Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    14.732
    D.h. ich kann alle PS4-Platin-Trophies nochmal holen X-P

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    13.328
    Nur die mit PS5-Upgrade

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    31.772
    Eigentlich nur ärgerlich für solch Mammutspie wie AC, Watch Dogs oder GoT wo dutzende Sammelaufgaben warten.
    Oder MP Spiele, die sind aber anscheinend nicht betroffen weil es ja immer das identische Spiel sein muss.

    Ein Story Spiel wie God of W oder LoU spiel ich auch so gerne nochmal

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Beiträge
    7.722
    Wenn Cyberpunk, Assassin's Creed ect auch betroffen sind wäre das sicherlich ärgerlich.
    Aber selbst bei Yakuza und Dirt schon nicht schön für die auf der PS4 anfangen und dann auf die PS5 upgraden wollen.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.191
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Hat doch Iceman im Playstation-Thread erwähnt:

    [/I]
    Das erinnert mich an bisherige Sony-Kuriositäten:

    Manche Spiele, die auf der PS3 nur in manchen Regionen Trophäen nachgereicht bekommen haben und manche Titel, die sich über mehrere Plattformen (z.B. PS3, Vita und PS4) oder für alle Sony-Plattformen eigene Trophäenlisten hatten.

    Und daran, dass man auf der PS4 ganz klar unterschieden wird, ob ein Installiertes Spiel von Disk stammt oder ein Download ist. Das heißt, verkauft ihr die PS4-Disk bzw. geht sie dem, der sie euch geliehen hat zurück und kauf Euch den Download müsst ihr tatsächlich die Installation löschen und es erneut herunterladen.

    Während die Xbox One dagegen keinen Unterschied macht und einfach checkt, ob eine Lizenz vorhanden ist- ganz egal ob durch eingelegte Disk, gekauftem Download, aktiver GamePass (Ultimate)- oder Gold-Mitgliedschaft (Games with Gold oder kostenloses Probewochenende für Gold-Mitglieder).
    Schützenswerte Ethische Grenzen werden überschritten: Chip ins Gehirn; Gehirn mit Computer verbinden (=BCI); Augenlinsen mit Chips drin; selbst ohne Chip auf Gehirnstörme und Gedanken zugreifen können; alles vernetzt; KI überall; alles wird aufgezeichnet; Warum glauben viele den überoptimistischen Technik-Progressiven, dass das alles, nicht missbraucht wird oder was schief läuft? Und darf der Mensch eigentlich noch Mensch sein? Darf er noch frei denken, fühlen und auch ohne Technik existieren?

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    13.328
    Zitat Zitat von 4daLiberty Beitrag anzeigen
    Und daran, dass man auf der PS4 ganz klar unterschieden wird, ob ein Installiertes Spiel von Disk stammt oder ein Download ist. Das heißt, verkauft ihr die PS4-Disk bzw. geht sie dem, der sie euch geliehen hat zurück und kauf Euch den Download müsst ihr tatsächlich die Installation löschen und es erneut herunterladen.
    Ja, das ist mir auch mal bei Driveclub aufgefallen. Hatte das Spiel auf Disk.
    Später als es das bei PS+(oder günstig im Sale, weiß es nicht mehr genau) gab, wollte ich es ohne Disk starten und musste feststellen, dass das nicht funktioniert ^^


    @Savegames
    Laut dem FAQ liegt die Entscheidung beim Entwickler, ob ein Savegame übernommen werden kann oder nicht. Das wäre jetzt kein technisches Problem.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •