Seite 1 von 2 12
  1. #1
    morrowind
    Gast

    NDS und PSP: Wo sind die Innovationen?

    Ahoi
    Lest euch mal diesen Artikel durch: http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Handhelds/Special/4007/3837/0/PSP.html
    Was meint ihr?
    Also ich bin der gleichen Meinung. Die PSP besitzt zwar eine geile Technik und fette Features, aber irgendwie fehlen die Innovationen. ich mein, heute war ich im Media Markt und ein paar Leute haben sich das Teil geholt. Normalerweise bin ich dann neidisch, wenn ich die Leute mit den neuen Konsolen sehe, aber dieses mal irgendwie nicht. Außerdem ist es sauteuer. Ansonsten ist es aber nicht schlecht.
    Beim Nintendo DS ist es aber für mich auch der Fall. Zwar bietet das teil eine sehr coole Grundidee (DS), aber irgendwie nutzt diese niemand. Es gibt fast noch kein Spiel, dass mich dazu veranlassen würde, einen DS zu kaufen. Erst jetzt kommen die richtig guten Spiele raus (ich denke da an Advance Wars DS): Ach so, der DS ist ja für Strategiespiele nahezu geschaffen, da man mit dem Stylus die perfekte Kontrolle hat. Wo bleiben Games à la "StarCraft"?

    Ich will damit jetzt nicht sagen, dass die beiden Handhelds schlecht sind, aber ihre Features werden einfach nicht richtig genutzt.
    Was aber nicht ist, kann ja noch werden. Ach so, mit diesem Thread will ich niemanden irgendwie verletzen (bei Zockern ist das ja oft so, wenn man über ihre Lieblingskonsolen lästert...).

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frybird
    Mitglied seit
    30.04.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.734
    Ist schon was dran, für die PSP gibts noch nicht viele Spiele, vorallem keine "eigenen". Und beim DS...naja von den beliebten Titeln abgesehen höre ich oft nur das das Touchscreen-Feature einfach nicht anständig umgesetzt wurde.

    Aber ich bin zuversichtlich für beide:
    Beim PSP entdecken die Entwickler die technischen möglichkeiten, und neben den "Ex-PS2" Titeln gibts ja schon einige interessante angekündigte Spiele wie Pursuit Force.

    Und der DS? Ich denke, da liegt bis jetzt nur das Problem das nicht weit genug gesehen wird. Die Spiele die die Features des Gerätes nutzen sind (zu) simple Spiele, oder Minispielsammlungen. Ich hab die Metroid Demo gespielt, und sofort habe ich gedacht, das der DS auf Leute abziehen sollte, die Konsolen normalerweise aus berechtigten Gründen nicht mögen, denn die intuitive Steuerung und die zusätzliche Übersicht durch die 2 Screens erlaubt eine anständige Umsetzung von Spielen, die immernoch am PC ungeschlagen sind, zum Beispiel Strategiespiele, Wirtschaftssimulationen, Ego Shooter und Rollenspiele.

    Fazit: Sobald es die richtigen Titel für die Handhelds gibt, werden die Dinger wirklich attraktiv

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ixtracter
    Mitglied seit
    15.08.2005
    Beiträge
    1.343
    Hier auch noch ein interessanter Artikel von ConsoleWars :

    http://www.consolewars.de/wars/index.php?aid=161

  4. #4
    Super-Gamer
    Gast
    Wie schon gesagt wurde: Was nicht ist, kann ja noch werden. Vor allem beim DS, wenn die Spitzenspiele, die angekündigt sind, noch erscheinen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ixtracter
    Mitglied seit
    15.08.2005
    Beiträge
    1.343
    Super-Gamer hat folgendes geschrieben:

    Wie schon gesagt wurde: Was nicht ist, kann ja noch werden. Vor allem beim DS, wenn die Spitzenspiele, die angekündigt sind, noch erscheinen.
    Ich freue mich im Moment nur auf Metroid Prime Hunters, aber das wurde leider wieder verschoben :meckern: .

  6. #6
    Quarzimodo
    Gast
    morrowind hat folgendes geschrieben:
    Ich will damit jetzt nicht sagen, dass die beiden Handhelds schlecht sind, aber ihre Features werden einfach nicht richtig genutzt.
    Hä???

    Die Features der PSP werden also nicht richtig genutzt?
    Lass uns doch mal schauen. Die PSP bietet folgende Features:

    - Foto
    - Musik
    - Video
    - Spiel
    - Internet

    Gut Foto und Internet sind benutzerabhängig. Da kann man kaum von falscher oder nicht vorhandener Featurenutzung sprechen.

    Aber grade im Musik-, Video- und Spielbereich ist die Featurenutzung doch recht ordentlich. Ich mein, es gibt 22 Spiele und 50 UMD-Videos zum Start.
    Musik-UMDs gibt es zwar nicht, aber ich wette, daß die auch nicht lange auf sich warten lassen.

    Wie man da auf die Idee kommt, daß die Features der PSP nicht richtig genutzt werden, versteh ich nicht.

  7. #7
    morrowind
    Gast
    Quarzimodo hat folgendes geschrieben:

    morrowind hat folgendes geschrieben:
    Ich will damit jetzt nicht sagen, dass die beiden Handhelds schlecht sind, aber ihre Features werden einfach nicht richtig genutzt.
    Hä???

    Die Features der PSP werden also nicht richtig genutzt?
    Lass uns doch mal schauen. Die PSP bietet folgende Features:

    - Foto
    - Musik
    - Video
    - Spiel
    - Internet

    Gut Foto und Internet sind benutzerabhängig. Da kann man kaum von falscher oder nicht vorhandener Featurenutzung sprechen.

    Aber grade im Musik-, Video- und Spielbereich ist die Featurenutzung doch recht ordentlich. Ich mein, es gibt 22 Spiele und 50 UMD-Videos zum Start.
    Musik-UMDs gibt es zwar nicht, aber ich wette, daß die auch nicht lange auf sich warten lassen.

    Wie man da auf die Idee kommt, daß die Features der PSP nicht richtig genutzt werden, versteh ich nicht.
    Ersten heißt das nich "HÄÄÄÄ" (???) sondern "BITTE".

    Also: Natürlich wird bei der PSP die Grafikfähigkeit ausgenutzt, aber es fehlen die echten Neuheiten. DIE Grafikhämmer wie z.B. Ridge Racer gab es schon auf anderen Konsolen...

  8. #8
    ehemaliger Redakteur
    Avatar von Pitlobster
    Mitglied seit
    30.09.2001
    Beiträge
    9.654
    @morrowind:
    Kann mich deiner Meinung nur anschließen, von Innovation ist - besonders auf der PSP - nicht viel zu sehen. Als Rennspielfan bin ich mit meinem PSP zwar sehr zufrieden, aber unter uns: Ich spiele exakt die Spiele, die ich schon auf der Konsole gespielt habe. Und deswegen habe ich mir eine Handheld gekauft? Wenn ich mich richtig erinnere, hat Sony doch so Dinge versprochen wie "Nein, wir wollen nicht, dass sich die Spieler das gleiche Game zweimal kaufen müssen", "Ja, es wird eine Connectivity zwischen PS2 und PSP geben". Ja wo denn? Genau das Gegenteil ist passiert: Die meisten PSP-Spiele gibt es 1:1 gleich auf der Konsole, und von der Connectivity ist weit und breit nichts zu sehen, erst recht nicht bei Sony eigenen Titeln. Und warum ist es ausgerechnet ein Dritthersteller, nämlich Codemasters, der das bisher einzige Spiel für die PSP veröffentlichte welches einen eigenen Soundtrack unterstützt? Und warum funktionieren da nicht die auf dem Memstick befindlichen MP3s? Stattdessen müssen diese erst umständlich am PC in ein TOC-Format umgewandelt werden, weil Sony offenichtlich überhaupt keine Möglichkeit geschaffen hat die MP3s ins Spiel zu streamen.

    Nene, die PSP ist alles andere als Innovativ, sie ist genau genommen eine kleine, tragbare PS2 mit Abstrichen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Naja, und den DS lassen wir mal wo er ist. Typisch Nintendo steckt viel Potenzial in dem Gerät, aber sie schaffen es nicht es zu befreien. Mir persönlich hat bis dato kein einziger Titel zugesagt, weil ich weder Hunde streicheln will noch irgendwelchen Schattenrissmädchen die Klamotten ausziehen möchte. Aber ich bin halt nicht mehr die Zielgruppe vom DS, die nicht mal halb so alt ist wie ich....


    Pitlobster

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Naja, also einige Argumente hier kann ich nicht ganz verstehen:
    Warum sollen Bilder, Filme und MP3 bei der PSP innovativ sein? Das N-Gage kann das genauso gut und Online-Gaming ist schon seit ewigkeiten damit möglich. Ich finde es etwas witzlos diese Punkte jetzt Sony gut zu schreiben.
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    @Quarzimodo:
    Hm, ich denke mal, das mit diesem Topic mehr oder weniger die Spiele gemeint sind, was man mit denen alles anfangen kann. Da bietet die PSP weniger Möglichkeiten, dennoch könnten sich die Entwickler mal neue Spiele einfallen lassen, statt nur Umsetzungen.
    Beim DS ist es halt so ne Sache, wer mit Minispielen ala Wario Ware oder Project Rub nichts anfangen kann, wird auch dort wohl eher weniger Innovationen finden. Die genannten Spiele nutzen die Mittel des DS, aber sicherlich wären wirklich geniale Ideen und Spielekonzepte, die einen Monate fesseln können, mit den neuen Möglichkeiten noch drin. Nur kommt kein Entwickler auf die Idee oder scheut sich davor, soetwas auf den Markt zu bringen, wie Pit es schon sagte.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •