Seite 1 von 4 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht16Gefällt mir
  1. #1
    DavidBenke
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 vs. Xbox Series X: Next-Gen-Ladezeiten im Vergleichsvideo gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5 vs. Xbox Series X: Next-Gen-Ladezeiten im Vergleichsvideo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    13.909
    Ich finds witzig - die SeX lädt schneller, teils sogar VIEL schneller - zB bei AC Odyssey ja eklatant, dafür hat die PS5 marginal flüssigere Momente in manchen Games. Aber wie auch immer - alles cross gen und wenig aussagekräftig für allgemeine Trends - trotzdem verkehrte Welt noch

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Beiträge
    710
    Ich frage mich da echt, was da bei der PS5 falsch läuft. Ein doppelt so schnelle SSD aber deutlich langsamere Ladezeiten?!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    14.914
    Tja, mal sehen wie sich das zukünftig noch entwickeln wird. Ich gehe mittlerweile aber davon aus, dass es technisch zwischen den Multispielen keinen nennenswerten Unterschied geben wird.

    Den Unterschied werden wieder die Exklusivtitel ausmachen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    13.745
    Dafür hat die Ps5 wiederum Vorteile bei Auflösung und mher Grafikfeatures siehe Dirt 5 oder AC. Bei Dirt 5 war ich teils erschrocken wie mies das zur Ps5 aussieht. Digital Foundry konnte da auch keine Worte finden. Da wart ich lieber paar Sekunden mehr und hab dafür besser Grafik und mehr FPS. Dazu kommt noch der genialste Controller aller Zeit. Aber schon komisch hätte es genau andersrum erwartet. Dann hätte die Series X auch als Konsole fuer Multis Sinn gemacht, so ist sie im Moment komplett obsolet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skarpin
    Mitglied seit
    26.10.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.067
    So ein Artikel würde in ein paar Monaten, etwas mehr Sinn machen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.208
    Aktuell noch verkehrte Welt bei den Themen Ladezeiten und Optik/ Performance.

    Zu Dirt ist schon ein Patch für SX angekündigt. Ob bei ACV noch etwas passiert - keine Ahnung aber wahrscheinlich - so oder so Klasse Titel der mich bislang rund 50h gut beschäftigt hat.

    Hängt ggf. tatsächlich mit den späteren Produktionsstart der SX zusammen.

    Der Unterschied bei den Ladezeiten verwundert zwar aber insgesamt super, dass die Zeit extrem nerviger Ladezeiten vorbei ist.

    @Skarpin: Amen :-)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Beiträge
    710
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    Dafür hat die Ps5 wiederum Vorteile bei Auflösung und mher Grafikfeatures siehe Dirt 5 oder AC. Bei Dirt 5 war ich teils erschrocken wie mies das zur Ps5 aussieht. Digital Foundry konnte da auch keine Worte finden. Da wart ich lieber paar Sekunden mehr und hab dafür besser Grafik und mehr FPS. Dazu kommt noch der genialste Controller aller Zeit. Aber schon komisch hätte es genau andersrum erwartet. Dann hätte die Series X auch als Konsole fuer Multis Sinn gemacht, so ist sie im Moment komplett obsolet.
    Vergiss mal Dirt 5. Das wurde einfach schlampig umgesetzt und ist mehr oder weniger nur die One X Version. Codemasters hat sich dafür bereits entschuldigt und ist an einem Patch dran, damit die XSX dann gleich oder besser wird als die PS5. Wo hast du Vorteile bei der Auflösung? Bei Valhalla mal sicher nicht, denn da sind die Texturen auf der XSX eine Spur detailierter. COD Warzone läuft auf der XSX in nativen 4K (2160p) auf der PS5 nur 1800p. COD Coldwar ist die XSX Version sogar konstant flüssiger und bietet fast durchgängig 60 FPS, wobei die FPS auf der PS5 Version des öfteren einsacken. Der Kontroller ist auch weit entfernt vom besten Kontroller aller Zeiten. Solange Sony da das Steuerkreuz wichtiger wertet als der links Stick, solange ist das Gampepad einfach nur schlecht und unergonomisch und dann nützt mir auch der sicher gut gemachte Rest nichts. Da ziehe ich dan gerne jeden 3rd Partykontroller mit den Sticks da wo sie hingehören dem haptischen Feadback vor. Die primären Eingabelemente sind nun mal auf einem Kontroller der linke Stick und die 4 Buttons. Wieso da Sony immer noch das bedientechnisch asynchrone Design (ist nur optisch synchron) besser findet ist mir ein Rätsel. Dass die PS4 Kontroller nciht merh gehen, war für mciheiner der Gründe, wieso ich vorerst keien PS5 kaufen werde. Da verzichzte ich dann gernen auch auf das haptische Feadback und hoffe auf einen baldiges 3rd Party Kontroller, auch wenn dieser dann keine haptischen Feadback hat.

    Und dann ist es so, dass das SDK der PS5 bereits seit 2019 bei den Entwicklern liegt und sie damit mehr Erfahrung sammeln konnten. Das XSX SDK ist erst seit anfangs/mitte 2020 überhaupt bei den Entwicklern. Die Problem die man aktuell noch sieht sind hauptsächlich darauf zurückzuführen und sind rein softwaretechnisch begründet. Die XSX ist die stärkere Konsole, da muss man sich nichts gut reden und dann wird man auch auf der XSX in Zukunft mehr Vorteile sehen, als noch aktuell. Ich mache mir da auf jeden Fall garkeine Sorgen.
    Geändert von gz777 (25.11.2020 um 16:40 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    14.008
    Du solltest dir nochmal die Digital Foundry Videos anschauen

    Btw sind die primären Eingabeelemente die beiden Analogsticks + Schultertasten
    Geändert von ElvisMozart (25.11.2020 um 16:38 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    14.008
    Zitat Zitat von gz777 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich da echt, was da bei der PS5 falsch läuft. Ein doppelt so schnelle SSD aber deutlich langsamere Ladezeiten?!
    Liegt vllt daran, dass es sich im Video hauptsächlich um BC-Games handelt?
    Die Dekompression übernimmt zu 100% die CPU.
    XSX CPU > PS5 CPU ergo schnellere Ladenzeiten auf der Xbox
    Die SSDs werden nicht ansatzweise ausgereizt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •