Seite 8 von 13 ... 678910 ...
"Gefällt mir"-Übersicht40Gefällt mir
  1. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lord
    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    17.776
    XBOX Sparte = Nicht Konsole

  2. #72
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.395
    Erinnert mich an Austin Powers. Die minime Szene. Hehe, der kleene raffts nich.
    Iceman gefällt dieser Beitrag.

  3. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    5.932
    Zitat Zitat von Psychotoe2008 Beitrag anzeigen
    Erinnert mich an Austin Powers. Die minime Szene. Hehe, der kleene raffts nich.
    Auf jeden Fall nach langer Auszeit wieder Richtung Höchstform unterwegs

  4. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    53.996
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Und es ist immer noch nicht ganz vergleichbar. Den bei Spielen gibt weitere Inhalte welche man kaufen kann. Ich würde jetzt einfach mal behaupten das durch den Game Pass und deren Zugänglichkeit mehr DLC bei Forza Horizon 4 verkauft wurden als ohne Game Pass. Auch die Einnahmen bei Thirds sollten bei dlcs, mts ect die Einnahmen im Vergleich gestiegen sein. Dazu kauft man sich auch eher mal ein Spiel welches man im Game Pass entdeckt und das Spiel das Abo wieder verlassen hat. Das sind alles Einnahmen welche bei Netflix nicht statt finden.
    Dazu steht da ein Unternehmen dahinter welches sich so eine Aufbauphase gut leisten kann.
    Das funktioniert allerdings nicht bei allen Spielen. Für viele Spiele im Gamepass gibt es keine DLCs.

    Glaubst du wirklich das sich dadurch viel mehr DLCs von Third Party Spielen verkaufen? Ich sehe das Problem darin, dass ich darauf keinen Zugriff mehr habe, sobald das Spiel aus dem Gamepass fliegt, was bei Third Party Spielen der Fall ist. Ich würde mir zum Beispiel nie DLCs kaufen, die ich dann nur für einen begrenzten Zeitraum spielen kann.
    Geändert von Garfield1980 (28.10.2020 um 14:28 Uhr)

  5. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.395
    Was erzählst du denn da für einen Unsinn??

  6. #76
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    53.996
    Zitat Zitat von Psychotoe2008 Beitrag anzeigen
    Was erzählst du denn da für einen Unsinn??
    Wer und welchen Unsinn?

  7. #77
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    26.332
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall nach langer Auszeit wieder Richtung Höchstform unterwegs
    Er macht sich gerade erst warm.
    Solange Lord austeilt, kann sich die SdF zurücklehnen und Kräfte für den Tag sammeln, an dem Lord die PS5 hat und sie kacke ist.
    kire77, maximus1911, RaZZor89 und 4 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.
    Manchmal möcht
    ich mir den Kopf weg schießen,
    nur noch tot in meiner Kotze liegen.

  8. #78
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    13.524
    Ja, es gibt sie noch - die klassischen Piefke mit Sportsandalen, Tennissocken, Tendenz zum Löcher ins kostenlose Schrimp Buffet zu fressen - und natürlich immer am Rumnörgeln

  9. #79
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    7.709
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Das funktioniert allerdings nicht bei allen Spielen. Für viele Spiele im Gamepass gibt es keine DLCs.

    Glaubst du wirklich das sich dadurch viel mehr DLCs von Third Party Spielen verkaufen? Ich sehe das Problem darin, dass ich darauf keinen Zugriff mehr habe, sobald das Spiel aus dem Gamepass fliegt, was bei Third Party Spielen der Fall ist. Ich würde mir zum Beispiel nie DLCs kaufen, die ich dann nur für einen begrenzten Zeitraum spielen kann.
    Ich habe mir die DLC zu Dirt Rallye 2.0 gekauft. Und jetzt habe ich mir auch das Spiel dazu gekauft weil es nicht mehr im Game Pass ist. Natürlich wird das nicht bei jedem Spiel so sein. Aber es wird häufiger vorkommen.

    Und ich hätte mir das Spiel nicht gekauft, weil der erste Teil mir nicht so zugesagt hatte (Controller Steuerung). Ohne den Game Pass (wo ich das Spiel halt ohne Risiken testen konnte) hätte ich in dem Fall weder die DLC, noch das Spiel gekauft.

  10. #80
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    13.304
    Bin sehr gespannt, ob sich die Spiele , in Zukunft, durch die Abomodelle , verändern werden.

    Kann mir schon vorstellen, dass Spiele dadurch vermehrt, bewusst, um Mikrotransaktionen herum, entwickelt werden. Meine damit nicht mal die Multiplayerspiele, sondern auch Singleplayer Spiele.
    Sowas wie Assassin's Creed, das durch Grinding, künstlich, in die Länge gezogen wird und man diesen Prozess auch noch mit Echtgeld verkürzen kann. Beides Dinge, die optimal für ein Abosystem sind. Zusätzliche Einnahmen und eine lange Spielzeit, die dafür sorgt, dass der Kunde sein Abo behält. Finde dass so eine Richtung auch einen negativen Einfluss auf die Qualität hat.
    Ja, ist alles nur ein mögliches Szenario und trifft vllt auch nicht so ein. Begrüßen würde ich diese Richtung aber nicht.

    Optimal wäre es natürlich, wenn das alles keinen Einfluss auf die zukünftige Qualität haben wird und alles so bleiben würde, wie bisher. Für 10-12€ ist das gebotene natürlich super.
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass alles so bleibt wie bisher. Gehe schon davon aus, dass, bei nicht genug Abonnenten, entweder der Preis steigen oder eben vermehrt auf Mikrotransaktionen oder DLC gesetzt wird.


    Vergleiche zu Netflix sind jetzt auch etwas schwer.
    - Netflix hat eine potentiell viel größere Zielgruppe.
    - Hochwertige Serien /Filme sind günstiger zu produzieren als AAA-Games.
    - Einen Film bzw. eine Serie kann man schneller produzieren.
    Netflix hat es viel einfacher profitabel zu sein.
    Geändert von ElvisMozart (28.10.2020 um 16:00 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •