Seite 12 von 33 ... 2101112131422 ...
"Gefällt mir"-Übersicht132Gefällt mir
  1. #111
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.552
    Zitat Zitat von Schwags Beitrag anzeigen
    Außerdem gibt's doch nicht schöneres wie neue Hardware. Da sind wir uns doch einig
    Ja eben !!!!! Dieses Gefühl gibts ja nur alle paar Jahre !!!
    Schwags gefällt dieser Beitrag.

  2. #112
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.269
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Ja MS ist schon kurios. Jetzt hat man vermutlich wieder die stärkere Hardware und nutzt diesen Vorteil aber gegenüber der PS5 scheinbar gar nicht aus. Ich hätte stattdessen lieber entschieden, dass alle kommenden Spiele mind 1 Jahr lang Series X Exklusiv bleiben und erst danach PC oder One Versionen erscheinen. Ich meine mit Halo und höchstwahrscheinlich Forza wird man prima Starttitel haben. Das hätte schon ordentlich gezogen, wenn die nur ausschließlich auf der Series X laufen würden. Als Konkurrent von MS kann man über das Marketing glaube ich nicht glücklicher sein. ^^
    Genau. Man entwickelt ein mehrere 100 Millionen teures Spiel und veröffentlicht es auf einer Plattform die Null Verbreitung hat. Das wäre nun wahrlich nicht clever. Das ist auch der Grund warum warum ein GTA 6 nicht zu einem Konsolen Release erscheinen würde. Und ich glaube auch nicht das ein HZD 2 direkt zum PS5 Launch kommt. Und wenn, dann vermutlich auch als Cross Gen Titel.

    Davon abgesehen ist die One X trotzdem noch eine super Konsole mit ordentlich Leistung. Es wäre schlimmer wenn man bei dieser nach drei Jahren komplett den Stecker bei den First Party Spielen zieht. Ein sanfter Übergang zur neuen Konsole macht auch in Bezug auf den Game Pass Sinn. Da wäre das gleiche Problem das Ende 2020 ein harter Cut kommt und kein neues First Party Spiel mehr im Abo auf der Xbox spielbar wäre. Mit so einer Strategie machst du sicher viele Abo Nutzer nicht glücklich.

    Ich könnte mir auch folgendes vorstellen. Zum Start nächstes Jahr kommt die Series X. Die Technikbegeisterten greifen zu. Die One wird aber unterstützt. Ein Jahr später endet der Support der One, aber Microsoft haut eine Series S (Lockart) raus, für alle die nicht so viel Geld für neue kompatible Hardware ausgeben möchten.

    Man muss nun einfach mal verstehen das Microsoft eine andere Strategie fährt als Sony (zumindest aktuell). Und diese Strategie passt auch zu der welche Microsoft auch bei anderen hauseigenen Produkten fährt. MS verkauft auch Laptops. Trotzdem bringen die ihre Dienste auch auf andere Geräte. Diese Strategie funktioniert übrigens da sehr gut. Ich würde also erstmal abwarten ob MS hier wirkich einen Fehler nach dem anderen macht oder ob das ganze nicht vielleicht doch sehr gut aufgeht.
    JannLee gefällt dieser Beitrag.

  3. #113
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.685
    Was uns die nächste Konsolengeneration bringen wird sind 60fps. Und zwar ausnahmslos. Das sollte mit der Hardware nämlich problemlos möglich sein. Und flüssiges Gameplay ist immer gut.
    ESport ist kein Sport.
    Spiele des Jahres 2019 bis jetzt: Resident Evil 2, Bloodstained, A Plague Tale, Control

  4. #114
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.877
    Das glaube ich nicht da wird man sicher trotzdem wieder mit 30 Fps arbeiten um ne bessere optik nehmen und dann Vrr usw einsetzen um es besser aussehen zu lassen. 60 Fps ausnahmslos hast du nur wenn du am PC spielst und es dir selber so optimierst. Selbst ne 2080Ti kann nicht in allen Spielen 4K 60 mit hohen einstellungen. Beim neuen Metro oder Assasins Creed oder Watchdogs 2 geht es nämlich nicht.
    jojo gefällt dieser Beitrag.

  5. #115
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.348
    Zitat Zitat von Godchilla 83 Beitrag anzeigen
    Das glaube ich nicht da wird man sicher trotzdem wieder mit 30 Fps arbeiten um ne bessere optik nehmen und dann Vrr usw einsetzen um es besser aussehen zu lassen. 60 Fps ausnahmslos hast du nur wenn du am PC spielst und es dir selber so optimierst. Selbst ne 2080Ti kann nicht in allen Spielen 4K 60 mit hohen einstellungen. Beim neuen Metro oder Assasins Creed oder Watchdogs 2 geht es nämlich nicht.

    PC Spiele sind aber auch nicht gut auf die Hardware optimiert.

  6. #116
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    5.129
    Ich verzichte gerne auf natives 4K zugunsten von dynamic 4K mit 60 FPS und das sollte sowohl die PS5 als auch die XBox bringen.
    Wobei natives 4K 60fps mit den Eckdaten sicher auch machbar sind.

  7. #117
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skarpin
    Mitglied seit
    26.10.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.467
    HDR+60 FPS ein Muss für mich. 4k würde ich zugunsten erster genannter, verzichten.Wenn möglich, natürlich alles.

  8. #118
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.877
    Zitat Zitat von Garfield1980 Beitrag anzeigen
    PC Spiele sind aber auch nicht gut auf die Hardware optimiert.
    Das kann man jetzt zwar nicht so pauschal sagen, die von mir eben genannten, könnten aber sicher besser optimiert sein. Auffällig ist das MS Titel auf dem PC besonders gut optimiert sind Forza 7, Horizon 4, Gears 4 und 5 oder Halo Wars 2 laufen sehr sehr gut.

  9. #119
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    13.670
    Konsolen werden dem PC halt nun noch ähnlicher. Zumindest die MS-Konsolen, man holt sie sich nicht primär wegen exklusiven Spielen, sondern weil man potentere Hardware haben möchte.

    Ich meine schon bei der X hat man angedeutet, dass es so starke Schnitte beim Spiele-Line-up wie bislang nun nicht mehr geben wird, was beim Gamepass ja auch Sinn macht. Wer auf modernere Hardware verzichten kann, holt sich die Konsole halt nicht. Ist man dem PC wieder einen Schritt näher gekommen.

    Letztendlich kann man dafür oder dagegen sein. Wem es nicht gefällt, hat genug andere Alternativen. Finde den Schritt ehrlich gesagt auch nicht wirklich tragisch. MS verfolgt seinen eigenen Weg, was auch mal langsam Zeit wird.
    Iceman gefällt dieser Beitrag.

  10. #120
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.498
    @Iceman

    Es hat doch nie einer gesagt dass man einen krassen Cut machen soll. Aber es muss auch einen neuen Reiz geben sich die Konsole zu kaufen.
    Und da muss was exklusives her. Dabei können natürlich auch Spiele auf beiden Plattformem veröffentlich werden. Es versteht sich von selbst, dass man die Vorgängerkonsole weiterhin unterstützt, aber 100% aller First Party Spiele?
    Ich gehe mal davon aus dass die Thirds das zum Teil anders machen werden.
    Aber dafür reicht mir dann die PS5. Egal ob sie (gerüchteweise) schwächer ist als die Xbox.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •