Seite 1 von 14 12311 ...
"Gefällt mir"-Übersicht22Gefällt mir
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Weiter keine klare Aussage zu Bethesda-Spielen auf Playstation gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Weiter keine klare Aussage zu Bethesda-Spielen auf Playstation

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mr Trigger
    Mitglied seit
    14.02.2006
    Beiträge
    788
    Das klingt doch sehr danach, dass die kommenden Spiele nicht für andere Plattformen kommen. Phil sagt er bietet genug Möglichkeiten, damit jeder diese Spiele zocken kann, weil nen PC, Handy oder Xbox hat sicherlich jeder.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    31.779
    Ein Skyrim war schon sehr beliebt, aber da Der Nachfolger noch ein paar Jahre braucht, will MS sich bestimmt alle Optionen offen halten.
    Immerhin wird die Produktion bestimmt nicht billig.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    54.026
    Zitat Zitat von Mr Trigger Beitrag anzeigen
    Das klingt doch sehr danach, dass die kommenden Spiele nicht für andere Plattformen kommen. Phil sagt er bietet genug Möglichkeiten, damit jeder diese Spiele zocken kann, weil nen PC, Handy oder Xbox hat sicherlich jeder.
    Wenn dem wirklich so wäre frage ich mich, warum er das nicht einfach sagt, sondern darauf nur sehr ausweichend/schwammig antwortet. Es würde doch für den Kauf der XBOX sprechen wenn Phil sagt, alle Spiele von Bethesda nur noch für PC und XBOX. Macht er aber nicht was eher dagegen spricht. Möglich wäre auch das sich das nur auf Zeitexklusiv bezieht.

    In einem anderen Kommentar sagte Phil, dass Bethesda alleine entscheidet, für welche Plattform man die Spiele veröffentlicht werden und man nur bei bestimmten Spielen von Fall zu Fall entscheidet.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Michelstadt
    Beiträge
    54.026
    Kotaku hat noch eine andere Vermutung: Ein ebenfalls mögliches Szenario, das auch Kotaku erwähnt, wäre eine Veröffentlichung der Spiele zum Vollpreis auf der PS5 und auf der Xbox als Teil von Game Pass.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    26.357
    Der macht sich so lächerlich.
    Gibt 7,5ScheißvielGeldaus, aber kann dann nicht mal klar sagen, dass seine drölf neuen Studios natürlich nur für das MS Ökosystem veröffentlichen.
    Sowas hat man doch klar vertraglich geregelt.
    Manchmal möcht
    ich mir den Kopf weg schießen,
    nur noch tot in meiner Kotze liegen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Unregistriert
    Mitglied seit
    12.09.2014
    Ort
    Transenviertel 14
    Beiträge
    8.562
    Mehr Geld verdient man wenn man für jedes System veröffentlicht.
    Allerdings macht dann der Kauf keinen Sinn, da die Spiele zu 99% eh auch auf die Xbox kämen.


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Beiträge
    7.729
    Zitat Zitat von Old-Dirty Beitrag anzeigen
    Der macht sich so lächerlich.
    Gibt 7,5ScheißvielGeldaus, aber kann dann nicht mal klar sagen, dass seine drölf neuen Studios natürlich nur für das MS Ökosystem veröffentlichen.
    Sowas hat man doch klar vertraglich geregelt.
    Warum sollte das vertraglich geregelt sein? Sorry, das sind normale Manager Aussagen. Einige Projekte liegen noch einige Jahre entfernt. Vielleicht kommen ja auch ein oder zwei IPs auf die Playstation. Der Rest Exklusiv.
    Ich vermute das die meisten Spiele nur auf der Xbox Plattform und dem PC erscheinen werden. Microsoft möchte das eigene Ökosystem stärken.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Kotaku hat noch eine andere Vermutung: Ein ebenfalls mögliches Szenario, das auch Kotaku erwähnt, wäre eine Veröffentlichung der Spiele zum Vollpreis auf der PS5 und auf der Xbox als Teil von Game Pass.
    Ich gehe aktuell mehr als nur vermutlich von der Veröffentlichung Day One im Gamepass aus unter dem Dach Xbox Game Studios. Damit wäre der Benefit gegenüber Sony immer noch deutlich mit einigen Hichkarätern. Da würde sich der Kauf einer Series S als Zweitgerät davon bei 4-5 interessanten Vollpreistiteln rechnen.

    Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass MS das "XBox hat keine Spiele" Gerede mittlerweile so auf den Sack geht, dass sie mit den Bethesda Titeln ein Statement setzen und sie nicht auf Sony Konsolen bringen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mr Trigger
    Mitglied seit
    14.02.2006
    Beiträge
    788
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    Wenn dem wirklich so wäre frage ich mich, warum er das nicht einfach sagt, sondern darauf nur sehr ausweichend/schwammig antwortet. Es würde doch für den Kauf der XBOX sprechen wenn Phil sagt, alle Spiele von Bethesda nur noch für PC und XBOX. Macht er aber nicht was eher dagegen spricht. Möglich wäre auch das sich das nur auf Zeitexklusiv bezieht.

    In einem anderen Kommentar sagte Phil, dass Bethesda alleine entscheidet, für welche Plattform man die Spiele veröffentlicht werden und man nur bei bestimmten Spielen von Fall zu Fall entscheidet.
    Eventuell will man die keinen Shitstorm heraufbeschwören. Ich verstehe den Kauf nicht sollten die starken Exklusiven weiterhin für die Playstation erscheinen, eine Integration in den Gamepass hätte man sicherlich günstiger hinbekommen.
    Zeitexklusivität wäre möglich, aber auch damit stärkt man nicht wirklich seine eigene Plattform.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •