1. #1
    DominikZwingmann
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu F1 2021: Neu-Publisher EA erhöht regionale Preise extrem gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: F1 2021: Neu-Publisher EA erhöht regionale Preise extrem

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    21.449
    Dann wirds bei uns sicher auch die für NewGen-Games üblichen 10 Euro teurer und damit 80 Euro kosten.
    ...hat Vinnie gesagt!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lord
    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    20.403
    naja die eu hat z.B. Landessperren verboten, geht also nicht anders

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maddog1207
    Mitglied seit
    27.02.2007
    Beiträge
    1.253
    Den Scheiß einfach nicht zum Release kaufen, wozu auch, jeder hat n pile of shame. Einfach abwarten. Aber wen wundert überhaupt irgendwas bei EA? Der Laden stinkt bis zum geht nicht mehr, kaum eine Aktion die poitiv hervorzuheben ist. Sie müssen wissen wie und ob sie das Game für den Preis in finanzschwachen Regionen in Südamerika und Asien abgesetzt bekommen, prozentuall ist der Anstieg ein Frechheit die nebenbei erwähnt nichts mit Next-Gen zu tun hat, aber wie gesagt, EA Geier halt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •