"Gefällt mir"-Übersicht876Gefällt mir
  1. #9601
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.931
    Eurotrip kenne ich schon, ist in der Tat besser als dieser Roadtrip
    Mersadion gefällt dieser Beitrag.

    Xbox Series X, PS5 und Nintendo Switch



  2. #9602
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    GUARDIANS OF THE GALAXY Vol 2

    Was soll ich sagen.... reingehen.

    Wer es ausführlicher wissen möchte (natürlich spoilerfrei), schaut bitte hier: Guardians Of The Galaxy Vol. 2 - Kino Test / Review - insidegames

  3. #9603
    Moderator
    Avatar von Silverhawk
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    11.253
    Oculus

    Mehr Grusel- als Horrorfilm.

    Es geht um einen verwunschenen Spiegel in dem eine böse Macht wohnt.
    Zwei Geschwister (die als Kinder durch den Spiegel ihre Eltern verloren haben) wollen nun, als Erwachsene, das Geheimnis des Spiegels lösen.

    Beeindruckt hat mich vor allem das kluge Spiel zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
    Immer wieder gibt es Rückblenden, die sehr geschickt mit den aktuellen Ereignissen verzahnen.

    Für mich als Zuschauer wurde es immer schwerer auseinanderzuhalten was (vom Spiegel vorgegaukelte) Illusion und was die Realität ist.

    Für mich alles unbekannte Schaupspieler, aber alle liefern eine sehr gute Leistung ab.
    Viele Grusel- und auch Schockmomente.

    Kein Splatter-Film.

    Ich bin nur durch Zufall drauf gestoßen, daher für mich ein Geheimtipp.
    Vielleicht ist der Film aber auch bekannter als ich denke

    8/10

  4. #9604
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.398
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Lammbock
    Langweiliger Käse

    1/10

    Road Trip
    Schlechter American Pie Abklatsch mit ein paar netten Momenten.

    5/10
    würdest du neben mir sitzen und das so sagen, würde ich dir 241 knuppies hintereinander auf den Oberarm Zimmern.

    Lammbock ist eine 9 und absolut grandios. Bleibtreu spielt wunderbar. Ein richtig guter deutscher Kifferfilm der ein paar der tollsten Mono- und Dialoge bietet, im deutschen Film überhaupt.

    Ey ihr Fotzen, Limbo, scheiße!!!

    https://m.youtube.com/watch?v=kazwFcr_joY


    Road Trip fand ich immer cool als Bengel. Hab ich im damals im Kino gesehen. Der OST fetzt noch immer aber schlecht gealtert ist er. Der lief letztes we oder das davor um TV.
    Schwags gefällt dieser Beitrag.

  5. #9605
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.931
    Zitat Zitat von Psychotoe2008 Beitrag anzeigen
    würdest du neben mir sitzen und das so sagen, würde ich dir 241 knuppies hintereinander auf den Oberarm Zimmern.

    Lammbock ist eine 9 und absolut grandios. Bleibtreu spielt wunderbar. Ein richtig guter deutscher Kifferfilm der ein paar der tollsten Mono- und Dialoge bietet, im deutschen Film überhaupt.

    Ey ihr Fotzen, Limbo, scheiße!!!

    https://m.youtube.com/watch?v=kazwFcr_joY


    Road Trip fand ich immer cool als Bengel. Hab ich im damals im Kino gesehen. Der OST fetzt noch immer aber schlecht gealtert ist er. Der lief letztes we oder das davor um TV.
    Ja, mag sein, dass Lammbock objektiv betrachtet ein guter Film ist. Ich kann mit der Kifferthematik nichts anfangen. Zudem fand ich den Film einfach mega langweilig.

    Xbox Series X, PS5 und Nintendo Switch



  6. #9606
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.398
    du bist ein schlimmer schlimmer Mensch.
    eddy 92 gefällt dieser Beitrag.

  7. #9607
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Meons wars auch nicht. Ich kann mit dem Subgenre auch wenig anfangen und da gibts dann (subjektiv) bessere Vertreter. Harold & Kumar, Half Baked, fast alles mit Cheeche und Chong

  8. #9608
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    13.745
    Am Besten ist immer noch Fear and Loathing in Las Vegas Zirbeldrüseeeeee oder Thursday ist auch geil...hahaaa
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  9. #9609
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.398
    Aber nicht als Bufferkomödien. Beides nette Filme aber halt ein anderes Genre.

  10. #9610
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    9.290
    Oh Leute, in der letzten Zeit habe ich fast so viele Filme, wie Serien gesehen. - Wie geschrieben, meine Playsi verstaubt

    American Hustle
    Adams, Bale und Cooper sind ein perfektes Trio. Unglaublich gelungene Vorstellung der drei Hauptprotagonisten!

    Reservoir Dogs
    Selbst an einem bekennenden Tarantino-Fan wie mir, ist dieser Film "vorbeigegangen". In Anführungszeichen deshalb, weil ich schon von der Existenz des Films wusste, ich aber weitestgehend nur schlechtes über ihn gehört habe und mal beim zappen an einer faden Stelle hängengebeliben bin. - Ja, auch in Tarantino`s Filmen gibt es mal Hänger. Nicht sein bestes Werk, dafür aber sein erstes.

    Planet Terror
    F*ck! Was waren denn das für höllische 100 Minuten! - Rauch dir etwas Crack, öffne dir ein Bier, steig in die Achterbahn und fahre zehn Runden am Stück!
    Was Rodriguez und Tarantino hier vollbracht haben haut einem den Schädel weg: Vor lachen, vor staunen, vor Spannung und dann auch irgendwie doch vor Kopfschütteln.

    Death Proof
    Der andere Film aus Rodriguez/Tarantino`s "Grindhouse-Feature".
    Die Story ist nicht minder abgedreht, als die von Planet Terror, spielt aber in einem komplett anderen Setting. - Es reisst einem aber ebenfalls den Schädel weg; vielleicht hier eher mit Kocks, als mit Crack, auf der Achterbahn.

    The Hateful Eight
    Da is` er ja schon wieder, der Tarantino! - Naja, bin halt ein Freak, was den Typen angeht.
    Wenn man sich jedoch durch die letzten Jahrzente seines Leben guckt, dann merkt man, wie gut dieser Mann allerdings ist. Sicherlich wird niemand etwas mit ihm anfangen können, der sonst ausschließlich Animationsfilme oder Dokus schaut, aber er kann begesitern, weil man die Filme wirklich "gucken" muss. Nur kosumieren reicht nicht aus. Tarantino spielt mit Maske, mit der Umgebung, mit dem Setting und mit seinen Schauspielern. Querverweise zu anderen Filmen "noch und nöcher"; sowohl zu seinen eigenen, als auch zu anderen. Humor, gepaart mit Schrecken und Brutalität. - Und genau deshalb ist auch dieser Film hier sehenswert. Und er wird es auch in 10 Jahren noch sein.
    Es ist halt ein Tarantino...

    Die glorreichen Sieben (Neuverfilmung)
    So, hier habe ich dann mal die Fanboybrille abgenommen und... auch gleich wieder aufgesetzt. - Nichtssagendes, langweiliges Remake eines Westernklassikers. Ein paar starke Szenen hat der Streifen auf jedenfall. Aber dem gegenüber stehen die viel zu lange Laufzeit (für die paar gelungenen Szenen) und die nicht würdige Leistung des großartig zu lesenden Cast`s. - Und der Film läuft auch viel zu glatt... viel zu vorhersehbar; hat mich gestört.

    Sin City - A dame to kill for
    Hier haben wir wieder so einen Kandidaten, der zu Unrecht völlig zerrissen wurde / wird. Nur negative Kritiken, sowohl von Freunden, als auch von sogenannten Fachleuten.
    An den ersten Teil kommt "A dame to kill for" sicherlich nicht heran (aber welche Fortsetzung tut das in der Regel auch?), aber der Stil ist wieder unheimlich gut gelungen. - Einen ganz, ganz schwachen Moment hat der Film allerdings. Und das ist der letzte Satz, der gesprochen wird. Der geht garnicht!
    Geändert von Marco A (08.05.2017 um 21:03 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •