"Gefällt mir"-Übersicht4482Gefällt mir
  1. #5511
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.448
    Klopp meinte gerade im Doppelpass, dass es keinen wie van Bommel braucht bei Bayern, der mal dazwischen haut und das Team zusammenstaucht, weil der BVB Tabellenführer ist und die so jemanden ja auch nicht hat.

    Was soll man dazu noch sagen?
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  2. #5512
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PornoralleDo78
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.174
    Er hat damit aber nicht gemeint das man einen van Bommel nicht braucht, das muss man schon differenzieren.
    Ich finde, unabhängig davon, dass ich gebürtiger Dortmunder bin, hat er doch Recht.

    Auch finde ich, dass ein Spieler alleine der auf dem Platz rumbrüllt sicher nicht die ganze Mannschaft erreicht.
    Und schon gar nicht reicht das aus, um auf dem Platz von jetzt auf gleich eine andere Leistung aufzubringen.
    Du glaubst doch nicht wirklich, wenn van Bommel, der schmerzlichst vermisst wird mal dazwischen geht, gleich alles besser wird?
    Ist doch das selbe mit "Der gefoulte soll nie selber schießen" oder "wer 1 - 0 führt, der stets verliert".
    Alles völlig überbewertete Fussballfloskeln.

    Alles reine Interpretationssache, dass du alles was der "nervende" Klopp sagt anders siehst ist ja bekannt.
    So geht es mir bei Hoeneß auch schon seit Jahren (seine Arbeit will ich damit aber nicht schmälern).

    Mal was anderes, ich fand Udo Lattek war wieder etwas verwirrt heute.
    Wird wohl das Alter sein.

  3. #5513
    Moderator
    Avatar von Burgherr Ganon
    Mitglied seit
    02.03.2006
    Beiträge
    13.617
    Meiner Meinung nach lag der Schiri wieder zweimal falsch zugunsten von Stuttgart und warum hat er Dantes Tor nicht gegeben? Das sind streng genommen 3 geklaute Punkte (oder eher 6!), wenn man auch sagen muss dass Gladbach die halbe Stunde nach der Halbzeit schlief. Dennnoch: Videobeweis her.
    Gamecube & Nintendo 64 --- Neo Geo AES Home System & Neo Geo Pocket --- PlayStation 3 & PlayStation Vita --- Sega Mega Drive & Sega Mega CD
    ★★★★★★

  4. #5514
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.448
    @ Porn

    Da springt wieder der eingebaute Schutzmechanismus an.
    Ich habe noch niemals in meinen x tausend Postings irgend eine Aussage von Klopp kommentiert. Aber ich sehe natürlich immer alles anders. Die Interpretationskette verstehe ich jetzt nicht ganz. Vielleicht kannst du sie mir ja mal erklären.

    Zum Doppelpass:
    Klopp hat das so gesagt. Dass es keine Typen wie van Bommel braucht, die auf dem Platz auch mal hinlangen und das Team zusammenschreien und Beleg dafür ist für ihn, dass der BVB als Tabellenführer so einen ja auch nicht hat.
    Wenn du jetzt sagst, das hat er doch aber gar nicht so gemeint, dann kannst du mir vielleicht erklären, warum er das dann sagt und woher du überhaupt zu wissen glaubst, dass er es anders gemeint hat.

    Du glaubst doch nicht wirklich, wenn van Bommel, der schmerzlichst vermisst wird mal dazwischen geht, gleich alles besser wird?
    Doch, ganz genau das glaube ich. Der hätte nach dem Anschlusstreffer zumindest versucht, das Team wieder zu stabilisieren und hätte vielleicht mal einen rausgegrätscht und sich ne Gelbe geholt. Was haben Lahm und Schweinsteiger gemacht? Gar nix. Das ist der gravierende Unterschied.
    Wenn du meinst, dass das nix am Spiel ändert, dann haben wir halt zwei unterschiedliche Auffassung davon, warum überhaupt ein Kapitän gewählt wird.
    Effenberg, Matthäus, Kahn, van Bommel... Das waren Leader, die durchgedreht sind, wenn die Mitspieler schludrig wurden. Und so einer fehlt uns momentan aufs brutalste.
    In Klopps Philosophie existiert sowas vielleicht nicht, das kritisiere ich auch gar nicht, momentan hat er damit ja auch Erfolg. Aber bei Bayern hat es jetzt 40 Jahre super funktioniert. Warum sollte es sich jetzt ändern, weil es eine Saison bei nem anderen auch anders funktioniert?
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  5. #5515
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PornoralleDo78
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.174
    Du hast vielleicht keine Aussage von Klopp kommentiert aber du hast vor ein paar Tagen gesagt, dass dich der Klopp nervt und nur darum ging es.

    Ich bin immer noch der Meinung wie Klopp, dass solche Sachen völlig überbewertet werden.Wenn ein Spieler bzw. eine Mannschaft nicht die nötige Einstellung mitbringt ist das "pushen" einfach wirkungslos.
    Ich spiele selber regelmässig Fussball und habe 12 Jahre im Verein gespielt, klar braucht man einen Leader auf dem Platz, das steht doch gar nicht zur Debatte.Wenn ich als Kapitän aber ständig nur damit beschäftigt bin rumzubrüllen oder zu grätschen dann läuft was falsch.
    Wenn jeder so wie ein van Bommel denken würde sähe die Sache ganz anders aus (dann würden allerdings auch wenige Spiele mit 11 Mann beendet).
    Das hat aber nichts mit dem "van Bommel Effekt" zu tun, das ist einfach eine Einstellungssache der ganzen Mannschaft, diese lässt sich nicht durch eine Grätsche hervorrufen.Ausserdem haben die Bayern nach dem 3-2 ja noch eine Drangphase gehabt, da könnte man genauso sagen "aha da hat einer rumgebrüllt, jetzt geht es ja wieder".
    Ich glaube einfach nicht an den Effekt und ich vermute genau das meinte der Klopp auch.

    Mit der Interpretationskette habe ich mich falsch ausgedrückt, ich will damit einfach sagen, dass es im Fussball einfach oft so gedreht wird das es passt.
    Trifft ein Spieler nicht hat der Trainer den falschen aufgestellt, trifft der Spieler hat der Trainer ein geniales Händchen.Schnelllebiges Geschäft Fussball.


    Würde bei Bayern alles gut laufen würde niemand dem Bommel hinterher trauern, wenn es nicht läuft liegt es am fehlen von van Bommel.
    Man sucht halt immer einen schuldigen.
    Es kann mir doch keiner erzählen, dass eine mit Stars gespickte Mannschaft wie die Bayern jetzt alles an einem Spieler ausmachen.

  6. #5516
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    56.776
    PornoralleDo78 hat folgendes geschrieben:


    Es kann mir doch keiner erzählen, dass eine mit Stars gespickte Mannschaft wie die Bayern jetzt alles an einem Spieler ausmachen.

    Das ist ja eben der Witz. Aber momentan weiß man wohl nichts besseres

    Natürlich fehlt aber ein Van Bommel trotzdem, weil er einfach ein Kämpfer ist und von solchen Typen haben Bayern zu wenig.
    Und Klopp stimme ich nicht wirklich zu - ein Großkreutz oder Hummels sehe ich ziemlich oft schreien - ein Weidenfeller ist für uns genauso wichtig. Kuba ackert und rackert auch die ganze Zeit. Solche Typen sind extrem wichtig.

  7. #5517
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.448
    Würde bei Bayern alles gut laufen würde niemand dem Bommel hinterher trauern, wenn es nicht läuft liegt es am fehlen von van Bommel.
    Ach ja... darum gings doch gar nicht.
    Schau mal ein paar Postings weite früher von mir. Da war van Bommel nur ein Mosaiksteinchen in einem großen Bild mit dem Namen "Das läuft falsch beim FC Bayern".
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  8. #5518
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PornoralleDo78
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    2.174
    Menirules hat folgendes geschrieben:


    Würde bei Bayern alles gut laufen würde niemand dem Bommel hinterher trauern, wenn es nicht läuft liegt es am fehlen von van Bommel.
    Ach ja... darum gings doch gar nicht.

    Schau mal ein paar Postings weite früher von mir. Da war van Bommel nur ein Mosaiksteinchen in einem großen Bild mit dem Namen "Das läuft falsch beim FC Bayern".
    Ja habe ich gelesen, ist ja auch in Ordnung jetzt, jeder hat so seine Auffassung vom Fussball und wir halt nicht die selbe, wär ja auch langweilig.

    Schau mal hier, der Huub trifft den Nagel für mich auf den Kopf
    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_347890.html

    er sagt genau das, was ich auch meinte und gibt dir Recht das Schweini und Lahm zu "leise" gewesen sind.

    Sooo jetzt erst einmal das Länderspiel abwarten...ich ahne nichts Gutes.

  9. #5519
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pander
    Mitglied seit
    09.01.2007
    Beiträge
    4.160
    Wolfsburg hat McLaren entlassen. Die sollten mal Diego dazu noch ein fetten Arschtritt verpassen.

  10. #5520
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    56.776
    Pander hat folgendes geschrieben:

    Wolfsburg hat McLaren entlassen. Die sollten mal Diego dazu noch ein fetten Arschtritt verpassen.

    Man stelle sich vor, Helmes hätte geschossen und auch getroffen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •