"Gefällt mir"-Übersicht4317Gefällt mir
  1. #44391
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.316
    Liverpool ist zurzeit aber auch super drauf
    Erinnert mich stark an Klopp's BVB.
    Saha, Mane und Firminio rocken zurzeit. Chamberlain dreht auch langsam auf.
    Seit Oktober kein Spiel mehr verloren.

    Würde Liverpool nicht dauernd gegen die Kleinen patzen, wäre City nicht einsam an der Spitze
    Geändert von ElvisMozart (19.01.2018 um 14:39 Uhr)


  2. #44392
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @ Elvis

    Regelmässig CL Achtelfinale - da würde Wenger sich aber freuen. Nächstes Jahr an der Playstation vielleicht

    Ja doch das ist schon Mittelklasse. Donezk hat das auch eine Zeit lang geschafft, Malaga, Lyon, Marseille, ein paar Jahre hat das auch Basel geschafft. Das ist keine große Auszeichnung aus der Gruppe raus zu kommen seit dem da so viele Mongo-Teams dabei sind.

    Denke auch, dass die engl. Teams auch relativ weit in der K.O.-Phase kommen werden. Speziell Liverpool wird noch einige überraschen.
    Jaja, das hört man jedes Jahr und dann ist spätestens im Viertelfinale für alle in der CL schluss, weil sie von den wirklich großen weg gemacht werden. Das ist jetzt seit wie vielen Jahren so? 10? Mindestens, oder?

    Geschändet wurden dieses Jahr nur die Bundesliga-Vereine.
    Ja das kommt alle paar Jahre mal vor dass die englischen Clubs mehr Punkte holen als die deutschen. Was ultra peinlich ist wenn man bedenkt, dass der Letzte der BPL mehr TV Kohle bekommt als der FC Bayern.

    Du weißt schon, dass genau das, Arsenal all die Jahre ausgemacht hat, oder?
    Nein, ganz sicher nicht. Wo haben die auch nur Ansatzweise einen Lewandowski erschaffen, von einem Niemand zu einem Weltstar? Oder einen Obamelauch?

    Im Vergleich zu den anderen Topclubs in der Liga waren die Transferausgaben der letzten 2-3 Jahre trotzdem nur Peanuts.
    LOL wut? Die hatten letztes Jahr ein Transferminus von knappen 100 Millionen Euro. 2015 waren es auch 100 Millionen.

    Dieses Jahr hat übrigens selbst der Aufsteiger Hudderfield Town mehr Geld in den Kader investiert als Arsenal.
    Nö. die haben gute 50 ausgegeben und Arsenal 84. Die haben für Lacasette alleine so viel ausgegeben wie Huddersfiled für ihre 11 Neuzugänge. Und für Obamelauch zaheln sie scheinbar so viel, dafür könnte man fast den ganzen Kader von Huddersfield weg kaufen.

    Dieses Jahr finde ich Arsenal stärker als Dortmund, trotz der beschissenen Saison.
    Da musst du aber auch sagen dass Dortmund ebenfalls eine üble Saison hat.


    Edit:
    Jetzt mal ganz ehrlich. Für die BPL muss es doch scheiss peinlich sein, nicht jedes Jahr ein Team zu haben das um den CL Sieg spielt bei den Unsummen die die zur Verfühung haben?
    Chelski musste ne Milliarde zahlen um das zu schaffen. Alle 10 Jahre gewinnt mal eine englische Mannschaft. Theoretisch müssten die das zwingend alle 2 bis 3 Jahre schaffen.
    Geändert von Menirules (19.01.2018 um 14:47 Uhr)
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  3. #44393
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.316
    @Arsenal in der CL
    Deine genannten Teams haben sich also 20 Jahre in Folge mindestens für das Achtelfinale qualifiziert? Interessant
    Wenn man in gefühlt 90% der Spiele gegen Bayern oder Barcelona ran muss und es sich dabei auch noch um die stärksten FCBs der letzten Jahre/Vereinsgeschichte handelt, ist es jetzt auch nicht verwunderlich, dass bereits im Achtelfinale Schluss ist. Bis auf das 10-2 hat man sich auch relativ gut geschlagen.

    @englische Teams in der CL
    Das Finale dahoam ist noch keine 10 Jahre her
    2015/16: City im Halbfinale
    2013/14: Chelsea im Halbfinale
    2011/12: Chelsea Sieger
    2010/11: United im Finale
    2008/2009: United im Finale; Chelsea und Arsenal im Halbfinale
    2007/08: Sieger United; Chelsea im Finale, Liverpool im Halbfinale

    Das letzte Mal, als vier englische Teams im Achtelfinale standen, war 2011. Dieses Jahr sind zum ersten Mal überhaupt 5 englische Teams dabei und bis auf Chelsea haben sich alle souverän als Gruppenerster qualifiziert. Also nicht, alle Jahre wieder das selbe Geschwätz


    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Nö. die haben gute 50 ausgegeben und Arsenal 84. Die haben für Lacasette alleine so viel ausgegeben wie Huddersfiled für ihre 11 Neuzugänge. Und für Obamelauch zaheln sie scheinbar so viel, dafür könnte man fast den ganzen Kader von Huddersfield weg kaufen.
    .
    Doch, eigentlich schon
    Transferbilanz:
    Arsenal +50 Mio €
    Hudderfield Town -50 Mio €

    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    LOL wut? Die hatten letztes Jahr ein Transferminus von knappen 100 Millionen Euro. 2015 waren es auch 100 Millionen.
    Und wie viel haben United, City, Liverpool und Co. im selben Zeitraum ausgegeben?

    Premier League: Transferbilanz
    Arsenal City United Chelsea Liverpool
    17/18 50,00 € -153,00 € -152,00 € -20,00 € 0,00 €
    16/17 -97,00 € -177,00 € -137,00 € -24,00 € 5,00 €
    15/16 -24,00 € -145,00 € -53,00 € 3,00 € -36,00 €
    14/15 -91,00 € -60,00 € -146,00 € 7,00 € -52,00 €
    13/14 -37,00 € -100,00 € -75,00 € -52,00 € -25,00 €
    12/13 10,00 € -17,00 € -65,00 € -84,00 € -60,00 €
    11/12 13,00 € -57,00 € -47,00 € -64,00 € -44,00 €
    10/11 -13,00 € -145,00 € -11,00 € -105,00 € 4,00 €
    09/10 35,00 € -116,00 € 77,00 € -25,00 € 6,00 €
    08/09 -14,00 € -130,00 € -37,00 € 14,00 € -25,00 €
    07/08 26,00 € -67,00 € -56,00 € -14,00 € -45,00 €
    06/07 -2,00 € -3,00 € -10,00 € -35,00 € -25,00 €
    05/06 -21,00 € 20,00 € -24,00 € -57,00 € -25,00 €
    Summe -165,00 € -1.150,00 € -736,00 € -456,00 € -322,00 €


    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Nein, ganz sicher nicht. Wo haben die auch nur Ansatzweise einen Lewandowski erschaffen, von einem Niemand zu einem Weltstar? Oder einen Obamelauch?
    Ernsthaft jetzt? Lebst du eigentlich hinterm Mond?
    Wenn du nicht mal das weißt, weiß man ja, wie gut du über den Verein informiert bist.
    Schon mal was von Henry gehört?
    Szszesny, Fabregas, Van Persie, Pires, Anelka, Bergkamp, Viera, Ashley Cole, Sol Campbell fallen mir auf Anhieb ein.


    Nachtrag:
    Hier mal Bayern zum Vergleich, falls es jemanden interessiert
    17/18 -83,00 €
    16/17 -18,00 €
    15/16 -56,00 €
    14/15 -5,00 €
    13/14 -22,00 €
    12/13 -70,00 €
    11/12 -47,00 €
    10/11 -11,00 €
    09/10 -51,00 €
    08/09 11,00 €
    07/08 -57,00 €
    06/07 -21,00 €
    05/06 -4,00 €
    Summe -434,00 €
    Geändert von ElvisMozart (19.01.2018 um 16:48 Uhr)


  4. #44394
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    Deine genannten Teams haben sich also 20 Jahre in Folge mindestens für das Achtelfinale qualifiziert? Interessant
    Die können sich auch weitere 700 Jahre jedes Jahr fürs Achtelfinale qualifizieren, das ändert nichts an ihrem europäischen Mittelmaß.

    Das Finale dahoam ist noch keine 10 Jahre her
    Chelski habe ich ja genannt mit ihrer > 1 Milliarde Investition.

    Das letzte Mal, als vier englische Teams im Achtelfinale standen, war 2011.
    Das ist ja schlimm, dass da 6 Jahre am Stück immer mindestens einer in der Vorrunde schon geflogen ist, also in der Gruppe höchstens Dritter wurde. Das bei einem Etat, der vermutlich mindestens 5-fach über dem der meisten Konkurrenten steht. Sehe da den Erfolg nicht.

    Schon mal was von Henry gehört?
    Szszesny, Fabregas, Van Persie, Pires, Anelka, Bergkamp, Viera, Ashley Cole, Sol Campbell fallen mir auf Anhieb ein
    Ich habe jetzt eher von Leuten gesprochen, die in diesem Jahrtausend Fußball gespielt haben
    Ausserdem kamen die praktisch alle bis auf Bergkamp von mehr oder wenigen namhaften Clubs wie Juve, Inter und Paris und nicht von Lech Posen oder St. Étienne.

    Doch, eigentlich schon
    Transferbilanz:
    Arsenal +50 Mio €
    Die Transferbilanz ist ja aber ein absolut unsinniger Vergleich. Ist ja klar dass ein Verein mit einem Marktwert von irgendwas um die 30 Millionen Euro beim Auftieg kein Transferplus erwirtschaften kann und erst recht keines von 50 Millionen Euro. Woher kommt das Transferplus von Arsenal? Weisst du ganz genau. Davon ab, wenn die jetzt im Winter noch Obamelauch und Missetatian holen, dann werden aus den +50 gleich wieder -50.

    Und wie viel haben United, City, Liverpool und Co. im selben Zeitraum ausgegeben?
    Interessiert nicht. Es interessiert was die anderen Clubs in der CL ausgegeben haben. Denn darum gings in erster Linie.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  5. #44395
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.316
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Die können sich auch weitere 700 Jahre jedes Jahr fürs Achtelfinale qualifizieren, das ändert nichts an ihrem europäischen Mittelmaß.
    Weil das ja auch so aussagekräftig, ist wenn man gegen den Titelfavoriten bzw. -Sieger rausfliegt
    Dortmund war für dich die letzten Jahre ja auch nicht nur Mittelmaß, oder?
    Seitdem Dortmund Meister wurde, haben die Vereine 6x gegeneinander gespielt. Arsenal hat in diesen Spielen ein positive Bilanz mit 3-1-2. Die Partien war eig. sehr ausgeglichen, von einem Klassenunterschied war nichts zu sehen. In Dortmund-Bombast-CL-Saison war Arsenal übrigens das einzige Team, das gegen Bayern gewinnen konnte

    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt eher von Leuten gesprochen, die in diesem Jahrtausend Fußball gespielt haben
    Ausserdem kamen die praktisch alle bis auf Bergkamp von mehr oder wenigen namhaften Clubs wie Juve, Inter und Paris und nicht von Lech Posen oder St. Étienne.
    Wenn juckt das? Du hast doch gemeint, dass die noch nie ansatzweise so Spieler herausgebracht haben. Da spielt es doch keine Rolle, wann das war. Die Spieler sind alle unter Wenger und Arsenal groß geworden. Die Spieler waren davor unbekannt. Henry konnte sich bei Juve nicht mal durchsetzen, war dort ja nicht mal Stürmer.
    Fabregas, Szszesny und RVP sind jetzt auch noch nicht so lange her. Was aus Wilshere und Ramsey geworden wäre, wenn diese nicht so verletzungsanfällig wären, kann man auch nur erahnen. Weniger talentiert als ein Fabregas waren sie jedenfalls nicht
    An Aubameyang war damals nicht nur der BVB interessiert. Arsenal war auch dran

    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Davon ab, wenn die jetzt im Winter noch Obamelauch und Missetatian holen, dann werden aus den +50 gleich wieder -50.
    Nein, es wird kein -50 € draus
    Missetatian kommt im Tausch für Sanchez

    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Interessiert nicht. Es interessiert was die anderen Clubs in der CL ausgegeben haben. Denn darum gings in erster Linie..
    Wieso antwortest du dann drauf? In meiner Aussage ging es nämlich genau darum.
    "Im Vergleich zu den anderen Topclubs in der Liga ..."
    Ein Grund, warum es Arsenal seit den Scheichs und Stadionbaus nur noch für die Plätze 2-5 reicht
    Geändert von ElvisMozart (19.01.2018 um 17:52 Uhr)


  6. #44396
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    1. Natürlich ist Dortmund nur europäisches Mittelmaß. Ein top Club spielt im Januar noch CL. Dortmund ist ja nur durch Glück überhaupt noch in der EL.
    2. Ich habe nicht gesagt Arsenal hätte nie Talente raus gebracht. Ich habe wohl sehr eindeutig vom hier und heute gesprochen, ich habe ja auch nicht Lars Ricken genannt, sondern Spieler die heute noch auf dem Platz stehen
    3. Ich finde alle englischen Clubs Scheisse Ich finde die ganze Liga kacke. Weil es da nur noch um Millionen und Milliarden geht. Ein Team das eine Milliarde braucht um die CL zu gewinnen und vielleicht einen oder zwei Engländer im Kader haben, das ist für mich einfach nix Wert. Macht den Sport für mich sehr unattraktiv. Das ist in der Bundesliga noch anders. Selbst bei Bayern spielen ja noch ein paar deutsche und ich hoffe mit dem neuen Leistungszentrum kommen auch wieder mehr eigengewächse nach.

    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  7. #44397
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.316
    Meinte auch nicht das Dortmund von diesem oder letztem Jahr sondern die Jahre davor
    Stimme dir ja auch zu, dass , momentan und die letzten beiden Jahre, weder Arsenal noch Dortmund mehr als europäisches Mittelmaß waren/sind.
    Die Aussage "einer dieser ewigen Mittelklasse-Vereine" ist meiner Meinung nach halt einfach bullsh*t
    Gerade, wenn man sich die Jahre 2003 bis 2009 anschaut, als man öfter mal im Halb-, Viertel- und sogar im Finale stand, mehrmals die Premier League(als einziges Team sogar ungeschlagen) und den Pokal geholt hat. Wenn ein Verein nach United und Liverpool, die meiste Anzahl an PL-Titel geholt hat und Rekordpokalsieger ist, kann kaum von einem ewigen Mittelklasse-Verein die Rede sein.

    @Talente
    Hab dir ja auch zwei Spieler mit Fabregas und Szszesney genannt, die heute noch bei zwei europäischen Topclubs spielen. Ramsey und Wilshere finde ich persönlich auch sehr stark, denke aber, dass du das anders siehst, deshalb nehme ich die beiden mal raus

    @Premier League
    Im Finalspiel gegen Bayern hatte Chelsea 6 Engländer im Kader, vier davon in der ersten Elf.
    Bayern ist da heutzutage nicht viel besser. Wie viele Deutsche sind da in der Stammelf? Boateng, Hummels, Neuer und Kimmich?
    Dürftest dann ja auch kein Bayern-Fan mehr sein, oder?
    Klar, immer noch kein Vergleich zu City, Chelsea und Co., aber trotzdem.
    Und so extrem wie du es jetzt darstellst ist jetzt auch nicht. Ja, die Sugardaddy-Vereine übertreiben da etwas mit den Legionären, bei den kleineren Vereinen ist das jetzt aber nicht so schlimm

    In den anderen Topligen geht es nicht nur um Geld? Ich persönlich habe mit den Millionen und Milliarden kein Problem, solange die Liga spannend bleibt.
    Ob da jetzt Vereine 60-100 Mio oder 15-30 Mio für einen Spieler ausgeben, juckt mich recht wenig. Die Preise waren schon seit den ersten Millionenbeträgen absurd
    Geändert von ElvisMozart (21.01.2018 um 14:34 Uhr)


  8. #44398
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.206
    Gisdol wurde abgesägt.
    Die Trainerverbrennungsmaschine HSV hat wieder zugeschlagen.
    Angeblich wird Hollerbach übernehmen. Mal schauen. Ich bin der Meinung, dass nur ein Abstieg den HSV gut tun wird.
    Killa82 gefällt dieser Beitrag.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  9. #44399
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.979
    Mir wärs recht, wenn er den Klassenerhalt schafft
    Was macht eigentlich Lasogga?

    Union und der Glubb sollen hoch.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass es Shenmue I+II gerade im PSN Sale für ca. 11 € (zusammen) gibt.
    Wer auch der Meinung ist, in der Corona Zeit zwar klarkommen zu können, aber Realitätsflucht für besser hält, soll jetzt unbedingt zuschlagen!

  10. #44400
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.425
    @Elvis

    Wären doch nur Cahill, Cole und Lampard in der Startelf oder?
    Dem gegenüber standen 8 deutsche auf Seiten von Bayern.

    Heute waren auch immerhin 5 deutsche auf dem Platz, der 6. wurde eingewechselt.

    Wie gesagt, mir geht die Liga auf den Sack

    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •