Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    15.486
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Genau so ging es mir, verflucht sei der Löwenaffe....und das nachdem ich dachte schlimmer als Genichiro oder wie der heißt kann es nicht werden
    @Elvis: Bei den anderen Souls Spielen konnte man durch Grind von Leveln und Verbessern der Ausrüstung den Schwierigkeitsgrad noch ein wenig entschärfen.
    Bei Sekiro geht es irgendwann nur noch über Skill. Und Koop Support entschärft die Spiele natürlich um einiges - habe DS2 und DS3 auch gerne und viel im Koop gespielt
    Ja, das Grinden macht es etwas einfacher. Wenn man sich aber , ohne groß zu grinden, an einen Gegner wagt, dann würde ich sogar sagen, dass Sekiro einfacher ist. Da geht auch gut was, ohne zu grinden. Man kann es auch rum sehen
    Ausweichen musst ja nicht mal. Da könntest rein theoritsch auch alle Gegner im Stand platt machen
    Man muss nur das Timing für das Parieren verinnerlichen. Dazu kommt noch, das du nicht mal die ganze Gesundheitsliste runter bekommen musst, sondern nur die Blockade brechen. Das geh t auch recht fix, wenn man es mit dem Parieren einigermaßen drauf hat.

    Genichiro war bei mir sogar im First Try down

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    55.854
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    Jap kein grinden kein Koop, man ist auf sich und seine Skills allein gestellt

    Sekiro 2 soll anscheinend nun ausserdem auf dem Sony Event vorgestellt werden anstatt Bloobdourne Remastered.
    Halte es für eher unwahrscheinlich das man vor dem Elden Ring Release ein neues großes Soulslike Spiel ankündigt.
    Geändert von Garfield1980 (18.06.2021 um 15:07 Uhr)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    14.806
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ja, das Grinden macht es etwas einfacher. Wenn man sich aber , ohne groß zu grinden, an einen Gegner wagt, dann würde ich sogar sagen, dass Sekiro einfacher ist. Da geht auch gut was, ohne zu grinden. Man kann es auch rum sehen
    Ausweichen musst ja nicht mal. Da könntest rein theoritsch auch alle Gegner im Stand platt machen
    Man muss nur das Timing für das Parieren verinnerlichen. Dazu kommt noch, das du nicht mal die ganze Gesundheitsliste runter bekommen musst, sondern nur die Blockade brechen. Das geh t auch recht fix, wenn man es mit dem Parieren einigermaßen drauf hat.

    Genichiro war bei mir sogar im First Try down
    Das stimmt aber auch nicht für alle Gegner. Bei der Hexe und anderen Gegnern kommst nur mit blocken und Button Mashing ohne ausweichen/wegrennen nicht allzuweit. Wer alt ist und keine guten Timing Reflexe hat wird an Sekiro sowieso kläglich scheitern, also 90% der Souls Veteranen. Ist nicht jeder so nen junger Maestro wie Mozart in seinen jungen Jahren. Ich erinnere mich an Captain Falaffel der bei Genishiro +100 Versuche verbraten hat und schon kurz vor der Kernschmelze war

    Solange man durch das Koop Feature bei den Souls Spielen cheaten kann ist es aber sowas alles nicht vergleichbar und REAL
    Geändert von jojo (18.06.2021 um 15:16 Uhr)

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Imst / Tirol
    Beiträge
    15.013
    Also ich hab alle Souls Bosse aller Souls Spiele ohne Coop Push Gedöns und allein gelegt ....das nur dazu. Tendenziell waren die Sekiro Bosse aber insgesamt härter - nicht nur wegen den verschiedenen Abschnitten dies so vorher in der Form nicht gab und das Ganze nochmal komplexer gemacht hat. Allein wenn ich dran denke bei der fliegenden Truller und dem Uhu wäre ich in Abschnitt 2 jeweils fast ausgerastet, auf einmal gings recht locker von der Hand. Das könnte man schon ein wenig "begradigen" - ich sag absichtlich nicht "leichter" - denn das ist relativ. Nach ein paar Hundert Mal Uhu Trys rupf ich den auch mit bloßen Händen wie ein Kentucky Schreit Ficken Pipi Hendi .

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    15.486
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    Das stimmt aber auch nicht für alle Gegner. Bei der Hexe und anderen Gegnern kommst nur mit blocken und Button Mashing ohne ausweichen/wegrennen nicht allzuweit. Wer alt ist und keine guten Timing Reflexe hat wird an Sekiro sowieso kläglich scheitern, also 90% der Souls Veteranen. Ist nicht jeder so nen junger Maestro wie Mozart in seinen jungen Jahren. Ich erinnere mich an Captain Falaffel der bei Genishiro +100 Versuche verbraten hat und schon kurz vor der Kernschmelze war

    Solange man durch das Koop Feature bei den Souls Spielen cheaten kann ist es aber sowas alles nicht vergleichbar und REAL
    Captain Falafel wie die beiden hier? 3 1/2 Stunden für Genishiro
    3:09:30 -> beste Stelle



    Mit Button Smashing kommt man eh nicht weit
    Entweder blockt man so gar nicht oder die eigene Deckung ist ruck zuck weg, weil man nur blockt und nicht pariert
    Aber das mit dem "im Stand" bzw auf einem Fleck bleiben trifft schon zu. Den Mikiri-Konter und den Sprung nach oben, für die nicht parierbaren Attacken, bräuchte man halt noch. Die Ausweichrolle braucht man nicht wirklich. Hab die auch nur zur Not benutzt, wenn ich grad auf den Sack bekommen habe oder die eigene Deckung fast weg war

    Maestro würde ich jetzt nicht sagen
    Bei den menschlichen Gegner mit Schwert kann man recht gut die Schläge einschätzen, finde ich. Kam damit ganz gut zurecht
    Bei den größeren Gegnern fand ich das etwas schwieriger.
    Geändert von ElvisMozart (18.06.2021 um 16:06 Uhr)
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    37.763
    Ich hoffe das wenn schon ein Sekiro 2 sein muss sie paar Sachen anders machen.
    Ich kann aber auch drauf verzichten

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    15.486
    Ich will sogar, dass es genauso bleibt, wie es ist

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    14.806
    Einfach genau so und neue Gegner..Instant Buy!!!!!!!
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    14.806
    Sekiro hat nach wie vor den Besten Metascore aller Souls Titel, da muss man nix ändern.. Pah

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.785
    Mir ging es bei dem Kollegen genau wie den Rocketbeans. Ein gutes Gefühl wenn man es endlich geschafft hat aber der Weg dahin hat bestimmt Lebensjahre gekostet

    @Elvis: Dein Argument, dass bei Sekiro einiges auch ohne Grind geht, hat natürlich auch was. Aber die Möglichkeit die Ungeschicklichkeit durch Grind ein wenig auszugleichen ist durchaus nett.
    Auch Dark Souls gibt es ja Gamer die das Teil in Unterhose mit rostigen Dolch oder so durchspielen Mal schauen, vielleicht kommt der Tag an dem ich mich mal wieder ranwage. Auf der Series X ist ja die Framerate wesentlich stabiler als früher auf der One X...daran lag es bestimmt in Vergangenheit

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •