Seite 6 von 33 ... 4567816 ...
"Gefällt mir"-Übersicht132Gefällt mir
  1. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.341
    Zitat Zitat von Yosh1907 Beitrag anzeigen
    Bla Bla Bla Äpfel und Birnen. Übrigens setzten alle diese unternehmen eben auf eigene Produktionen.

    Netflix, prime, disney+

    Alle bieten exklusiv Inhalte um Kunden zu generieren.

    Die könnten den Konsolensektor komplett schließen und du würdest es doch trotzdem feiern.

    MS könnte die Kunden die das System unterstützen als absolute Vollidioten bezeichnen und du würdest das trotzdem irgendwie relativieren und erklären und gut finden.


    Diese permanente Opferhaltung ist so unerträglich
    Ich als Spieler habe von Exklusivität nichts. Im besten Fall eine optimierte Version des Spiels. Das wars.

    Und ja, du schreibst du es richtig. Netflix, Amazon und Co nutzen Exklusive Inhalte um Kunden zu binden. Das verstehe ich aus Firmen Sicht. Habe ich oft genug geschrieben
    Jede Wette, kein Kunde hätte was dagegen wenn wenn er alle Filme und Serien bei einem Anbieter schauen könnteDas gleiche mit den Fußball Rechten. Ein Spiel kannste auf bei DAZN schauen. Für das andere Spiel brauchste Sky. Kennen keinen Fußball Fan der die Exklusivität gut findet! Es bringt auch hier nur dem Anbieter etwas. Nicht aber dem Fan.

    Hat auch nichts mit Opferhaltung zu tun. Ich kann diese Gier nach Exklusivität einfach nicht nachvollziehen. Hier geht es schon garnicht mehr darum ob Microsoft gute Spiele abliefern wird. Viel wichtiger ist Exklusiv oder nicht.

  2. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    24.693
    Ich Schweinenerd habe jetzt lange darüber nachgedacht. Und kann jetzt auch die Microsoft
    -Seite von Ice und Godchilla nachvollziehen.
    Letztendlich kommt es doch auf die persönliche Gewichtung der Argumente an.
    kire77 gefällt dieser Beitrag.
    "You have a heart of gold. Don't let them take it!"

  3. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.506
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Der Post sagt alles. Zum Glück sieht es die Mehrheit anders.

    Für Leute den Exklusivität für eine Hardware so wichtig ist, würde ich als Hersteller alles Exklusiv anbieten.

    Du willst Netflix schauen? Kaufe den Netflix Streaming Stick für 50 Euro. Du willst Disney Plus nutzen, dann brauchst du den Disney Plus Streaming Stick für natürlich 50 Euro.
    Du willst einen Film von Sony auf Bluray schauen? Dann kaufe dir einen Sony Bluray Player. Playstation an einem TV anschließen? Ist Sony TV Exklusiv. Du musst einen Sony TV kaufen.

    Joa, Leute. Ich weiß, es wäre ein Traum für euch.
    Was macht eine Konsole für einen Sinn wenn sie keine Exklusiven Inhalte bietet? Und wie kommst du darauf dass die Mehrheit es anders sieht? Ich kenne jetzt keinen der das abfeiert (habe mich zu dem Thema eben noch mit meinen Freunden unterhalten).

    Der Erfolg einer Konsole hängt ja nun von den Spielen ab, also den Exklusivtiteln. Also erkläre mal warum sollte man die neue Xbox kaufen wenn man die alte schon hat? Nur wegen besserer Grafik oder geringeren Ladezeiten? Macht die Spiele nicht besser.

    MS hat im Konsolenbereich echt stark angefangen und seit mitte der 360 kontinuierlich abgebaut und es dauert anscheinend weiter an. Das ist das erste Mal, dass ich bei MS nicht zum Release zuschlage. Derzeit bin ich nichtmal sicher ob sie überhaupt in mein Wohnzimmer kommt.

    Und was deine Netflix usw Vergleiche sollen ist ja nun lächerlich. Zumal du jeden Dienst extra bezahlen musst. Und tada. Jeder hat seine exklusiven Inhalte. Nebenbei. Ich finde Netflix und Co auch nicht gut. Ebenso wie Spotify etc. Ich kaufe mir nachwievor meine Filme auf Disc, ebenso meine Musik. Ich weiß, altmodisch, aber so ist es was besonderes und hat für mich einen größeren Wert als in irgendeinem Abodienst.
    Aber heutzutage will man ja für wenig Geld Zugriff auf alles haben. Aber egal. Anderes Thema

  4. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maddog1207
    Mitglied seit
    27.02.2007
    Beiträge
    1.160
    Ohje, finde es in mehrfacher Hinsicht sehr unclever es so zu äußern, zum einen weil sich nach solchen News im Grunde der Kauf für viele zum Release oder sogar bis Ende 2021 erübrigt, z.B. für PC- oder One X Besitzer. Zum anderen braucht man kein Prophet zu sein um zu wissen, dass hier Sony selbstverständlich mehr bieten bzw. einen ganz anderen Ansatz verfolgen wird, die Qualität der Release-Exklusiv-Spiele mal dahingestellt.

    Natürlich muss man das Ganze dahingehend relativieren, dass die Spiele schlicht plattformübergreifend entwickelt und releast werden, da die Unterschiede zwischen One x und SX ja nicht mehr so groß sind. Zudem kann ich mir denken, dass es sich kaum lohnen wird für die kleine SX-Base direkt mega AAA-Exklusivs zu veröffentlichen.

    Dennoch klingt die Aussage sehr hart und man hätte es wie ich finde anders verpacken bzw. erläutern müssen. Diese könnte man nämlich als eine kleine Bankrotterklärung oder freiwilligen Thronverzicht verstehen. Man hätte betonen müssen, dass ab Release bis Ende 2021 Spiele weiterhin Xbox-Exklusiv aber eben vorerst nicht SX-Exklusiv erscheinen und in diesem ersten Jahr nach Release eine Art "Cross-Gen"-Strategie gefahren wird, um einen fließenden Übergang zu schaffen.

    Für mich heißt es trotzdem in etwa so viel, dass ich mit meiner One X für ca. 2 Jahre bezüglich Xbox-Games versorgt bin und das Teil zum Release nicht brauche, es sei denn es offenbaren sich noch unerwartete geniale Exklusivfeatures, aber das glaube ich weniger. Ob es die PS5 zum Release wird, zeigen wohl die kommenden Monate nachdem Sony ihre hoffentlich sehr gründliche Präsentation losgetreten haben, die die wichtigsten Fragen beantwortet. Meiner Erfahrung nach hat sich ein Kauf zum Release bei keiner Sony-Konsole gelohnt und bei der PS2 und PS3 (vor allem PS2), bei welchen ich doch zum Release zugegriffen habe ich mir relativ schnell gedacht, dass man in etwa 1 Jährchen oder länger warten kann.

    Außerdem bin ich ein bisschen verwirrt ob Spiele wie Halo Infinite oder Hellblade 2 jetzt SX-Exklusiv erscheinen oder nicht, diese habe ich nämlich bis jetzt immer so verstanden.
    Geändert von maddog1207 (11.01.2020 um 00:40 Uhr)
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  5. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.341
    @Sushi
    Wir reden hier von einem fließenden Übergang. Die One wird maximal noch ein Jahr nativ unterstützt. Und deswegen wird hier ein Fass aufgemacht und Microsoft soll ich sich aus dem Konsolen Geschäft zurück ziehen. Macht Sinn.

    Übrigens soll es doch auch bei Sony Cross Gen Releases geben.

  6. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    6.172
    Ich Blick nicht wie man sowas noch gut findet.

    Im übrigen bin ich nicht exklusiv geil sonst würde ich ein Großteil meiner Spiele nicht aufm PC spielen.

    Da ist die Anzahl der exklusiven doch recht spärlich.

    Allerdings gehört sowas doch zu einer Konsole dazu.

    Neue Konsole, exklusive Spiele darauf.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Großteil der gamer, dass auch genauso sieht, weil es seit eh und je nie anders praktiziert worden ist.

    Ich habe jetzt die üblichen Plattformen wie reddit usw noch nicht angesehen aber ich glaube nicht dass die Meldung bei irgendjemandem faszination auslöst.
    maddog1207 gefällt dieser Beitrag.

  7. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    5.131
    Die Meldung ist natürlich MS typisch mal wieder schlecht platziert. Aber gesagt wurde das schon vor Monaten mit No one left behind etc. Der Standard Internet Überschriftenleser liest hier aber - keine geilen neuen Spiele zum Start und das wo zum ersten mal seit der Ur XBox ein neues Halo zum Launch geboten wird

    Persönlich hatte ich auch schon vermutet, dass es so kommt. Für Publisher top - vom Start an große Käuferschicht.

    Weiß auch nicht ob den Standard Fifa / COD Casual die Themen überhaupt so interessieren wie es bei uns in Nerdistan diskutiert wird. Es gibt sogar Leute die lassen sich in einem Media Markt beraten was denn besser sein könnte - auch in punkto Leistung/ Hardware etc.

  8. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.911
    Mir persöhnlich ist es schlicht egal, wie MS da verfährt weil ich die MS Spiele ja eh schon solange am PC spiele seit es möglich ist.
    Ich kann aber sagen das zwichen Horizon auf der One X und dem PC Welten liegen. Auch Gears 5 sieht auf dem PC viel besser aus als auf der X.
    Wenn die Series X Leistung auf GTX 1080 TI Niveau bringt dann werden aber definitiv die Münder offen stehen, ob die Spiele jetzt noch für die alte Konsole Kommen oder nicht.

    Meiner Meinung nach werden die Spiele auch doch besser weil die Grafik besser ist, einfach weil die Immersion durch die Optik gesteigert werden.

    Wenn ich Horizon 4 bei meinem Kumpel auf der Vanilla One in 1080 P mit 30 FPS spiele macht es ncht so viel Spaß wie in 4K 60 Ultra am Rechner, das is einfach so.

  9. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.341
    Microsoft würde beim Flaggschiff Halo einfach mal knapp 50 Millionen Spieler aussperren. Das wäre doch dumm. Es wären mit Sicherheit einige Millionen Spieler weniger bei Halo dabei.

    Im übrigen ist es ja auch nicht so das die Spiele auf der PlayStation erscheinen.

    Naja. Regt euch nur weiter darüber auf.

  10. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.506
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    @Sushi
    Wir reden hier von einem fließenden Übergang. Die One wird maximal noch ein Jahr nativ unterstützt. Und deswegen wird hier ein Fass aufgemacht und Microsoft soll ich sich aus dem Konsolen Geschäft zurück ziehen. Macht Sinn.

    Übrigens soll es doch auch bei Sony Cross Gen Releases geben.
    Laut News 1 bis 2 Jahre.
    Ich habe auch nichts gegen Cross Gen Releases, aber wenn sie ausschließlich erscheinen, dann schon.
    Wenn Sony das ebenso macht würde ich auch da nicht umsteigen, nebenbei.
    Neue Konsole bedeutet für mich automatisch auch neue Spiele. Aber so kommt es mir eher vor wie ein Grafikkartenwechsel. Wir werden Ende des Jahres ja sehen ob deren Konzept aufgeht. Bin da aber sehr skeptisch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •