"Gefällt mir"-Übersicht4365Gefällt mir
  1. #45251
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.446
    Man muss auch sagen dass viele Spiele der WM kotz langweilig anzuschauen sind. Gestern wieder gutes Beispiel. Korea hatte 8 Leute rein zum verteidigen abgestellt und die haben den 16er praktisch 99 Minuten lange nicht verlassen.
    Ist ja ein legitimes Mittel, aber verbessert mich gerne wenn ich sage, sowas gabs vor 15 Jahren noch nicht. Auch nicht dass man jubelt als wäre man Weltmeister geworden wenn man ausscheidet.

    Zur Aufstellung: Ich habe sie nicht verstanden. Eine Einblendung habe ich nicht gesehen. Aber war Werner rechts Aussen? Und warum spielen wir mit Kheidira, Özil, Kroos UND Goretzka? 4 zentrale Mittelfeldspieler?
    Warum? Warum nicht einfach zwei schnelle Aussen, also Reus und Brandt und dann durchgehend hohe Bälle auf den Kopf von Gomez feuern? Das ist doch das einzige das halbwegs zuverlässig funktioniert wenn der Gegner zu zehnt vor dem eigenen Tor steht.

    Naja, ich muss zugeben, es hat mich nicht sonderlich geärgert. Gruppenletzter zu werden war absolut verdient und wenn sie sich da wieder irgendwie weiter gewurschtelt hätten, wäre wieder alles super gewesen.
    So kann man klipp und klar sagen, versagt auf ganzer Linie. Und Löw ist hoffentlich endlich weg!
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  2. #45252
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.953
    Löw gebe ich nicht mal die Schuld. Die Spieler sollten sich mal an die Nase fassen. Müller, Kedhira, Gomez, Özil... alle raus. Gündogan will ich außerdem nie wieder im DFB Trikot sehen. Lahm hat nach dem Titelgewinn 2014 einfach alles richtig gemacht. Da hätten ihm einige folgen sollen. Man kann nur hoffen, dass auf dem Weg zur nächsten EM und WM eine "neue" Mannschaft geformt werden kann.

  3. #45253
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    12.312
    Die Frage ist nur: Wenn Jogi jetzt zurücktritt, wer soll es machen?
    Eigentlich fällt mir nur Jupp ein oder eine Effe/Matthäus Collabo!
    All I need is 1 brick!

  4. #45254
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    25.887
    Zitat Zitat von Wutill Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur: Wenn Jogi jetzt zurücktritt, wer soll es machen?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ste3.jpg 
Hits:	55 
Größe:	70,3 KB 
ID:	4364
    .....
    Manchmal möcht
    ich mir den Kopf weg schießen,
    nur noch tot in meiner Kotze liegen.

  5. #45255
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.446
    @ Pliskin

    Löw hat die Mannschaft so zusammengestellt, hat sie mental auf die WM vorbereitet und hat diese 11 Spieler aufgestellt. Also trägt er auch die Verantwortung.

    Thema Gündogan: Er hat sich doch erklärt und es geht uns gelinde gesagt einen Scheiss an mit wem er sich fotografieren lässt. Das war weder Hitler, noch Assad oder der Führer der Muslimbruderschaft.
    Erdogan ist ein gern gesehener Geschäftspartner unserer Kanzlerin und Gündogan darf sich nicht mal mit dem fotografieren lassen? Sorry aber wo leben wir denn.

    @ Wutill

    Wer es machen soll wenn Löw weg ist? Scheissegal eigentlich. Löw hat sich ja zuvor auch nicht erst mal mit irgendwas qualifizieren müssen. Der war selbst nie Nationalspieler, als Trainer hat er den DFB Pokal gewonnen.Insofern tut es eigentlich jeder, der mal irgendwie Trainer in der Bundesliga war. Oder ehemalige Spieler. Kahn wäre geil. Scholl, Effe, keine Ahnung. Aber bitte nicht mehr Löw.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  6. #45256
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.953
    Also das Thema Gündogan sehe ich deutlich kritischer. Er kann sich als Privatmann meinetwegen mit sonst wem fotografieren lassen. Brisant wurde es ja durch den Satz "für meinen Präsidenten". Sorry, wenn man für Deutschland spielt, dann sollte es auch eine Herzenssache sein und nicht als hätte man sich schlicht für einen Verein entschieden.

  7. #45257
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.446
    Das ist aber nunmal der Fall. Er hat doch die doppelte Staatsbürgerschaft oder? Dann hat er sich für einen Verein entschieden.
    Und er hat sich für Deutschland entschieden. Das reicht mir aus um ihm sowas verzeihen zu können.
    Ihn deswegen jetzt so an den Pranger zu stellen und öffentlich anzufeinden finde ich mehr als Assi. Man darf nicht vergessen dass Fußballer auch Menschen sind und Menschen eben Fehler machen.
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  8. #45258
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.953
    Fußballer stehen aber auch in der Öffentlichkeit und viel wichtiger, sie stehen für viele Menschen für etwas. Da sollte man sich vorher mind. 3 mal überlegen was man tut. Das er sich und dem Team unter dem Strich damit keinen Gefallen getan hat, hat man leider deutlich gesehen.

  9. #45259
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    12.897
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Er hat doch die doppelte Staatsbürgerschaft oder?
    Ne, Gündogan besitzt auch nur die deutsche Staatsbürgerschaft.

    Und ja, die ganze Hetze ist einfach nur bescheuert. Langsam ist auch mal genug.

  10. #45260
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klopper
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Auf der Achse der Bedeutungslosigkeit
    Beiträge
    6.659
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Fußballer stehen aber auch in der Öffentlichkeit und viel wichtiger, sie stehen für viele Menschen für etwas. Da sollte man sich vorher mind. 3 mal überlegen was man tut. Das er sich und dem Team unter dem Strich damit keinen Gefallen getan hat, hat man leider deutlich gesehen.
    Alle Spieler der WM lassen sich jeden Tag mit dem FIFA-Logo fotografieren. Da sollten die schon mal drüber nachdenken, schließlich wissen wir, was das für eine Verbrecherbande ist und man sich mit denen besser nicht in der Öffentlichkeit abgibt. Die Spieler stehen ja schon für ihr Land und dann mit so einem korrupten Haufen zusammenarbeiten? Alle suspendieren!
    Menirules und ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •