"Gefällt mir"-Übersicht4482Gefällt mir
  1. #41211
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    27.651
    Lasst Meni in Ruhe! Er pocht eh drauf, dass Messi zu den Bayern kommt.
    Dann können schön brav die Franken Messis Steuen zahlen. :O)
    ePES Gott

  2. #41212
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von schwarzweisz
    Mitglied seit
    03.04.2009
    Beiträge
    3.121
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Und wodurch empfindest du das? Gibts ein paar Fälle die du exemplarisch nennen kannst?
    Seh' ich aus als wäre ich Richter am LG?
    Ich habe von Subjektivität gesprochen, die ist, wie du schon vermuten wirst, individueller Natur.

    Aber hey, wo wir gerade dabei sind. Wie war das gleich mit Hoeneß? 3,5 Jahre mit ausreichenden Hafterleichterungen und vorzeitiger Entlassung?
    Bei 28,5 Mio. € Steuern die hinterzogen wurden - und das ist nur das, was nachgewiesen werden konnte.

    Könnte man hier nicht schon von einem besonders schweren Fall reden, auf dem bis zu 10 Jahre Haft stehen? Die Staatsanwaltschaft forderte zwar nur fünf Jahre, aber was soll's.

    Hugo Normal hätte hier, nach meiner subjektiven Einschätzung, ordentlich länger büßen dürfen - zumindest jedoch ohne Erleichterungen.

  3. #41213
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.448
    Seh' ich aus als wäre ich Richter am LG?
    Weiss ich nicht, ich weiß nicht wie du aussiehst, aber ich stelle mir dich eher vor wie Al Borland

    Aber hey, wo wir gerade dabei sind. Wie war das gleich mit Hoeneß?
    Der erste Steuerbetrüger in der Geschichte Deutschlands der nach einer Selbstanzeige auch nur einen einzigen Tag im Knast verbracht hat.
    Eine härtere Strafe hats noch nie in der Geschichte des Landes gegeben. Schlechtes Beispiel.

    Hugo Normal hätte hier, nach meiner subjektiven Einschätzung, ordentlich länger büßen dürfen
    Hugo Normal hat gar nicht so viel Geld, also kann man gerade was den Tatbestand der Steuerhinterziehung angeht da gar keinen Sinnvollern Vergleich ziehen.

    zumindest jedoch ohne Erleichterungen.
    Welche Erleichterungen denn? Vorzeitige Entlassung bekommt in Deutschland übrigens absolut jeder, wenn er sich nicht komplett daneben benimmt.

    @ Dirty

    Er pocht eh drauf, dass Messi zu den Bayern kommt.
    Der wäre mir zwar lieber als Ronaldo und Zlatan, aber dennoch würde ich ihn nicht bei Bayern haben wollen
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  4. #41214
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    35.248
    Oh Meni. Da hast heute aber viel zu tun bei dem ganzen Spam Zeugs im Forum. Viel Spaß
    Tschoebster gefällt dieser Beitrag.

  5. #41215
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von schwarzweisz
    Mitglied seit
    03.04.2009
    Beiträge
    3.121
    Ach Meni..

    Die Selbstanzeige wurde vom Gericht als ungültig eingestuft - von daher, kein schlechtes Beispiel.

    Hugo Normal hat natürlich nicht so viel Geld, sonst wäre er ja Uli Hoeneß. Was jedoch nichts an der Tatsache ändert, dass Steuerhinterziehung eben Steuerhinterziehung ist. Das sieht man schon daran, dass auch in Fällen, die nicht als besonders schwerwiegend eingestuft werden müssen, Freiheitsstraße bis zu fünf Jahren droht.

    Zu den Erleichterungen:
    nach 2 1/2 Monaten - ein Tag Hafturlaub
    Weihnachten und Silvester - zu Hause
    danach offener Vollzug

    edit:
    Hugo Normal genießt meistens nicht die Aufmerksamkeit einer "Berühmtheit", deshalb bekommt man leider auch nicht mit, wenn Hugo Normal wegen Steuerhinterziehung angeklagt wird.

    Aber wie schon mal geschrieben - Subjektivität und so.
    Geändert von schwarzweisz (07.07.2016 um 12:07 Uhr)

  6. #41216
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    8.506
    Zitat Zitat von schwarzweisz Beitrag anzeigen
    Ach Meni..

    Die Selbstanzeige wurde vom Gericht als ungültig eingestuft - von daher, kein schlechtes Beispiel.

    Hugo Normal hat natürlich nicht so viel Geld, sonst wäre er ja Uli Hoeneß. Was jedoch nichts an der Tatsache ändert, dass Steuerhinterziehung eben Steuerhinterziehung ist. Das sieht man schon daran, dass auch in Fällen, die nicht als besonders schwerwiegend eingestuft werden müssen, Freiheitsstraße bis zu fünf Jahren droht.

    Zu den Erleichterungen:
    nach 2 1/2 Monaten - ein Tag Hafturlaub
    Weihnachten und Silvester - zu Hause
    danach offener Vollzug

    edit:
    Hugo Normal genießt meistens nicht die Aufmerksamkeit einer "Berühmtheit", deshalb bekommt man leider auch nicht mit, wenn Hugo Normal wegen Steuerhinterziehung angeklagt wird.

    Aber wie schon mal geschrieben - Subjektivität und so.
    Du hättest dein Satz mit: "ich glaube nicht Tim" anfangen müssen
    MagZero gefällt dieser Beitrag.

  7. #41217
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.448
    Die Selbstanzeige wurde vom Gericht als ungültig eingestuft - von daher, kein schlechtes Beispiel.
    Das ist ein schlechtes Beispiel weil auch noch niemals jemand mit ungültiger Selbstanzeige in den Knast gewandert ist.
    Kannste gerne googeln.
    Das Beispiel kam ja von dir, das musst du jetzt ausbaden

    Freiheitsstraße bis zu fünf Jahren droht.
    Wohl bemerkt, das DROHT. Es droht auch 10 jahre knast für Raubkopiererei, aber mir ist nicht ein einziger fall bekannt in dem einer in den Knast gewandert ist weil er (nicht erwerbsmässig) Raubkopien rumliegen hatte.
    Für Steuerhinterziehung geht man nicht so schnell in den Knast, sondern blecht in der Regel ordentlich, was ich so auch richtig finde.
    Garantierte Haftstrafen gibt es ab einer Million Euro. Also Promi/Reichen-Malus!

    Zu den Erleichterungen:
    nach 2 1/2 Monaten - ein Tag Hafturlaub
    Weihnachten und Silvester - zu Hause
    danach offener Vollzug
    Alles normal im deutschen Rechtssystem, man muss schon viel falsch machen um diese Erleichterungen NICHT zu bekommen oder halt ein Gewaltverbrechen gegangen haben.

    Der größte Skandal war bei dem Fall übrigens meiner Meinung nach nicht, dass Hoeneß Steuern hinterzogen hat (das machen vermutlich Kalle, Breitner, Watzke und alle anderen Großen des Geschäftes auch), sondern dass ein Finanzbeamter Hoeneß Akte an die Presse gefaxt hat und das nicht mal strafrechtlich verfolgt wurde. Aber aufgeregt hat man sich darüber nicht, weil den keiner kennt. Ordentlicher Bonus für Hugo Normal

    Und letztendlich nochmal mein Rat an alle Reichen des Landes: Hauptwohnsitz in der Schweiz, Luxemburg oder sonst wo, dann zahlst du in DE keinen einzigen Cent an Steuern und musst auch nicht in den Bau.
    Und ganz nebenbei kannst du dich noch abfeiern lassen. Schumacher, Vettel und Konsorten machen es vor

    So, ist heute eigentlich auch Fußball?

    P.S.: ich hasse euch alle so total sehr.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  8. #41218
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    27.651
    Noch sechs Stunden bis die Vorberichte beginnen.
    So lange kann ich gar nicht masturbieren, um mir die Zeit zu vertreiben
    ePES Gott

  9. #41219
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jayjay1989
    Mitglied seit
    17.01.2010
    Ort
    Im Zentrum der Macht
    Beiträge
    8.109
    Nimm ein Bild vom Uli. Das verzögert die Sache. Außer bei Meni

  10. #41220
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schwags
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Beiträge
    35.248
    Schlaaaaaaaaaand

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •