"Gefällt mir"-Übersicht114Gefällt mir
  1. #1501
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von spongebob87
    Mitglied seit
    19.07.2007
    Ort
    Hallertau
    Beiträge
    6.033
    "Get the Gringo"

    Get the Gringo Trailer Official (2012) - YouTube

    Nachdem Driver (Mel Gibson) während einer Verfolgungsjagd illegaler Weise die Grenze nach Mexiko überquert wird er nach seiner Festnahme in einen mexikanischen Knast gesteckt. Bei dem Gefängnis handelt es sich eigentlich um eine Kleinstadt, die abgeriegelt ist und nur von Verbrechern bewohnt wird. Dementsprechend ist der Umgang besonders rau und Driver hat Schwierigkeiten mit den Umständen klar zu kommen. Er erhält jedoch unerwartet Hilfe von einem zehnjährigen Jungen (Kevin Hernandez), der sich dort bestens auskennt. Als Driver später erfährt, dass die Mutter des Kindes in Schwierigkeiten steckt, beschließt er seine Dankbarkeit zu zeigen und der kleinen Familie zu helfen.
    this signature is under construction....

    Stolz auf weit über 80 POSITIVE Bewertungen bei den "Privaten Kleinanzeigen" von GAMEZONE.

  2. #1502
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.903
    Pacific Rim
    Guillermo del Toro wird bei seinem neuen Film auf 3D verzichten. Er habe lange mit seinem Team darüber gesprochen und sich letztendlich dagegen entschieden. Es wird auch keine Post-Umwandlung in 3D. Als Grund gab er die schier atemberaubenden Größe der Kreaturen und Roboter an. Die im Film vorkommenden Roboter sollen etwa eine Größe von 20 Football-Stadien haben.

    Dafür ist Pacific Rim der erste Guillermo del Toro Film, der nicht mit klassischen Kameras sonder mit Digitalkameras gedreht wurde, die für den Film laut eigener Aussage perfekt geeignet waren. Um das ganze so echt wie möglich wirken zu lassen, bevorzugte del Toro ebenso die Nutzung von echten Kulissen und beschränkte die Nutzung von CGI aufs Nötigste. Durch den bereits vorgenommenen Rohschnitt, scheint sich die Laufzeit laut Guillermo del Toro auf etwas über 2 Stunden einupengeln.

    Die Schlacht teilt sich in zwei Parteien auf: Auf der einen Seite stehen die bedrohlichen Kaiju, welche schreckliche Monster aus den Untiefen des Meeres sind - und auf der anderen Seite verteidigen zwei Piloten sowie ein Lehrling den Rest der Welt mit Hilfe der riesigen Roboter, auch Jaeger genannt.

  3. #1503
    Bill G4tes
    Gast
    Bill Murray, nach langen Hin & Her, nun doch nicht in Ghostbusters 3. World of Warcraft wird nochmal umgeschrieben, Legendary Pictures peilt einen Termin für 2014 an.
    Geändert von Bill G4tes (03.08.2012 um 03:27 Uhr)

  4. #1504
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.903
    The Dark Tower
    Nachdem Universal einen Rückzieher machte, was die geplante Umsetzung der Stephen KIng Reihe betrifft, wird Warner Bros. das Projekt übernehmen. Die Verhandlungen für die 3 Kinofilme und 2 TV Serien befindet sich kurz vor dem Abschluß. Allerdings gibt es einen Wechsel bei der Hauptrolle. Statt Javier Bardem soll Russel Crow in die Rolle von Roland Deschain schlüpfen. Zudem arbeitet Akiva Goldsman arbeitet derzeit an einem neuen Drehbuchentwurf.

  5. #1505
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.903
    Daredevil oder The Fantastic Four
    Noch hält 20th Century Fox die Rechte an beiden Franchises, die man seinerzeit von Marvel lizenzierte. Doch die DaredevilLizenz läuft am 10. Oktober ab. Ursprünglich wollte Fox noch ein Daredevil Reboot vorher in die Kinos bringen, doch nachdem Regisseur David Slade (30 Days of Night) das Projekt kurzfrisitg verließ, läuft Fox die Zeit davon. Zwar habe man mit Joe Carnahan (The Grey – Unter Wölfen) bereits einen neuen Kanditat für die Regie, doch ist es mehr als unwahrscheinlich, dass Fox die Produktion noch rechtzeitig starten kann. Laut Variety hat Marvel Fox jedoch einen Deal angeboten. Marvel sei gewillt, die Rechte für Daredevil zu verlängern, wenn Fox dafür auf The Fantastic Four verzichtet.

    Das Problem ist, dass Fox auch für The Fantastic Four bereits Reboot Plänge verfolgte, bei dem Josh Trank (Chronicle) die Regie übernehmen sollte. Jetzt muss sich Fox entscheiden, ob man lieber Daredevil oder The Fantastic Four an Marvel zurückgibt. Laut Variety sei Marvel mehr an The Fantastic Four interessiert, weshalb es überhaupt zu diesem Vorschlag kam.

    Dabei soll sich Marvel weniger für ein Reboot interessieren, als viel mehr für die Figur des Silver Survers und Galactus, dem Weltenzerstörer. Beide könnten eine Schlüsselrolle in The Avengers 2 oder bei der Verfilmung zu Guardians of the Galaxy spielen.

  6. #1506
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.903
    Cockneys vs. Zombies
    Ist eine britishe Splatter Komödie, in der sich eine Gruppe Jungspunde mit ein paar Rentnern eines Seniorenheims zusammentut, um sich durch eine Horde von Zombies zu kämpfen.



    Story: Eigentlich sind Andy (Harry Treadaway) und Terry (Rasmus Hardiker) zwei gute Enkel. Ihr Großvater (Alan Ford) ist jedoch noch fast genauso agil wie die beiden Jungspunde. Daher ist er es auch, der in Ost-London am helllichten Tage einen Banküberfall plant und durchführt. Alles scheint nach Plan zu laufen, wäre da nicht eine dumme Sache – eine Art Virus hat die gesamte Stadt in Beschlag genommen und nach und nach verwandeln sich die Menschen Londons in Zombies. Nun heißt es nicht mehr nur die Beute zu sichern, sondern nun geht es um das blanke Überleben. Andy und Terry setzen daher alles daran ihren Großvater vor den Untoten zu beschützen. Obwohl sich schon sehr bald herausstellt, dass die alten Menschen weniger hilfsbedürftig sind, als es den Anschein hat. Auch was den Umgang mit Waffen angeht. So versucht eine bunt gemischte Gruppe junger und alter Leute sich einen Weg durch die Zombies in eine sichere Umgebung zu bahnen.
    JoeKing, spongebob87 und Mersadion gefällt dieser Beitrag.

  7. #1507
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.903
    The Loft
    Ist das US Remake des gleichnamigen Psycho-Thriller aus dem Jahr 2008. Wie schon im Original übernimmt auch im Remake der Belgier Erik van Looy die Regie.



    Story: Fünf verheiratete Männer teilen neben ihrer Freundschaft noch etwas anderes –gemeinsam haben sie sich ein luxuriöses Loft gemietet, dass sie für ihre Schäferstündchen mit ihren jeweiligen Geliebten nutzen. Natürlich ohne das Wissen ihrer Frauen. Es gibt nur fünf Schlüssel für das Apartment, verteilt auf die Männer und ansonsten hat niemand eine Ahnung von dem geheimen Treffpunkt. Als jedoch eines Tages die bestialisch ermordete Leiche einer nackten, unbekannten Frau in der Wohnung liegt, schwört jeder der Freunde, dass er nichts damit zu tun hat und die fünf beginnen sich gegenseitig zu verdächtigen den Mord begangen zu haben, da niemand außer ihnen Zutritt zu dem Loft hat. Es beginnt eine mörderische Psycho-Hetz, bei der nicht wenige Beteiligte ein doppeltes Spiel zu spielen scheinen...

  8. #1508
    Moderator

    Mitglied seit
    03.04.2006
    Beiträge
    5.259
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen

    Das Problem ist, dass Fox auch für The Fantastic Four bereits Reboot Plänge verfolgte, bei dem Josh Trank (Chronicle) die Regie übernehmen sollte. Jetzt muss sich Fox entscheiden, ob man lieber Daredevil oder The Fantastic Four an Marvel zurückgibt. Laut Variety sei Marvel mehr an The Fantastic Four interessiert, weshalb es überhaupt zu diesem Vorschlag kam.
    Wie soll denn das bitte gehen? Wollen die the Thing von einen radioaktiven Stein beißen lassen und Mister Fantastic verschluckt ein experimentelle Biokaugummi aus Ooz?

  9. #1509
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.903
    The Expendables 3
    Teil 2 ist noch garnicht angelaufen, schon hat Teil 3 bestätigt. Dabei soll nicht nur der bereits bekannte Cast wieder mit dabei sein, sondern man will auch ein paar Neuzugänge verpflichten. So konnte man bereits Nicolas Cage für Teil 3 verpflichten. Desweiteren hat man Clint Eastwood, Wesley Snipes und Harrison Ford eine Rolle angeboten. Zudem soll auch Mickey Rourke zurückkehren.

  10. #1510
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Wesley Snipes? Ja aber nur wenn er mal nicht im Knast hockt Nicholas Cage sollte man recht günstig bekommen, der braucht die Kohle ja auch wie der echt miese Ghostrider 2 zeigt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •