Bei RDR 2 liegt es an den höher aufgelösten Texturen, dass die Ladezeiten auf der Xbox länger sind, wenn ich mich richtig erinnere