Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht7Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.433
    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Allerdings finde ich es etwas merkwürdig, dass es "kabelgebundene" (so steht es in der jeweiligen Produktbeschreibung) XBO-Pads gibt!? - Sind die nicht alle per Bluetooth unterwegs!?
    Alle original Microsoft Xbox One Controller sind erstmal Wireless. Es gibt welche bei denen Kabel beiliegt. Die sind natürlich trotzdem Wireless. Es gibt 3 Möglichkeiten den Controller anzuschließen.
    1. Bluetooth
    2. Der Empfänger-Stick von Microsoft
    3. Mit einem Micro-USB Kabel, dann muss man nicht mal Batterien in den Controller stecken.
    Wenn du auch den Chat nutzen willst mit Headset am Controller bleibt nur noch die USB-Kabel Variante, über die Wireless Verbindungen geht das nicht.
    Marco A gefällt dieser Beitrag.
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.025
    Kurzer Ersteindruck zum Elite Series 2 Controller:
    Ich hatte noch einen so wahnsinnig guten Controller in der Hand. Das Pad ist von der Verarbeitung her spitze.
    Man kann das Pad in der App und mechanisch nach Belieben anpassen.

    Mein Pad hat aber einen leicht knarzenden RT Trigger. Während der sich der LT Trigger schön sauber runterdrücken lässt, merkt man beim RT Trigger ein leichtes Knarzen. Bei dem Preis ist das leider nicht so doll. Da werde ich morgen mal bei MS nachfragen...

    Ansonsten ist das Xbox Elite Series 2 Pad hervorragend und funktioniert selbstverständlich auch am PC.
    Marco A, Absalom und Iceman gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •