Regisseur Charles Stone hat etwas zur Storyline der kommenden Tekken-Verfilmung verraten:

"Es wird nicht ähnlich wie Mortal Kombat oder Lara Croft werden. Man wird das Gefühl von Bruce Lee's Enter the Dragon haben. Ich will, dass der Zuschauer die Charaktere kennenlernt, wenn es zu Kämpfen kommt, soll es dramatischer sein."
Auf die Frage welche Schauspieler in Tekken mit von der Partie sein werden, antwortete Charles Stone: "Beide, Jet Li und Jackie Chan wurden noch nicht fest an das Projekt gebunden, aber nun wollen wir langsam Definitives. Es werden viele bekannte Schauspieler dabei sein."
Außerdem fügte Charles Stone auf die Frage, ob man sich für die Verfilmung finanziell Schauspieler wie Jackie Chan oder Jet Li leisten könne: "Unser Budget ist gut, damit sollten wir keine Probleme haben!"

Und nun zu dem Interessantesten, dem Stand der Dinge: "Derzeit schreiben wir an dem Skript und werden aller Wahrscheinlichkeit im nächsten Jahr an die Produktion machen."


*wow* Jackie Chan und Jet Li in einem Film....na das wäre ja was :-)