Seite 1 von 5 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht15Gefällt mir
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X: 1TB erweiterbarer Speicher kostet 219,99 US-Dollar gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox Series X: 1TB erweiterbarer Speicher kostet 219,99 US-Dollar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    14.420
    Zubehör ist immer teurer und wird vermutlich nicht subventioniert so wie die Konsolen selbst. Dafür hat man mit der Series S eine sehr günstige Konsole bekommen.

    Muss man sich halt vorher überlegen, ob sie den eigenen Ansprüchen genügt oder man doch lieber das größere Modell nimmt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    35.928
    Will nicht wissen was die Ps5 Platte dann kostet. Egal eig erst mal weil ich noch eine 2 TB dranhängen habe und die werde ich einfach als Lager für die Ps5 Spiele benutzen
    Ricewind und Iceman gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    14.420
    Werde ich vermutlich auch so machen
    RaZZor89 gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    7.503
    Zitat Zitat von RaZZor89 Beitrag anzeigen
    Will nicht wissen was die Ps5 Platte dann kostet. Egal eig erst mal weil ich noch eine 2 TB dranhängen habe und die werde ich einfach als Lager für die Ps5 Spiele benutzen
    Mache ich vorerst auch so bei der Xbox.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    7.291
    Ach du scheisse, dass ist mal heftig

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    31.432
    Dann kauf ich mir gleich eine zusätzliche Series S
    Dann kann ich mit einer Konsole laden und mit der zweiten was zocken ^^

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    12.905
    Zitat Zitat von RaZZor89 Beitrag anzeigen
    Will nicht wissen was die Ps5 Platte dann kostet. Egal eig erst mal weil ich noch eine 2 TB dranhängen habe und die werde ich einfach als Lager für die Ps5 Spiele benutzen
    Bei der PS5 hast halt den Vorteil, dass die auf einen Standard setzen.
    Da stehen die SSD-Hersteller im Wettbewerb. Da kann man sich ziemlich sicher sein, dass die Preise auch mal fallen werden.

    Bei proprietären Lösungen hast sowas meist halt nicht. Sehe das deshalb etwas skeptisch. Stand jetzt, ist die SSD nur mit der Xbox nutzbar und mit Seagate gibt es genau einen Hersteller. Der kann theoretisch verlangen was er will. Die 220€ sind schon verhältnismäßig teuer.

    Kann mir gut vorstellen, dass mittel- bis langfristig die PS5-kompatiblen SSDs günstiger sein werden als die Microsoft SSD.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    20.414
    240 Euro!? Hammer, absoluter Wucher. Ne Samsung 970 Evo ist schneller und kostet schmale 130 Euro.
    Xbox: All unsere X/S Upgrades für First Party Spiele sind gratis!
    Sony: Fuck you! Give me Money!
    Was fressen die Leute: PlayStation

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darc
    Mitglied seit
    17.01.2008
    Beiträge
    508
    Ähmm man kann doch auch Festplatten anderer Hersteller benutzen, oder?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •