"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Old-Dirty
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Internet zu langsam? Grüne fordern Millionenstrafen für Internetanbieter gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Internet zu langsam? Grüne fordern Millionenstrafen für Internetanbieter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    25.630
    Solange die die Finger weg von unseren Kindern lassen, ist es mir recht.
    Lord gefällt dieser Beitrag.
    Das Leben hat kein' Zweck
    .................................................. ..ohne Rausch,
    steig aus dem Bett
    zieh das Pep
    mach die Sekt-
    .................................................. ...flasche auf.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    17.259
    Die haben wirklich ne Strafe/Verbote für alles...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skarpin
    Mitglied seit
    26.10.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.838
    Die Studentenabbrecherpartei wieder im Einsatz.Ausser verbieten und fordern, fällt denen nichts anderes ein.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    29.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    667
    Mein Gott, sonst keine Probleme?!
    Locker blibe

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.179
    Seltsam, dass nur unreflektiertes Grünen-Bashing stattfindet, obwohl Euch auch so ein Gesetz zu Guten kommen könnte oder einfach mal über das Thema trotzdem nachzudenken.

    Aber ich würde mir da eher ein allgemeines Verbot wünschen, dass in der Werbung ein "bis zu" oder "ab" verbietet, wo man das dann erst im Kleingedruckten nachlesen muss, was denn Sache ist. Die Werbeindustrie hat einfach zu viel Macht die Leute zu verar... da hilft kein gutes Zureden, da kann nur mit Strafen/Verboten/Beschränkungen Einhalt geboten werden. Oder von was träumt ihr nachts? Oder wollt ihr gern hinters Licht geführt werden?

    Alles andere ist doch viel zu kurz gegriffen. Ist doch genauso wenn es irgendwie zig Artikel im Angebot gibt, dann wird eine Aktion gefahren mit den Worten "ab 1,99" wo dann wenn man Glück hat auch mehr als nur ein Artikel auch 1,99€ kostet und nicht alle anderen dann deutlich mehr.

    Da sollte es bei sowas z.B. die Vorschrift geben, dass die Anbieter eine Mindestgeschwidkeit ausweisen müssen, die sie diese dann auch zwingend ganz klar in jeder Werbung deutlich anzusprechen hätten.

    Sonst ist das das Gleiche wie mit dem Datenschutz, wo es Verträge geben darf, in denen man ausdrücklich auf Rechte verzichtet, wenn man ein Produkt oder eine Dienstleistung nutzen möchte. Na vielen Dank bei Dingen, wo man kaum auskommt.
    29.08.20: Glaube an Corona u. Angst? Sicherheit für Familie nur bei Glaube möglich
    Fan von RNA-Impfung u. Impfpflicht? Nein
    Grundsätzlicher Impfgegner: Das nicht
    Dass Firmen unabhängig von Corona Computerchips in menschl. Hirne einbauen wollen ist kein Fall für Verschwörungstheoretiker, sondern sagen die Firmen ja selbst- Gesundheit für mich ein Vorwand. Mir scheint viele gehen eher lieber wg. Maskenpflicht und Partyverbot auf die Straße als gegen Computerchips im Hirn und RNA-Impfgefahren.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •