"Gefällt mir"-Übersicht4311Gefällt mir
  1. #35491
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PhilCassidy
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Ort
    Irgendwo in Wesel
    Beiträge
    5.434
    Schade um Aue. In den letzten Spielen fand ich se echt gut... nur leider davor zuviele Punkte liegen lassen. Meni darf jetzt Kiel die Daumen drücken.

    Denke dass der KSC gute Chancen hat den HSV aus der Liga zu kicken... wird spannend


    "Homer! Du bist dumm wie ein Esel und zweimal so hässlich. Wenn dich ein Fremder anspricht und mitnehmen will, nimm die Chance wahr!"

  2. #35492
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klopper
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Auf der Achse der Bedeutungslosigkeit
    Beiträge
    6.659
    Zack, weg. Kaiser Klopper greift hart durch!

    Schalke feuert Trainer Roberto Di Matteo - Bundesliga Saison 2014/15 - Bild.de

    Morgen wird sicher Klopp vorgestellt.
    PhilCassidy, Wutill und Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  3. #35493
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.477
    Wie ist denn die Quote darauf ?

  4. #35494
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.195
    "You have a heart of gold. Don't let them take it!"

  5. #35495
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.050
    Respekt für die Darmstädter. Keiner hätte gedacht, dass die den Durchmarsch schaffen. Damit sind sie für mich aber auch der Abstiegskandidat Nr. 1 in der nächsten Saison.
    Sehr schade, dass die Lauterer nicht gegen den HSV in der Relegation spielen wird. Aber wenn man so oft Unentschieden spielt und die Punkte leichtfertig her gibt, braucht man sich auch nicht wundern, wenn man am Ende mit leeren Händen dasteht.

    Für Di Matteo war es das also. Das hätte ich dem Horst auch beim Amtsantritt von Di Matteo sagen können, dass das nicht die beste Entscheidung war. Man hätte mit Keller zumindest bis zum Saisonende weiter machen sollen. Ich bin mal gespannt, wer jetzt neue Trainer bei den Schalkern wird.
    Einige Namen fallen mir da auch schon ein z.B. Andre Breitenreiter, Sascha Lewandowski, Mirko Slomka oder Thorsten Fink.

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  6. #35496
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klopper
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Auf der Achse der Bedeutungslosigkeit
    Beiträge
    6.659
    Keller hatte bei seiner Entlassung in dieser Saison eine katastrophale Vorbereitung, ein Ausscheiden im Pokal gegen Dresden, keinen Sieg in der CL und eine Bestplatzierung auf 10 in der BuLi hinbekommen. Er hatte vorher eine gute Rückrunde geschafft, die er bereits in der Vorbereitung ins Gegenteil gekehrt hat, in der Schalke selbst gegen unterklassige Gegner kaum etwas reißen konnte. Keine Ahnung, warum der jetzt im Nachhinein so romantisiert wird und viele ihm hinterher weinen. Er hat diese Kacksaison selbst aktiv mit eingeleitet und ich glaube nicht, dass er mit seiner wenig mitreißenden Art das Ruder jemals noch hätte herumreißen können.

    Als Keller ging, stand Schalke auf 11 und hatte gegen Maribor(!) ein erbärmliches Unentschieden im eigenen Stadion hinbekommen. Mit Di Matteo ging es dann tatsächlich bergauf bis auf Platz 3 und ins CL-Achtelfinale. Die Krise kam erst in der Rückrunde. Auch wenn er ebenso wie Keller der falsche war, um dauerhaft eine motivierte Mannschaft zu formen, hat er doch einige Zeit lang einiges richtig gemacht, etwa die erfolgreiche Umstellung auf das 5-3-2. Leider scheint er dann irgendwann den Draht zu den Spielern verloren zu haben, denn am Ende stand keine Mannschaft, sondern Einzelakteure ohne rechten Willen auf dem Platz. Auch einige Aufstellungen erschienen mir seltsam, was aber sicher auch auf die internen Querelen zurückzuführen war. Den Schuh kann sich aber auch Heldt anziehen, denn der trug in letzter Zeit nicht viel dazu bei, dass sich Spieler den Arsch aufreißen wollten. Wer laut in jede Kamera posaunt, dass bald die Hälfte des Kaders entlassen wird, braucht sich auch nicht wundern, wenn betreffende Spieler nicht mehr alles geben.

    Naja, riecht ja momentan stark nach Neuanfang. Ich vermute, dass Horsts Abgang ebenso naht wie Di Matteos. Das Volk will Blut sehen und Tönnies im Amt bleiben. Die nächste JHV steht in Kürze an, davor muss er was vorzeigen können. Wobei Horst als Verkäufer ja echt was taugt, als Einkäufer leider nicht so.
    Als neuer Trainer wäre mir Lewandowski am liebsten, aber der wird sich Schalke nicht antun wollen. Wird vermutlich eine spannende Sommerpause, auch weil uns so ziemlich der halbe Kader verlässt. Boateng, Sam, Kirchhoff, Fuchs, Barnetta, Wetklo und Obasi stehen fest, mehr könnten folgen.

  7. #35497
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eddy 92
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    9.050
    Ich bin gespannt wie es auf Schalke weiter geht. Tönnies wird wohl kaum seinen Hut nehmen müssen. Bei Horst sieht es da schon anders aus. Wer könnte denn seine Nachfolge antreten ?

    Xbox One X, PS4 Pro und Nintendo Switch



  8. #35498
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.387
    Klopp soll zu Schalke. Er braucht nicht umziehen. Er wird wie vorhin von besoffenen Assis angebetet, nur sind die jetzt noch nen Tacken besoffener und Blau statt Gelb. Er kann weiter Werbung für Unterschichten-Autos, Versicherungen, Banken, Tapetenkleister, Bezahlfernsehen und Rasierer machen (hab ich was vergessen)?
    Er kann sein Underdog-Nichtshaber-Nichtskönner-Mimimimi-Image beibehalten.
    Ist eigentlich alles perfekt.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  9. #35499
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Klopper
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Auf der Achse der Bedeutungslosigkeit
    Beiträge
    6.659
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    (hab ich was vergessen)?
    Wir werden diese Liste sicher nie ganz vervollständigen können. Denn während wir noch grübeln, hat Klopp schon drei weitere Werbeverträge für Damenbinden, Insektenspray und Kugelschreiberminen unterschieben.


    Als Manager hätte ich gerne Metzelder. Ich glaube, der könnte das. Der hat sich ein kleines Imperium aufgebaut, hat seine Finger so ziemlich überall mit drin, kennt jede Sau, spricht tausend Sprachen und jeder mag ihn.

  10. #35500
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.382
    Zitat Zitat von eddy 92 Beitrag anzeigen
    Respekt für die Darmstädter. Keiner hätte gedacht, dass die den Durchmarsch schaffen. Damit sind sie für mich aber auch der Abstiegskandidat Nr. 1 in der nächsten Saison.
    Sehr schade, dass die Lauterer nicht gegen den HSV in der Relegation spielen wird. Aber wenn man so oft Unentschieden spielt und die Punkte leichtfertig her gibt, braucht man sich auch nicht wundern, wenn man am Ende mit leeren Händen dasteht.
    Ja, das mit Lautern hat mich auch sehr geärgert, dabei spielte bis wenige Spieltage vor Schluss alles noch in deren Hände, und dann legen sie fünf Spieltage vor Schluss eine Pause von vier Spieltagen ein und überlassen den anderen das Punkten. Dann haben sie den Aufstieg auch nicht verdient. Ich wünsche ihnen aber mal, dass sie ihn in Kürze dann mal hinbekommen, wenn sie auch jemanden zum Toreschießen verpflichten können, eines der Probleme war ja die Tordifferenz.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •