Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @ Eddy

    Die Bayern haben sich anscheinend wieder gefunden. Trotzdem kann ich die Argumentation, dass mit Robben und Ribery alles besser wäre absolut nicht nachvollziehen. Eine Spitzenmanschaft wie Bayern MUSS solche ausfälle kompensieren können und wenn sie das nicht schaffen, sind die auch kein Top Club.
    1. Fehlen weit mehr Leute als Robben und Ribery und
    2. Lass mal bei Barca Messi und Iniesta oder Xavi ausfallen. Oder bei Real Ronaldo und Kaka. Bei Inter Snijder und Eto`o. Bei Manu braucht nur Rooney fehlen und es geht gar nix mehr. Alles keine Top Teams?
    Und jetzt zähl bei den Aufzählungen oben noch 3 Leistungsträger ab, vorrübergehend sogar 4 oder 5 (wohl bemerkt ZUSÄTZLICH zu den beiden Topstars), darunter auch der Kapitän. Zeitweise waren nur Demichelis, Kraft und zwei Amateure auf der Bank.

    Edit: Es gibt Spieler, die KANN man nicht gleichwertig ersetzen. Man kann keinen gleichwertigen Ersatz zu Robben und Ribery auf der Bank haben. Das hat kein Verein der Welt.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  2. #12
    Moderator
    Avatar von Burgherr Ganon
    Mitglied seit
    02.03.2006
    Beiträge
    13.594
    Fast schon sensationell ist Mainz, die haben auch gegen Dortmund gut mitgehalten. Der BVB spielt auch eine tolle Saison, die könnten den Bayern den Titel strittig machen. Das muss man dann mal auf die Dauer sehen wie das so läuft. Weitere Mannschaften die selbst bei ihren Niederlagen meist gut mitspielten sind Freiburg, Lautern und St.Pauli.

    Zu den Enttäuschungen gehören als Hauptaugenmerk Schalke. Magaths arrogante Umkrempelstrategie geht nach hinten los, bis die Zusammenspielen sind sie jenseits von gut und böse. Dortmund zeigt dass man auch ohne ausschliessliches Kaufen teuerer Spieler richtig gut und schön spielen kann und haben noch dazu einen menschlichen Trainer. Da spielt in der Tat ein richtiges Team. Schalke hat sich da wohl vor der Saison blenden lassen und bei den Bayern abgekupfert, die zwar dieses Jahr nicht durch Neuverpflichtungen Aufsehen erregt haben. Warum auch - never change a winning team. Aber dank der Verletzungen der wichtigen Spieler sieht man dann mal wie schnell es gehen kann und die Ergebnisse runtergehen, in dem Fall waren die wichtigen auch die teuren Spieler. Nundenn, ich bin ja gegen den modernen Fussball, störts mich nicht sonderlich. Aber Pleiten gegen Lautern und Mainz, das ist einfach zu peinlich, Enttäuschung Nummer 2. Weitere Enttäuschung, Gladbach, da müssen unbedingt einige Stammkräfte wieder her. Köln eher nicht, die haben trotz der mageren Punkteausbeute sich aber immer bemüht wie man beispielsweise gegen Dortmund sah.
    Gamecube & Nintendo 64 --- Neo Geo AES Home System & Neo Geo Pocket --- PlayStation 3 & PlayStation Vita --- Sega Mega Drive & Sega Mega CD
    ★★★★★★

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.198
    Ich weiß, dass man einen Ribery nicht mit einem Kroos oder anderem ersetzen kann. Ich wollte mit meiner Aussage bloß deutlich machen, dass man den Erfolg eines Vereins wie z.B Bayern München nicht an einzelnen Spielern festmachen kann. Eine Manschaft muss als geschlossene Einheit auftreten, wie z.B Mainz, oder eben der BVB. Die stehen nicht umsonst da oben.

    Eine gute Manschaft wie Bayern oder ManU oder Barca muss in der Lage sein ein Spiel auch ohne Rooney, Messi, Ribery und Co zu gewinnen. Darauf wollte ich eigentlich hinaus.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jaypeekay
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Ort
    Zwischen Flensburg und München
    Beiträge
    14.320
    eddy 92 hat folgendes geschrieben:

    Eine gute Manschaft wie Bayern oder ManU oder Barca muss in der Lage sein ein Spiel auch ohne Rooney, Messi, Ribery und Co zu gewinnen. Darauf wollte ich eigentlich hinaus.
    Die Frage ist doch warum holt man solche Spieler überhaupt erst wenn es doch so ist das man auch ohne sie gewinnen können muss ?

    Und wie gesagt, im Falle der Bayern ist es ja nicht nur ein Ribery und ein Robben sondern mehr oder weniger eine gesamte A-Mannschaft. Wenn dann noch die die spielen ihrer Form hinterher laufen ist das Chaos perfekt.

    Das Bayern auch ohne Robben und Ribery gewinnen kann haben sie das ein oder andere mal bewiesen, irgendwann wird das Lazarett aber auch mal zu groß. Neueste Meldung, Olic fällt ein halbes Jahr aus.

    Ich glaube langsam die Saison könnte extrem schwierig für den FCB werden.

  5. #15
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @ Eddy

    Den Vergleich mit Mainz und Dortmund verstehe ich nicht so ganz.
    Lass bei denen mal 6 Spieler fehlen, davon 3 Schlüsselspieler. Mainz wäre vermutlich auf einem Abstiegsplatz und der BVB auch nicht weit davon entfernt.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pander
    Mitglied seit
    09.01.2007
    Beiträge
    4.160
    Top: Dann schaut man auf die Farben von dem Smiley.

    Dann natürlich Mainz, wass die abliefern ist echt der Hammer. Mittlerweile ist Frankfurt auch top.

    Und Leverkusen natürlich, die im Vergelich zu den Bayern ihre Verletzungsmisere deutlich besser meistern.

    Flop natürlich Magath 04. Wie kann man den ne funktionierende Abwehr, total zerreisen. Stuttgart auch mal wieder, aber bei denen ist es langsam Tradition schlecht zu starten. Und Gladbach ist einfach nur schlecht, obwohl vom Spielerpotenzial deutlich mehr zu erwarten ist.

  7. #17
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.629
    @Meni

    Dann nenne mir die drei Schlüsselspieler von Dortmund

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jayjay1989
    Mitglied seit
    17.01.2010
    Ort
    Im Zentrum der Macht
    Beiträge
    8.109
    Also mal ganz ehrlich: Es ist definitiv richtig, dass 2 oder 3 Spieler eine Mannschaft eine ganze Klasse besser machen können, bzw. bei deren Fehlen auch schlechter. Und genauso kann man auch sagen, dass die Bayern das ganz gut kompensiert haben... wie gesagt die kommen uns noch nahe.

    Und unsere Schlüsselspieler: Sahin, Barrios, Kagawa. Ohne die wären wir nicht Tabellenführer... ich sehe das relativ nüchtern^^. Allerdings haben wir auch ganz klar ein tolles Mannschaftsgefüge, das so wenn überhaupt nur bei Mainz zu finden ist.

    Aber was ich damit sagen will: Ohne Schlüsselspieler kann keine Mannschaft normal weiter spielen!!!

  9. #19
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    Richtig jayjay.
    Genau die drei Schlüsselspieler hätte ich auch aufgezählt

    Dazu dann noch Hummels und Subotić streichen... Gute Nacht BVB
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  10. #20
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.629
    @Meni

    Ja natürlich - dann noch Schmelzer, Pisczek, Götze und Bender und wir brauchen ne neue Mannschaft

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •