• Avatar von maddog1207
    15.11.2019, 20:28
    MS hat einiges investiert und auch ein paar Erfolge wie z.B. Gears 5 und Outer Worlds, falls man es dazuzÀhlen möchte, vorzuweisen, aber es waren auch paar Gurken wie Crackdown 3 dabei, was man nicht vergessen darf. Nur sehe ich bestimmte IPs wegen der Xbox-PC-Symbiose oft auf dem PC heimischer. Ein AoE4 und FS ist 100% PC, ISO-Spiele wie Wasteland 3 und dergleichen 50-70% ein PC-Spiel, usw. Worauf ich hinaus will: solche Spiele stehen dann in keiner direkten Konsolenkonkurrenz zu PS4/Switch,...
    32 Antwort(en) | 592 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    11.11.2019, 00:52
    Andromeda war nun wirklich der grĂ¶ĂŸte Pfusch von EA, einfach eine riesen EnttĂ€uschung. SĂ€mtliches wurde bei der QualitĂ€tskontrolle einfach ignoriert und das Spiel ohne RĂŒcksicht auf alles einfach auf den Markt geschmissen, obwohl Bioware / Outsourcer auf die MĂ€ngel hingewiesen haben. Die Oberfrechheit war die Einstellung des Supports nach wenigen Monaten; das kam einem Rotz in Gesicht aller KĂ€ufer und Fans durch EA gleich, im wahrsten Sinne "rotzfrech". Da Spiel ist im letzten Build weiterhin...
    8 Antwort(en) | 188 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    04.11.2019, 20:01
    Also ich kann Naughty-Fox etwas verstehen, wenn er es storniert, um nicht den Vollpreis zu zahlen aber um es gar nicht mehr zu spielen??? 44 von 74 sind 90+ Wertungen ;) Recht viele davon sowie andere Reviewer meinen es wÀre ein Meisterwerk, das wÀre wohl das erste mit einem 84 Metascore, auch mal was neues. Es war eigentlich bei so viel Skepsis im Vorfeld schon klar, dass viele von dieser nicht abweichen werden. DHL-Walking-Simulator bla bla, dieses Geschwafel nervt nur noch, das kann man...
    166 Antwort(en) | 3934 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    02.11.2019, 08:19
    Mit dem D2-Ă€hnlichen, dĂŒsteren Artdesign und der D4-PrĂ€sentation allein hat Blizzard fĂŒr mich persönlich das Debakel vom letzten Jahr wieder gut gemacht. Ich bin sehr positiv ĂŒberrascht, sieht wirklich verdammt gut aus. Vorausgesetzt Blizzard wird das Gameplay, Charakterentwicklung usw. nicht allzu stark vergewaltigen ist es wieder in meinen Augen ein richtiges Diablo. Jetzt fehlt nur noch ein D2-Remaster.
    23 Antwort(en) | 481 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    29.10.2019, 19:44
    sicher ist sicher
    12 Antwort(en) | 291 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    28.10.2019, 20:16
    FrĂŒher als erwartet, war aber abzusehen. Kojima hat den Titel ja schon mit dem PC in Verbindung gebracht, außerdem erschien auch MGS V fĂŒr den PC. Ich tippe mal auf eine ZeitexklusivitĂ€t fĂŒr den Epic Store. Zudem glaube ich, dass es eine vertragliche Geschichte zwischen KP und Sony noch ganz am Anfang der DS-Entwicklung war, andernfalls wĂ€re die PC-Release AnkĂŒndigung 1 Woche vor PS4-Release alles andere als nett ;) Im Großen und ganzen ein gute Sache fĂŒr die PC-Gemeinde.
    78 Antwort(en) | 1315 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    27.10.2019, 14:55
    1,5 Stunden an reinen Sequenzen wahrscheinlich, das stimmt, aber mit allen Dialogen sinds ca. 5 Stunden Story. Was im Vergleich zu MGS 4 z.B. natĂŒrlich bei weitem keine "Konkurrenz" ist, da hast du natĂŒrlich Recht. Es gibt zu MGS4 ĂŒberhaupt keinen Vergleich was das angeht, eine 50 Minuten Cutscene ist bis heute Rekord. Daher ist Kojima natĂŒrlich weiterhin der, der an LĂ€nge bei Inszenierungen den Vogel abschießt, der Vorwurf ist dahingehend sicher begrĂŒndet. Ich meinte es auch mehr in die...
    10 Antwort(en) | 275 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    27.10.2019, 13:44
    Ist schon richtig, dass man eine Vorliebe fĂŒr Filme haben muss, um seine Spiele richtig gut zu finden, das liegt irgendwie in der Natur der Sache. Wobei der Vorwurf an Kojima inzwischen bisschen nervt, immerhin haben Spiele wie The Last of Us und God of War auch knapp 5 Stunden an Sequenzen, da beschwert sich aber komischerweise fast niemand drĂŒber. Er passt halt zu Sonys filmischem Konzept wie die Faust aufs Auge. Ich kann allerdings bis heute nicht verstehen, dass MGS V storytechnisch als...
    10 Antwort(en) | 275 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    27.10.2019, 10:59
    Seine Leidenschaft fĂŒr Filme war/ist natĂŒrlich ganz entscheidend und hat die Spieleszene mit MGS1 revolutioniert, mal vom Stealth-Genre abgesehen, welches in der heutigen Form auch ihm zu verdanken ist. Sehr schöner Artikel, dafĂŒr danke an gamezone. Was auch immer man von Hideo Kojima halten mag, er ist eine ganz große Bereicherung fĂŒr die Szene und hat dutzende Entwickler und Spiele beeinflusst. 1 Woche, dann wissen wir zumindest was die Reviewer ĂŒber DS denken, die Zeichen stehen saugut.
    10 Antwort(en) | 275 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    21.10.2019, 18:36
    LOOOOOOOL Ich lieg flach. Einfach nur danke fĂŒr diesen post
    340 Antwort(en) | 6272 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    20.10.2019, 22:10
    Kojima nimmt bei DS langsam aber sicher richtig lyncheske ZĂŒge an. Ich glaube ihm die Aussage, etwas Ă€hnliches hat auch mal Lynch zu Lost Highway geĂ€ußert wenn ich mich nicht tĂ€usche. Ich glaube, dass es in dieselbe Kerbe schlĂ€gt, denn in Lost Highway gibt es mehrere Stellen oder Szenen, die bestimmte Paradoxa in sich haben, die nicht zu bestreiten sind und die nicht aufgelöst werden können, auch nicht vom Regisseur selbst oder von Intelligenzbestien. Insofern kann man die Szenen nicht...
    14 Antwort(en) | 442 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    20.10.2019, 15:15
    Eigenlob stinkt normalerweise, aber Kojima darf das. Ich mein, wenn Michael Jackson von sich selbst sagen wĂŒrde, dass er einen verdammt guten Dancemove im petto hat, dann wĂŒrde das ja auch keiner anzweifeln oder? Ich kann den Release ehrlich gesagt schon kaum abwarten. Dann darf sich endlich jeder seine eigene Meinung bilden.
    340 Antwort(en) | 6272 mal aufgerufen
  • Avatar von maddog1207
    19.10.2019, 02:54
    Dino Crisis und RE3, ganz klar. Aber vielleicht auch ein "simples" Iso-Remake eines BoF wĂ€re nett, muss ja nicht immer Square Enix sein, die RPGs Remakes raushauen. Ansonsten sehe eher wenig, was in Frage kommen wĂŒrde, Onimusha-Titel z.B. einigen sich mehr als Remaster.
    29 Antwort(en) | 537 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über maddog1207

Allgemeines

Statistiken


BeitrÀge
BeitrÀge
1.144
BeitrÀge pro Tag
0,25
Diverse Informationen
Letzte AktivitÀt
16.11.2019 12:48
Mitglied seit
27.02.2007
Empfehlungen
0
Statistik

Beitragsstatistik