich mir auch ungefähr zehn Folgen gegeben und es ging im Endeffekt nur darum "die nächste Nummer" auf der Liste zu eleminieren, ohne Wendungen, Überraschungen oder ähnliches. - Ö-D-E!
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  6. #3106
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.668
    Homeland
    Staffel 7 Ep. 4

    Ich liebe die Serie, es ist wie DominoDay:
    Drei Folgen wird aufgebaut und dann BÄMM!!
    jojo gefällt dieser Beitrag.

  7. #3107
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von djhousepunk
    Mitglied seit
    21.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    8.814
    Stranger Things beendet. War nett. Hatte zum Schluss sogar etwas Pippi in den Augen.

    *Klugscheißermodus an*

    Aaaaber: Die Staffel spielt 1985, das gespielte "I just died in your Arms tonight" von Cutting Crew erschien erst Juli 1986!

    *Klugscheißermodus aus*

    Schwags und Wutill gefällt dieser Beitrag.
    "Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" (Oliver Holmes)
    "Lieber ein Loch im Socken als ein Socken im Loch." (Dirk W.)
    Zuletzt gezockt: Gears 5, Control, Wolfenstein: Youngblood, Rage 2, Agents of Mayhem, Just Cause 4, Crackdown 3, Darksiders 3, God of War

  8. #3108
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.513
    Zitat Zitat von djhousepunk Beitrag anzeigen
    Stranger Things beendet. War nett. Hatte zum Schluss sogar etwas Pippi in den Augen.

    *Klugscheißermodus an*

    Aaaaber: Die Staffel spielt 1985, das gespielte "I just died in your Arms tonight" von Cutting Crew erschien erst Juli 1986!

    *Klugscheißermodus aus*



    Geil, das habe ich bei dem Track auch gedacht... Aber halt nut gedacht. ;-)
    djhousepunk gefällt dieser Beitrag.
    aktuell wird auf PC, PlayStation 4 und iPad gezockt

  9. #3109
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.373
    Ich kann aktuell nicht auf den Mainstream Zug aufspringen und Stranger Things schauen, weil ich momentan das deutsche Gegenstück dazu schaue, ebenfalls auf Netflix: Dark
    Die abgefahrenste und verzweigteste Serie die ich überhaupt jemals gesehen habe. Eine Mischung aus Stranger Things und Zurück in die Zukunft, verbunden mit einigen Elementen aus Horrorfilmen der 80er und 90er Jahre.
    Ich kann mir noch kein Urteil bilden, dafür bin ich einfach noch zu verwirrt. Ich bin aktuell in der zweiten Staffel, eine Folge dauert aber auch eine stattliche Stunde.

    Wer es nicht kennt, es verschwinden in einer deutschen Kleinstadt plötzlich Kinder, genau 33 Jahre nachdem schon mal ein Kind spurlos verschwunden ist.
    Spoiler:
    Es stellt sich schnell heraus (zumindest für den Zuschauer) dass die Kinder für Zeitreiseexperimente Missbraucht wurden. Die handlung dreht sich um sehr viele Menschen, die in unterschiedlichen Zeitlinien zu sehen sind und dort je nachdem ob sie Zeitreisende sind oder nicht in einer jüngeren und einer älteren Variante zu sehen sind, teilweise trifft sich die selbe Person sogar mit seinem jüngeren oder älteren Ich.


    Es ist auf jeden Fall keine Serie die man so nebenbei mal laufen lässt, da muss man wirklich komplett wach und bei der Sache sein. Mal eben was zu trinken holen ohne zu pausieren, schon kennt man sich überhaupt nicht mehr aus.
    Schwags gefällt dieser Beitrag.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  10. #3110
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.771
    Die Serie mit dem mit Abstand größten Mindfuck.

    Bin noch nicht durch mit Staffel 2 aber das ist schon richtig kranker Stoff.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •