"Gefällt mir"-Übersicht9Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Roger
  • 5 Beitrag von kire77
  • 2 Beitrag von DerEskimo1
  • 1 Beitrag von EchoOne
  1. #1
    DavidBenke
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Outriders: Ruinieren technische Probleme den Spielspaß? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Outriders: Ruinieren technische Probleme den Spielspaß?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    29.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    739
    Auch wenn das Spiel keine bedeutenden Fehler hätte. Wer spielt das in einem halben Jahr noch? Overwatch, Apex, World of Warcraft und alle anderen reine Onlinespiele beanspruchen doch jetzt schon die Zeit von vielen Spielern. Irgendwann hat es doch einfach keine mehr übrig. Die typischen Singleplayerspieler beschäftigen sich ohnehin nicht lange damit.
    TobiasHartlehnert gefällt dieser Beitrag.
    Locker blibe

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.516
    Und wo liegt dabei das Problem, wenn die Spieler vielleicht nach 50-70 Std alles gesehen haben und auf andere Spiele wechseln? Dann hat man in der Zeit Spaß damit gehabt und ist halt fertig - wie bei anderen Spielen auch. Irgendwann kommt dann sicher ein DLC und weiter geht's für eine gewisse Zeit
    maximus1911, Lord, DerEskimo1 und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    29.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    739
    Schon richtig, ich staune einfach immer wieder wie viele es davon gibt. Wahrscheinlich unterschätze ich in dem Fall einfach die Menge an Spielern... und noch mehr staune ich wie die Leute so viel Zeit zum spielen finden.
    Locker blibe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerEskimo1
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Ort
    Alaska/Sibirien
    Beiträge
    1.159
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Und wo liegt dabei das Problem, wenn die Spieler vielleicht nach 50-70 Std alles gesehen haben und auf andere Spiele wechseln? Dann hat man in der Zeit Spaß damit gehabt und ist halt fertig - wie bei anderen Spielen auch. Irgendwann kommt dann sicher ein DLC und weiter geht's für eine gewisse Zeit
    So ist es. Ich fühle mich manchmal bei spielen schon nach 30-40 Stunden erfüllt und hab kein Problem das es zu Ende ist.
    kire77 und RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    06.02.2013
    Beiträge
    450
    also hatte damals die beta zu Anthem gespielt und fand dne titel da shcon schlecht und habe nicht die voll version gespielt in mein augen sinlos bei outrider die demo und die hatte spass gemacht aber auch hier mir die voll version nciht gekauft denk werd eich im sale zuschlagen aber das outrider das neue Anthem sein soll halt ich für nicht

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von djhousepunk
    Mitglied seit
    21.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    9.183
    Zwei Bemerkungen:
    Always on bei einem Singleplayer Spiel ist tatsächlich scheiße.
    Outriders macht mir als Solospieler trotzdem großen Spaß, allerdings spiele ich auch nur auf unteren Tiers.
    "Früher war mehr Lametta!" (Opa Hoppenstedt)
    "Lieber ein Loch im Socken als ein Socken im Loch." (Dirk W.)
    Zuletzt gezockt: Outriders, Hivebusters, Zombie Army 4, Doom: Eternal, Borderlands 3, Gears 5, Control, Rage 2, God of War

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.516
    @DJ: das Always On für den SP hätte man sich definitiv sparen können. Das hatte auch einigen Frust und Ärger im Launchzeitraum vermieden.

    Von der Servertechnik abgesehen funktioniert es für Solospieler genauso gut wie im Coop

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EchoOne
    Mitglied seit
    12.06.2020
    Beiträge
    488
    Ich denke Always On is da quasi als Backup drin, falls sich das ganze doch etwas in Richtung Service Game verschiebt.
    Vielleicht will man die Spieler irgendwann doch mit dem Boss Monster der Woche bei Laune halten.
    Die zusätzliche Arbeit für richtigen SP spart man sich auch noch ... nicht angenehm für die Spieler, aber bei so einem Spiel finde ich es zumindest nachvollziehbar.
    GameFreakSeba gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •