Seite 1 von 6 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.625

    Xbox One - Playstation 4 - Wii U: Die schrecklichste Konsolengeneration aller Zeiten?

    Hallo Fans!

    Ich bin in letzter Zeit etwas ins Grübeln gekommen... ja, auch ich denke mal an was anderes als Asiaten und Battlefield.
    Wir motzen ja nicht selten und meistens auch zu Recht über den ganzen DLC-Wahn der uns mit Xbox 360 und Playstation 3 ereilt hat. Online online online. Ich selbst zocke ja auch fast immer täglich online mit meiner Konsole. Battlefield oder Dead or Alive im Mehrspielermodus, herrlich. Mit anderen messen, auf großen Maps die Sau rauslassen... und dank der vielen Online Features gibts ja auch den lieben DLC... früher gabs halt Add Ons. Jetzt gibts Mikrotransaktionen und wir können uns jeden Furz extra zulegen. Leider ist da auch viel Mist dabei. Gerade zu Anfangszeiten... ich denke da nur an die Pferderüstung für TESIV: Oblivion für ca. 5 Euro ein wahres "Schnäppchen"... aber es gab ja auch gute DLCs, die Inhalt zu einem vernünftigen Preis anbieten. Auch wenn man das wohl an einer Hand abzählen kann.

    So, worauf ich eigentlich hinaus will... erwartet uns mit der Xbox One und der Playstation 4 vielleicht die schlimmste aller Konsolengenerationen? Die Wii U habe ich zwar im Titel erwähnt, weil sie ja sozusagen zu dieser "Reihe" gehört, aber ich bezweifle das bei der Wii U mit online so viel sein wird...

    Microsoft hatte ja ursprünglich unsere "Horrorvision" beworben mit dem always On Zwang usw... aber im Grunde genommen sind wir ja eh fast immer online. Jaja Garfield ich hör dich schon wieder hier mit deinem LTE-Zugang ankommen. Schnauze! Ich rede von der "Mehrheit" der Spieler. Damit mein ich nicht unbedignt uns Zonis... sondern insgesamt die Spieler. Die meisten zocken ja online... und die Online-Pflicht ist ja bei einigen Spielen jetzt schon gegeben. Auch am PC. Aber mit dem Netzausbau und immer höheren Geschwindigkeiten - außer man ist von der Telekom-Drossel betroffen - machen es ja immer einfach online Inhalte zu beziehen. Ist ja bereits jetzt so dass es bei jedem scheiß Store für ein Spiel irgendein exklusives Pre-Order-Item gibt das man sich dann via Code herunter lädt. -.-

    Alles wird ja auf Online ausgelegt. EA war es ja (oder Ubi?) die sagten, jedes Spiel bekommt einen Mehrspielermodus. Warum? Weil Online... "Singleplayer" Spiele gehören wohl bald komplett der Vergangenheit an. Microsoft fährt Fable an die Wand mit dem neuen Teil der ja auch auf kooperatives spielen ausgelegt ist. Capcom lässt allen RPGlern mit der Demo zu Deep Down das Wasser im Munde zusammen laufen und bringt mich zum spucken als dann herauskommt das Teil ist "free to play & online"... und bei Bioware hat man noch nicht entschieden ob es einen Multiplayer in Dragon Age Inquistion geben wird... oh leck... bald werden wir wahrscheinlich nur noch Games on Demand haben. Das ist dann der Todesstoß für Sammler?!

    Ich hab leider irgendwie keinen roten Faden jetzt in dieses Geschreibe reingebracht. Sorry. Ich zocke ja gerne online, gerade ein Spiel wie Battlefield ist total auf Online ausgelegt und das ist auch gut so. Aber ich will ja auch meine Singleplayer-Momente mit Dragon Age, Mass Effecdt oder Final Fantasy nicht missen. Ich befürchte dass gerade das mit den neuen Konsolen, online online online und dem ganzen fucking DLC der nächste große Verlust sein wird. Oder entdecken die Hersteller in ein paar Jahren dann den "Einzelspielermodus" als Marktlücke neu?!

    Wie seht ihr das? Wird das alles noch schlimmer? Wobei "schlimm" ja eh wieder relativ ist?! ^^ Naja, Wortkotze, musste mal raus.

    Xbox One - Playstation 4 - Wii U: Die schrecklichste Konsolengeneration aller Zeiten?-katzesniper.jpg
    JoeKing, RaZZor89 und Absalom gefällt dieser Beitrag.
    Spiele gerade: zu viel viel zu viel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    13.413
    Der online Aspekt wird weiter wachsen. Es werden bestimmt Spiele kommen, die Dank der Power of the Cloud eine permanente Online-Verbindung erfordern und somit wird man indirekt gezwungen sein mit der Konsole ans Netz zu gehen. Den Verkaufszahlen wird dies nicht schaden und irgendwann ist es dann breiter Standard.

    Gefällt mir auch nicht, ist aber wohl auch nicht aufzuhalten. Den meisten Leuten wird es am Arsch vorbei gehen. Hab letztens auch mehr oder weniger resigniert festgestellt, dass mein Tablet ohne Anbindung an das Netz ein besserer Briefbeschwerer ist, da eigentlich so gut wie alles irgendwie am Netz hängt.

    Ich schätze sehr bald wird es mit Konsolen so ähnlich sein. Schleichend aber stetig.

    Mittlerweile weiß ich auch gar nicht mehr so wirklich, ob mich das noch juckt. Die meisten Spiele sind Fastfood, einmal gezockt landen sie im Regal und verstauben. Da macht mir das Sammeln eh kaum noch wirklich Spaß. In dieser Gen hab ich auch zum ersten mal einige Spiele verkauft.

    Wenn ich ehrlich bin: Ich könnt locker 95% meiner current Gen Spiele verkaufen und würd ihnen nicht keine Träne nachweinen. Wehe aber ich müsste eines meiner Cube- oder DC-Spiele oder aus den Generationen davor verkaufen... Schon komisch

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Schaut euch doch mal die Previews der Next Gen Titel an...MMO hier...MP only da usw

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JoeKing
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Beiträge
    14.851
    Da hab ich jetzt wenig Angst davor das die Solospiele samt und sonders vom Markt verschwinden werden, auch wenn leider viel zu häufig noch krampfhaft ein MP mit implantiert wird. Kann mir eher vorstellen das da zweigleisig gefahren wird, wie z.B. bei Final Fantasy, reine SP- nebst reinen MP-Titeln.

    Online ist ja mittlerweile schön in Mode gekommen, und ich war ja bis vor einem Jahr reiner Sologamer (auch wenn, wie bei Dir, die Konsolen stets eine Onlineverbindung hatten und haben) bis ich dann entdeckte das es durchaus spassig ist im, ich sag mal bekanntem Kreis und wenn's nur virtuell ist wie hier, gemeinsam was anzugehen.

    Aber mir geht's da trotzdem auch wie Dir, eine ruhige Runde RPG solo zu zocken will ich auch nicht missen. Und den DLC-Kram muss man sich ja nicht antun in den meisten Fällen wenn's nix wert ist.

    Die grösste Hoffnung meinerseits ist eher das eine solch gelungene Mischung aus beidem wie es bei Borderlands 2 der Fall war künftig ad usus wird.

    Und wenn's tatsächlich auf das Worst Case Szenario rauslaufen würde und bloss noch MP-Massenschlachten auf den Markt kämen würde ich wohl zum Retromonster mutieren

    So, mehr mag ich grad nicht schreiben zu später Stunde, zusammengefasst aber: Nein ich fürchte nicht das dieser Generationenwechsel zum Supergau wird. Die Welt hat schliesslich auch die Einführung von PS3/Xbox360 als Onlinekonsolen überlebt (oh, Sorry, die 360 ist ja eine Offline-Konsole gemäss gewisser EX-MS-Angestellten )
    Ich bin nicht böse, bloss sarkastisch...





  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.755
    Je mehr ich über dieses ganze lese, desto mehr grübel ich auch noch. Hatte mich erst so über die Next Gen gefreut aber irgendwie werden die Nachrichten nicht besser.

    btw.

    Schöner Ansatz Alex.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.715
    Die Cloud macht mir bei der nächsten Gen derzeit am meisten Angst. Fänds scheisse wenn ich deswegen Spiele nicht spielen kann, bzw. nur mit abstrichen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.625
    Zitat Zitat von Schwags Beitrag anzeigen
    Je mehr ich über dieses ganze lese, desto mehr grübel ich auch noch. Hatte mich erst so über die Next Gen gefreut aber irgendwie werden die Nachrichten nicht besser.

    btw.

    Schöner Ansatz Alex.
    Wie meinst du das mit Ansatz?

    Ja, bei mir ist es so dass ich aktuell trotz aller Abstriche die man bei Battlefield 4 auf aktuellen Konsolen in Kauf nehmen muss ins Grübeln komme, ob ich nicht trotzdem noch etwas warten soll, bis Februar/März wo ich dann effektiv mehr für das Geld bekomme in Form eines Bundles oder so... ich weiß nicht. Das ist immer so eine tägliche Achterbahnfahrt. ^^
    Spiele gerade: zu viel viel zu viel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    34.755
    Das man ins Grübeln kommt bei den neuen Konsolen. Ist ja nicht alles toll was da auf uns zukommt

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.625
    Ja leider. So wie es aktuell ist, ist es eigentlich noch verträglich. Die Konsolen haben viel Online-Features, aber gerade auch offline gibt es noch viel. Bezogen auf Spiele... ich befürchte halt dass vor allem so Singleplayer Spiele in eine noch kleinere Nische stürzen. Wie gesagt, ich liebe ja das online zocken wie bei Battlefield... aber wenn ich mir vorstelle dass das nächste Mass Effect oder Dragon Age in der Story vielleicht auf Koop ausgelegt ist, könnte ich jetzt schon kotzen. ^^
    Spiele gerade: zu viel viel zu viel

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34.037
    Was mich einfach stört ist das viel auf F2P und nur Online gesetz wird. Ich habe ein bisschen das Gefühl das die SP-Spiele austerben werden. Es wird gewiss lange dauern aber immer etwas weniger werden. Ich bin kein grosser Onlinespieler (auch weil ich nur ein Stick habe) aber das soviel Online laufen soll, nervt mich da schon etwas. Was online passieren kann zeigen wunderbar Spiele wie Diablo3, SimCity 4 oder jetzt aktuell GTA 5.
    Und ja zum Thema DLCs. Was da teilweise abgezogen wird ist eine Frechheit. Man kann wirklich die guten Addons ein beiden Händen abzählen. Sehe ich wie du Alex. Also für die Zukunft muss ich sagen das eventuell durch "always on" und dies wird kommen, wahrscheinlich mein Hobby vorbei ist. Ich sehe einfach wegem dem deutschen Netz schwarz.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •