"Gefällt mir"-Übersicht622Gefällt mir
  1. #3051
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.293
    Got letzte Folge.

    Etwas ruhiger Abschluss der wohl großartigsten Serie aller Zeiten.

    Mit dem Ende kann ich leben. Für die Folge allein, hätte ich mir aber etwas mehr Drama, an der richtigen Stelle und etwas weniger gemächliches Gerede, an weniger wichtigen Stellen gewünscht.

  2. #3052
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von doblerone
    Mitglied seit
    01.11.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    180
    GoT - Der Abschluss:

    Bin mehr als nur zufrieden. Hätte nicht gedacht, dass die Spielzeit der letzten Folge reicht um alles so gut hinzukriegen. Sogar während der laufenden Folge war ich anfangs noch nicht sicher, aber dann ..........

    Lebe wohl GoT, war (meistens) schön mit Dir.

  3. #3053
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.391
    Sneaky Pete, Staffel 3

    Bin jetzt ziemich genau in der Mitte der Staffel.
    Im Gegensatz zu den ersten beiden Staffeln, liegt der Fokus nun auf den Hintergrundgeschichten der Familienmitglieder und deren Schiksale und nicht bei mafiösen Bossen und Ermordungen. Durch die ganzen Stammbaum-Querverweise und dem Hinzufügen neuer Charaktere steigt auch ein wenig der Anspruch; die Namen und Familienverhältnisse sollte man sich schon einprägen. ;-)

    Auch wenn die ein oder andere Wendung vorhersehbar ist, so hält mich bisher auch Staffel 3 bei Laune. - Ich habe das Gefühl, als würde der Plot ziemlich heftig ausfallen...

    In diesem Sinne: Bryan Cranston (Breaking Bad, Malcom mittendrin) beweist, dass er auch Regie führen kann.
    aktuell wird Assassin's Creed: Odyssey, Baja: Edge of Control HD, Edna bricht aus, FIFA 18, Grand Theft Auto V, Red Dead Redemption II und Worms W.M.D gezockt

  4. #3054
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.846
    Game of Thrones Staffel 8 Folge 6 - Serienfinale
    Was soll ich sagen?
    Am Ende haben sie doch noch einen versöhnlichen Abschluss gefunden.
    Die Folge war ein schöner Abschied von unseren geliebten Figuren, von einem TV Phänomen, das uns über 8 Jahre hervorragend unterhalten hat. Fast jeder kann etwas mit GoT anfangen, fast jeder hat eine Meinung dazu, fast jeder hat über diese Serie diskutiert, Theorien entwickelt, gehatet und am Ende hat dann doch mehr oder weniger jeder ein paar Tränchen vergossen als der Abspann über den Bildschirm flimmerte.
    Ja, diese Staffel hatte einige Mängel, was das Writing und die Charakterentwicklungen angeht. Dennoch habe ich nicht vergessen, wie gut die Staffeln davor waren, wie gut diese Serie allgemein ist und wie viel Freude mir Game of Thrones bereitet hat. Für einige wurde die gesamte Serie mit den letzten Folgen komplett zerstört. Ich sehe das anders.

    Auch wenn die 8. Staffel zu kurz und zu gehetzt war, haben sie es doch geschafft alles zu einem ordentlichen Ende zu führen. Ein, zwei Fragen sind noch offen, manche Sachen muss man dann einfach so stehen lassen, bis George seine Buchreihe endlich beendet.

    Ich sage erstmal danke an HBO für eine Dekade beste TV Unterhaltung.

    Mein Ranking der Staffeln:
    1. Staffel 1 - unbestritten ist diese Staffel für mich mit Abstand die beste, weil man quasi eine 1 zu 1 Umsetzung des Buches hat.

    2. Staffel 3 - tolle Staffel, die mit der Red Wedding das Highlight der Serie hatte.

    3. Staffel 4 - Eine Staffel mit vielen Höhepunkten: Purple Wedding, Tyrions Gerichtsverhandlung, der große Zweikampf, die Schlacht an der Mauer...

    4. Staffel 2 - Mit der Schlacht am Blackwater Bay hatte diese Staffel die erste große Schlacht und den besten Tyrion.

    5. Staffel 6 - Nachdem man sich nach der 5. Staffel von der Buchvorlage entfernt hat, war Staffel 6 die beste, der Seasons, die keine Buchvorlage hatte. Das Battle of the Bastards ist unbestritten die beste Schlacht der Serie.

    6. Staffel 7 - Immer noch eine gute Staffel, die leider viel zu kurz war. Eine Ausdehnung auf 10 Folgen mit dem Konlikt am Ende gegen die White Walkers wäre vor allem für Staffel 8 besser, da man dann mehr Zeit hätte, um die überhasteten Charakterentwicklungen nachvollziehbarer zu machen.

    7. Staffel 5 - Aufgrund der Abwandlungen zu den Büchern, der schlechten Umsetzung des Dorne Arcs und einiger nervige Elemente ist Staffel 5 fast die schwächste Staffel.

    8. Staffel 8 - Ich kann mich nicht entscheiden ob Staffel 5 oder 8 die schwächste der Serie ist. Kann sein, dass ich mich mit etwas Abstand anders entscheide. Jedenfalls hatte Staffel 8 sehr gute Schauwerte. Der Kampf gegen die Untoten und die Eroberung von Kings Landing sahen ohne Zweifel super aus, waren aufwendig inszeniert und stellenweise kompronisslos hart. Leider fiel die Charakterentwicklung der geringen Zeit zum Opfer, sodass die Schwächen nicht von der Hand zu weisen sind. Dennoch ist auch die 8 Staffel unterhaltsam.
    Yosh1907 und doblerone gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  5. #3055
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.052
    Gut geschrieben bis auf das Ranking das seh ich komplett anders. Aber das ist ja das schöne jeder hat ne andere Meinung und auch die Bücher werden es nicht schaffen am Ende alle zufriedenzustellen, falls sie denn jemals erscheinen. Stephen King und selbst George R Martin haben sich zu dem ganzen Thema sehr treffend geäußert und das Finale gelobt. Ich würde sogar die 8te Staffel im vorderen Ranking sehen

    Ich kann das ewige Gejammer aber auch nicht mehr hören das die 8te Staffel so schwach war und diese ganzen Lost, House of Cards oder Dexter Vergleiche sind total überzogen. Das Finale ist um Welten besser als bei den vorgenannten.
    Geändert von jojo (20.05.2019 um 22:59 Uhr)

  6. #3056
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.293
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen

    Ich kann das ewige Gejammer aber auch nicht mehr hören das die 8te Staffel so schwach war und diese ganzen Lost, House of Cards oder Dexter Vergleiche sind total überzogen. Das Finale ist um Welten besser als bei den vorgenannten.
    Ich verstehe beide Seiten.

    Auf der einen Seite bin ich mit dem Abschluss der Serie zufrieden. Ich kann mit dem Ende leben.

    Auf der anderen Seite hat man ziemlich viel widersprüchliches gezeigt, Logikfehler eingebaut und die Charakterentwicklung war teilweise eine Katastrophe.

    Ist halt die Frage ob das wirklich die Schuld der Autoren ist oder ob es einfach nicht möglich war mehr in 6 Folgen rauszuholen.

    Eine weitere Staffel hätte der Serie gut getan.

    Hab zwar gemischte Gefühle bezüglich der Staffel im groben bin ich aber traurig dass die Serie vorbei ist.

  7. #3057
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.293
    Umbrella academy Staffel beendet.

    Ich finds cool, dass man ne Serie rund um superhelden produziert hat, die nicht komplett overpowered sind (mit 1-2 Ausnahmen)

    Das gibt der Serie einen gewissen Charme.

    Einige der Entscheidungen der Charaktere waren aber wirklich enorm hohl.

    Spoiler:


    Ich finde raus, dass die Person die ich liebe jemand komplett anderes ist, aja ok ich geb ihm erst ein Kuss und gehe dann Violine üben


    Unabhängig davon war die Serie ein Genuss und freue mich auf die zweite Staffel
    piko gefällt dieser Beitrag.

  8. #3058
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.138
    GoT Final-Episode
    Absolut zufriedenstellendes Ende für mich. Dabei bin ich auch einer derjenigen die z.B. das Ende von Lost absolut verteufeln.
    Aber das hier war absolut ok für mich und ein passendes Finale.
    jojo gefällt dieser Beitrag.
    Arise myself and my shadow!


  9. #3059
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.193
    Game of Thrones - Folge 6

    Für mich etwas zu fade, dass Ende.

    Das Problem mit der Staffel ist, dass sie im Grunde so endet wie die meisten anderen Staffeln.
    Man hätte ebenso nach Staffel 3 Schluss machen können und es wären nach wie vor viele Fragen offen geblieben.
    Kaum weniger als nach dem Ende dieser Staffel.

    Das Ende ist ok, für mich aber nicht GoT-Like.

    Zu friedlich, zu viel Ende gut alles gut.

    Nach wie vor hätte ich einen Sieg der Weißen Wanderer als das einzig richtige, zur Serie passende Ende angesehen.

    Für mich zu friedlich.
    Selbst nach der zerstörerischen Folge 5, ist alles viel zu viel Friede.
    Alle können wieder lächeln und gehen ihrer Wege...

    Für mich hat die Serie im ganzen eine 9/10 verdient.

    Bis Staffel 6 eine glatte 10/10

    Staffel 7 dann noch eine 8 und Staffel 8 eine 7/10

    Es gibt Serien die schlechter abgeschlossen wurden, aber auch welche bei denen es deutlich besser gelang.

  10. #3060
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    8.846
    Würde die Staffeln wie folgt bewerten:

    Staffel 1,3,4 10/10
    Staffel 2 9/10
    Staffel 5 6/10
    Staffel 6 9/10
    Staffel 7 8/10
    Staffel 8 6/10

    liebe die Serie nach wie vor, auch wenn nicht alles in point war.
    Geändert von eddy 92 (23.05.2019 um 17:31 Uhr)

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •