"Gefällt mir"-Übersicht628Gefällt mir
  1. #3031
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.419
    Es gibt Fehler, da fragt man sich warum die Leute so ausrasten ( bsp der Starbucks Kaffee)

    Allerdings gibt es dann aber auch grobe Schnitzer. Der eisdrache, kann die komplette Mauer, mit seinem strahl zerstören aber nicht den Stein hinter dem sich jon versteckt?

    Teilweise hat die Staffel was von einem superhelden Film. Mega Inszenierung, seichte Story.

  2. #3032
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.854
    Zitat Zitat von doblerone Beitrag anzeigen
    Am besten in der Sonne .............
    Also wir stellen ihn immer in den Kühlschrank, aber da hat wahrscheinlich jeder sein eigenes Rezept.
    All I need is 1 brick!

  3. #3033
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.886
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    Seit Anfang der Serie teleportieren sich Charaktere vom Norden nach Königsmund hin und zurueck, wusste gar nicht das Dr strange mitspielt und andauernd Zeit Portale öffnet

    Die Story von Dany war von Anfang an total unlogisch und inkonsequent. In einer realitätsnahen Welt hätte sie es niemals geschafft in solch einer rauen von Männern dominierten Welt so aufzusteigen, vor allem bei den Dotraki. Das sie am Ende nun komplett austickt war doch irgendwo klar, ihre ganze Familie war crazy und durchgeknallt. Als ob man derartige Gene verleugnen kann, außerdem hat sie die meisten Verluste erlitten und steht zum ersten Mal komplett allein da. Wenn ich da im Netz nun die ganzen heilenden Fanboys sehe die Dany als barmherzige Halbgöttin verehrt haben, das war sie doch nie. Wer das nicht absehen konnte, ich weiss ja nicht..

    Man darf bei einer solchen Serie auch ein Stück weit nicht alles hinterfragen, genauso wie die ganzen Kriegsstrategien die schon immer total dämlich waren. Damit macht man sich solch eine toll inszenierte Serie selber kaputt. Das nun alle rumheulen und sagen die fehlende Buchverlage ist schuld, da sollte man erstmal abwarten was fuer ein Ende George R Martin seiner Saga spendiert, falls er jemals damit fertig wird. Was ich mittlerweile bezweifle.
    Da würde ich dir in vielen Punkten wiedersprech.
    Das mit dem teleportieren hat erst in der 7 Staffel angefangen. Davor war das Tempo der Serie eher gemächlich.

    Und die Entwicklung von Dany ist jetzt nicht so unrealistisch. Wieso auch? Wenn man die Serie genau betrachtet sind viele Frauen in der GOT Welt das sagen. Da finde ich die Entwicklung von Dany als Spielball ihres Bruders zu einer Königen nicht so unrealistische.

    Ihre Entwicklung zur irren hingegen schon. Nach allem was Sie durchgemacht hat soll sie auf einmal durchdrehen? Selbst dein Argument mit der Familie ist sehr dünn. Crazy war nur ihr Vater. Ihre Brüder waren es nicht. Weder John Vater war es, noch John selbst.

  4. #3034
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.057
    Ihr bereits verstorbener Bruder der den Dotrakis zum Opfer viel war sehr wohl etwas verrueckt Ausserdem heisst es doch jedesmal wenn ein Tagerian geboren wird wirft Gott eine Münze...

  5. #3035
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.886
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    Ihr bereits verstorbener Bruder der den Dotrakis zum Opfer viel war sehr wohl etwas verrueckt Ausserdem heisst es doch jedesmal wenn ein Tagerian geboren wird wirft Gott eine Münze...
    Verrückt war er nicht. Nur geil auf die Macht und den Thron. Der dafür seine Schwester verheiraten würde.

    Und der Spruch mit der Münze ist nur eine Phrase. Der einzige der verrückt war, war Danys Vater.

  6. #3036
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.373
    Je mehr ich hier lese, desto unwahrscheinlicher wird es, dass ich mir diese Serie jemals ansehen werde
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  7. #3037
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von doblerone
    Mitglied seit
    01.11.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Je mehr ich hier lese, desto unwahrscheinlicher wird es, dass ich mir diese Serie jemals ansehen werde
    Was definitiv schade ist. Ein paar Diskussions-Teilnehmer könnte der thread hier schon noch vertragen. Vor allem, wo Du doch selbst ein alter Serien-Hase bist.

    @Wutill:

    Natürlich an der Sonne, damit auch die Staphylokokken eine Chance bekommen. Außerdem ist er dann nicht so kalt.

    Danke Kartoffelbrei!

  8. #3038
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.203
    Auch wenn ich damit aus der Art schlage...Folge 5 gehörte für mich in punkto Dramatik zum Besten was die Serie zu bieten hatte.

    Ähnlich geschockt und mitgenommen war ich nicht mehr seit der roten Hochzeit.
    Es war endlich mal wieder eine Folge, die Überraschungen bot und nicht so vorhersehbar war.

    Sicher, über die typische Hollywood-(Un-)Logik muss man hinwegsehen können, da waren die Macher viel zu sehr auf Effekthascherei aus.

    Vor allem beim Kampf von Jamie gegen Euron oder bei Ariya- Die Unverbrennbare.

    Dennoch...ich hätte mit allem gerechnet nur nicht mit dem Verhalten von Daenerys.
    Nicht etwa, weil ich sie für gut und edel hielt.

    Meiner Meinung nach war sie schon immer einer der grausamsten und heuchlerischsten Charaktere der Serie.
    Ich finde auch nicht, dass ihre Entwicklung zu schnell kam.

    Es gab nämlich gar keine Entwicklung. Man muss schon 7 Staffeln lang Tomaten auf den Augen gehabt haben, um nicht zu sehen wie kalt diese Frau im Grunde ist, und das sie jederzeit bereit war für Ihre Ziele über Leichen zu gehen.
    Mehr als einmal hat sie damit gedroht, die Dörfer und Städte von Westeros zu zerstören, Menschen zu töten, Frauen zu schänden usw. usf.
    Und immer mit einem irren Leuchten in den Augen. Augen voller Vorfreude...

    Hätte sie nicht immer besonnene Berater an ihrer Seite gehabt, wäre sie wohl schon früher so aufgetreten.

    Ich finde es nur konsequent, dass sie endlich mal ihr wahres Gesicht ganz offen zeigt.

    Dennoch hat sie ihre Propeheiung wahrgemacht...sie hat das Rad zerbrochen.
    Es gibt kein Königsmund mehr, keinen eisernen Thron.

    Ich gehe auch fest davon aus, dass sie die letzte Folge nicht überleben wird, und dass mit ihr die Spuren der Targaryen verschwinden werden.
    Immerhin war das ganze System rund um den einen König auf dem eisernen Thron das Werk dieser Familie.
    Vorher sah Westeros ganz anders aus, und es mag sein, dass es sich nun radikal wandeln wird.

    Vielleicht sogar ohne König oder Königin.

    Von mir erhält die Folge eine glatte 10/10, auch wenn sie nur aus Dramatik bestand, und kaum aus Story.

    Ich hätte nicht gedacht, dass die Folge nach der schwachen Episode 3 nochmal die Kurve bekommt.

    Ach ja...was machen jetzt wohl die ganzen Eltern im reallife, die ihre Kinder nach Daenerys benannt haben?
    Rennen die in Scharen zu den Ämtern, um die Namen ihrer Kinder ändern zu lassen`
    jojo gefällt dieser Beitrag.

  9. #3039
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von djhousepunk
    Mitglied seit
    21.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    8.814
    American Gods 2 angefangen...leider etwas sperrig, auch wenn optisch wieder herausragend. Mal sehen...
    "Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" (Oliver Holmes)
    "Lieber ein Loch im Socken als ein Socken im Loch." (Dirk W.)
    Zuletzt gezockt: Gears 5, Control, Wolfenstein: Youngblood, Rage 2, Agents of Mayhem, Just Cause 4, Crackdown 3, Darksiders 3, God of War

  10. #3040
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    28.813
    Modern Family mit Staffel sieben beendet Hoffe das Netflix bald den Rest hat.

    Dann kann ich demnächst ja mal mit der letzten GoT Staffel anfangen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •