"Gefällt mir"-Übersicht4371Gefällt mir
  1. #15041
    ChaosZero
    Gast
    Scheiß DFB. Keine Eier in der Hose. Nur weil die Dortmunder ein wenig stänkern, muss man nicht nachgeben.

  2. #15042
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    56.223
    Wart nur ab

  3. #15043
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von smikz
    Mitglied seit
    16.01.2007
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    10.759
    Da brennen bei den BVB-Verantwortlichen wohl ein paar Sicherungen durch. Klopp hat wohl Gegenpressing und co... ach den Fußball erfunden. Dass Bayern ein paar der erfolgreichen Elemente verinnerlicht hat, steht außer Frage. Aber sich hinzustellen und zu sagen, Bayern guckt sich das an, kauft mit vielen Millionen ein und prompt spielt man den gleichen Fußball und man steht besser da als der BVB - na wenn das so einfach wäre. Deshalb sind PSG und ManCity längst CL-Sieger und Hoffenheim und Wolfsburg spielen aktuell um die Krone im deutschen Fußball. Glaube dem Herrn, den ich einst sehr sympathisch fand (sogar als BVB-Trainer), ist der Erfolg der letzten Jahre ein bisschen zu Kopf gestiegen.

    Und jetzt noch das Ding von Watzke. Sehr witzig. Nicht, dass ich die Aussagen nach dem Pokal ala "wir waren viel besser" genauso getroffen hätte, aber vor ein paar Wochen hieß es im Interview (glaube SportBILD) noch, dass Bayern sich nach Niederlagen immer korrekt verhalten hätte, die ersten Gratulanten waren und man das in Zukunft auch so handhaben will.

  4. #15044
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von alpha_omega
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Beiträge
    3.061
    Zitat Zitat von smikz Beitrag anzeigen
    Da brennen bei den BVB-Verantwortlichen wohl ein paar Sicherungen durch. Klopp hat wohl Gegenpressing und co... ach den Fußball erfunden. Dass Bayern ein paar der erfolgreichen Elemente verinnerlicht hat, steht außer Frage. Aber sich hinzustellen und zu sagen, Bayern guckt sich das an, kauft mit vielen Millionen ein und prompt spielt man den gleichen Fußball und man steht besser da als der BVB - na wenn das so einfach wäre. Deshalb sind PSG und ManCity längst CL-Sieger und Hoffenheim und Wolfsburg spielen aktuell um die Krone im deutschen Fußball. Glaube dem Herrn, den ich einst sehr sympathisch fand (sogar als BVB-Trainer), ist der Erfolg der letzten Jahre ein bisschen zu Kopf gestiegen.

    Und jetzt noch das Ding von Watzke. Sehr witzig. Nicht, dass ich die Aussagen nach dem Pokal ala "wir waren viel besser" genauso getroffen hätte, aber vor ein paar Wochen hieß es im Interview (glaube SportBILD) noch, dass Bayern sich nach Niederlagen immer korrekt verhalten hätte, die ersten Gratulanten waren und man das in Zukunft auch so handhaben will.
    Nunja, vielleicht trifft man sich ja noch einmal in der Champions-League wieder und dann können die Beteiligten nach einem erneuten Scheitern ja besser machen, oder eben auch nicht.

  5. #15045
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.456
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Ach der Burgherr. Immer für nen Lacher gut
    Hm, wo war der Lacher letztes Jahr, als Chelsea gewann?
    Ich wünsche den Bayern gerne, dass sie die CL gewinnen, aber auch ich habe noch immer leichte Zweifel.

    Wobei es aber wirklich nett wäre, wenn der AC Milan den FC Barcelona raushauen würde.

  6. #15046
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.446
    Ich hab auch vor Barca keine Angst.
    Es gibt kein Team in Europa das sich sagt: Puh glück gehabt, uns wurde Bayern zugelost. Alle sagen eher: scheisse warum gerade bayern?

    Der Witz war für mich dass es zwei Jahre hiess der BVB ist so toll und Augenhöhe und Wachablösung usw.
    Und plötlich ist es quasi ein MUSS 25 Punkte vor dem BVB zu stehen.

    Ja und Chelsea hahahaha... Riesen Witz. Erst mal mit dem Club vor der eigenen Haustür kehren und nicht über verlorene CL Finals lustig machen, wenn man selbst niemals dabei sein wird. Rainer Calmund lacht auch nicht über meine Pölsterchen.
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  7. #15047
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von alpha_omega
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Beiträge
    3.061
    Zitat Zitat von Menirules Beitrag anzeigen
    Ich hab auch vor Barca keine Angst.
    Es gibt kein Team in Europa das sich sagt: Puh glück gehabt, uns wurde Bayern zugelost. Alle sagen eher: scheisse warum gerade bayern?

    Der Witz war für mich dass es zwei Jahre hiess der BVB ist so toll und Augenhöhe und Wachablösung usw.
    Und plötlich ist es quasi ein MUSS 25 Punkte vor dem BVB zu stehen.

    Ja und Chelsea hahahaha... Riesen Witz. Erst mal mit dem Club vor der eigenen Haustür kehren und nicht über verlorene CL Finals lustig machen, wenn man selbst niemals dabei sein wird. Rainer Calmund lacht auch nicht über meine Pölsterchen.
    Sehe ich ähnlich. Man kann nicht anhand eines unglücklich verlorenen Finales darüber urteilen, wer aktuell zu den oder der besten Mannschaft Europas zählt. Mal davon abgesehen, dass Bayern eigentlich in jedem verlorenen CL Finale (bzw damals noch Landesmeisterpokal) die bessere Mannschaft im Endspiel war, aber halt auch viel Pech dabei war. Zumindest kann ich mich an kein Finale erinnern, in dem man hoch verdient verloren hätte.

    Fakt ist, dass derzeit von den Top Teams in Europa, Bayern von allen die beste Form hat und wenn man das bis in den Mai mit nehmen kann, dann wird JEDE Mannschaft in Europa zittern, egal ob Barca Milan und natürlich auch ganz speziell Real (die ja eigentlich gar nicht mehr nach München kommen müssten, bei einer Bilanz von 0/1/11).

  8. #15048
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gamer2000
    Mitglied seit
    06.04.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.890
    Auszug Bild-Zeitung :

    BILD: Ist das Financial Fair Play, die finanzielle Kontrolle der Klubs, auch Romantik? Werfen Sie im Ernstfall z.B. die von Scheichs finanzierten Vereine wie Paris St.-Germain oder Manchester City aus der Champions League?​

    Platini (schmunzelt): „Oder Bayern München? Im Ernst: Ab Mai 2014 wird Financial Fair Play umgesetzt. Wenn sich ein Klub nicht an die Regeln hält, die wir alle verabschiedet haben, werden wir keine Konzessionen machen. Da bin ich überhaupt nicht romantisch, da bin ich sehr deutsch...“​

    Dieser Platini geht mir sowas von aufn Sack....

  9. #15049
    ChaosZero
    Gast
    Platini ist einfach nur Korrupt. Genauso wie Blatter. Die beiden hätte man vor Jahre aus dem Amt schmeißen sollen.

  10. #15050
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.446
    Platini ist nicht nur Korrupt, er ist auch noch ein verdammt blödes Arschloch.
    Sorry, aber netteres habe ich zu Platini nicht zu sagen...
    Checke aber hier gar nicht was er da mit Bayern wollte.
    Platini hasst Deutschland und die deutschen Vereine über alles. Vermutlich findet er tatsächlich mal was gegen Bayern und schliesst uns für 25 Jahre aus.
    Sein Sohn kassiert Millionen von den pariser Scheichs dafür, dass er Kokst und sich von Edelhuren einen lutschen lässt. Korruption hoch 10! PSG kann 70 Milliarden rauswerfen, die werden NIEMALS Konsequenzen fürchten müssen.
    Geändert von Menirules (01.03.2013 um 20:08 Uhr)
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •