"Gefällt mir"-Übersicht629Gefällt mir
  1. #1591
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Better Call Saul ist geneuso wie Breaking Bad eine Serie die sich mir nie erschlossen hat. Ich respektier die darstellerische Leistung eines Bryan Cranston, aber mit der Serie kann ich nichts anfangen. Nicht mein Genre.

    Aber zum Thema: Serien zum Kopfschütteln...ich schau aktuell mal wieder "Unsere kleine Farm"

  2. #1592
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.784
    Bei Breaking Bad bin ich bisher auch nicht über die ersten Folgen hinaus gekommen. Hat mir bisher nicht so zu gesagt.

  3. #1593
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.403
    Schande über euer Haubt.

    Warscheinlich gefällt euch auch Sons of Anarchy nicht, oder die Sopranos???

  4. #1594
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    SoA fand ich bis Satffel 3/4 ganz gut. Danach flachte es ab. Sopranos kam ich auch nie über die 3 Folge. Kann wie gesagt mit dem Gangster-Szenario nichts anfangen. Gibt zwar Ausnahmen wie The Shield, aber das war es dann auch fast wieder

  5. #1595
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Beiträge
    4.403
    Zum Glück gibt es so viele Serien das für jeden was dabei ist.

  6. #1596
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.079
    Bei Sopranos und Breaking Bad sollte man sich allein schon durchquälen um ueber den Kult mitreden zu koennen. Die beiden Serien haben einfach ganze Genres definiert. Klar haben die auch mal Laengen, gerade zu Beginn aber irgendwann belohnt sich jeder selbst damit das geschaut zu haben. Better Call Saul ist ganz anders als Breaking Bad

    Ach es gibt soviel....Walking Dead, True Detective, Game of Thrones, Dexter usw. Alles so geile Serien und so wenig Zeit. Aber dafuer läuft im Fernseher soviel scheiss
    Geändert von jojo (18.02.2016 um 18:29 Uhr)

  7. #1597
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Sorry aber nur um "mitreden" zu können schau ich mir keine 5-6 Staffeln einer Serie an die mir nicht gefällt. A bin ich aus dem Alter raus und B ist mir da meine Zeit zu schade
    Marco A, jayjay1989 und Schwags gefällt dieser Beitrag.

  8. #1598
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.079
    So meinte ich das auch nicht...klar schauste nix an was dich langweilt oder um wo mitreden zu koennen, zumal ist der hype um die Serien laengst vorbei aber evt. paar Folgen mehr um dich eines besseren belehren zu lassen. Wie oft hab ich schon 3 Folgen geschaut und dacht mäh..ging mir bei Breaking Bad nicht anders..das sind einfach Serien die sich entwickeln und über 3 Folgen nicht funktionieren. Deshalb wuerden diese Serien auch nie im deutschen Free Tv funktionieren, da sich hier so viel Zeit gelassen wird mit der Charaktereinfuehrung und der Spannungsbogen sich extrem in die Laenge zieht. Dazu kommt noch das man komplett raus ist wenn man eine Folge verpasst. 80% der Leute steigen da aus. Aber klar am Ende gibt es zu viel anderes was einen von Anfang an in den Bann zieht ...kenn ich ...da bleibt man dann haengen, ganz normal.. Aber ganz ohne Grund sind das nicht die beiden bestbewerteten Serien aller Zeiten. Ach die beiden Serien haben mich einfach so aufgewuehlt, mitgenommen, Tage darueber nachdenken lassen..das war so ein Hype, kann da gar nicht objektiv sein Ist wahrscheinlich wie wenn ein Star Wars Fan versucht nen Anti Scifi Fan von deren Qualitäten zu überzeugen, fuer manche sind die beiden Kandidaten einfach der heilige Gral der Serienjunkies.. Was wuerde ich darum geben mein Gehirn zu loeschen und die nochmal von vorn ganz neu zu erleben ...seufz
    Geändert von jojo (18.02.2016 um 19:19 Uhr)

  9. #1599
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Ich versteh was du meinst und bin teils auch bei dir. allerdings muss man auch sagen, dass es heute fast schon fahrlässig von Serienmachern ist erstmal ne halbe Staffel zu "trödeln". Dazu ist die Auswahl und die Konkurrenz heute einfach zu groß und zu stark und wäre z.B. Breaking Bad nicht so nem Hype aus den USA gekommen hätte es hier wohl kaum ne Chance gehabt.

  10. #1600
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.079
    Ist ja bei vielen US Serien so, ich finds aber gut, bietet sich fuer das Medium Serien einfach an nen staerkeren Schwerpunkt auf die Charaktereinfuehrung zu legen was beim Medium Kino in der Form ja gar nicht moeglich ist. Einfach was ganz anderes als die Standard CSI Action Kost...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •