Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    01.07.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo im Jahr 2019: Was ist passiert, wie steht Nintendo da? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo im Jahr 2019: Was ist passiert, wie steht Nintendo da?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    6.172
    Ordentliche Zahlen, wenn man bedenkt dass man eine sehr lange Zeit eigentlich kaum was neues bekommen hat und vieles ein Aufguss sehr alter Titel war.

    Dass man mit dem System die xbox hinter sich gelassen hat, ist schon lustig und traurig zugleich.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Godchilla 83
    Mitglied seit
    27.05.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.911
    Ich hab meine letzte Woche verkauft, weil ich die paar exclusivs daraf durch hab und die Konsole bei mir Monatelang nicht benutzt wird. Von den 2 jahren die ich sie hatte, ist sie vll 2 Monate benutzt worden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.399
    Für mich die bisher schlechteste Nintendo Konsole, die nur alle paar Monate angeschmissen wird. Der Online Dienst ist immer noch ein schlechter Witz.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.341
    Für mich ist die Switch eine coole Zweitkonsole. Gerade die lokalen Koop Spiele sind klasse. In Mario Party wurden schon so einige Stunden versenkt. Aber auch so hat die Switch paar coole Exklusiv Titel. Abgespeckte Multi Titel zocke ich darauf aber nicht. Technisch einfach zu schwach.

    Der Online Dienst ist größtenteils noch eine Katastrophe. Die Performance teils unterirdisch (Mario Maker 2). Dazu fehlen Standard Funktionen. Hoffe Nintendo verbessert das so langsam mal.

    Ansonsten wird der Erfolg sicher anhalten. Auf dem Handheld Markt hat Nintendo absolut keine Konkurrenz mehr. Nintendo ist mit der Switch (Lite) der einzige große Wettbewerbe auf dem Markt. Als reine stationäre Heimkonsole hätte sich Nintendo vermutlich deutlich schwerer getan.
    Von daher alles richtig gemacht.

    Aber super das es Nintendo nach der WiiU wieder besser geht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Auf dem Handheld Markt hat Nintendo absolut keine Konkurrenz mehr.
    Smartphones

    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Als reine stationäre Heimkonsole hätte sich Nintendo vermutlich deutlich schwerer getan.
    Von daher alles richtig gemacht.
    Ich denke, dass es sich auch als reiner Handheld schwer getan hätte. Der Handheldmarkt wird ja von Generation zu Generation kleiner. Wie sind denn die Verkaufszahlen im Vergleich zum 3DS? Die Mischung macht's meiner Meinung.
    Geändert von ElvisMozart (25.12.2019 um 13:51 Uhr)


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.644
    Nintendo kann man nur noch wegen den Exklusivtiteln kaufen und die sind einfach nicht genug
    Hab wegen den Kindern eine Switch, aber selbst nie wirklich genutzt.
    Hat eigentlich auch meine Frau gekauft
    Daher sag ich immer dass ich keine hätte
    Der NintendoCgarme springt auch nicht mehr auf mich über.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Avatar von mandrake
    Mitglied seit
    10.10.2001
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von Godchilla 83 Beitrag anzeigen
    Ich hab meine letzte Woche verkauft, weil ich die paar exclusivs daraf durch hab und die Konsole bei mir Monatelang nicht benutzt wird. Von den 2 jahren die ich sie hatte, ist sie vll 2 Monate benutzt worden.
    Bei mir wird die PS4 monatelang nicht benutzt, LOL. Dieses Jahr hab ich nur Life is Strange 2 darauf gespielt alle 4 Monate, wenn eine Episode rausgekommen ist. Aber verkaufen würde ich sie dennoch nicht. Mit The Last Guardian gibt es ja zumindest ein richtig gutes Spiel für die Konsole.

    Wenn das neue Zelda nächstes Jahr kommt, bin ich bestimmt wieder Stunden gefesselt und komme nicht mehr von der Switch weg :-) Bis dahin zocke ich einfach Mario Maker und Mario Tennis.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.341
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Smartphones


    Ich denke, dass es sich auch als reiner Handheld schwer getan hätte. Der Handheldmarkt wird ja von Generation zu Generation kleiner. Wie sind denn die Verkaufszahlen im Vergleich zum 3DS? Die Mischung macht's meiner Meinung.
    Ja, Smartphones sind aber eher indirekte Konkurrenz. Meinte das ja Bezug auf den Handheld Markt. Aber ja, wäre möglich das Nintendo das mal spüren könnte. Gerade auch mit Blick auf das Streaming.

    Und ja, das man die Standard Switch auch als stationäre Konsole nutzen kann ist sicher ein Vorteil. Das Konzept ist super gewählt.

    Ansonsten ist die Switch Lite ja schon ein reiner Handheld. Und die verkauft sich super.
    Der 3DS wird wohl in Zukunft immer mehr an Bedeutung verlieren. Berichte das Nintendo keine First Party Spiele mehr entwickeln möchte gab es ja schon. Der Fokus wird denke auf der Switch Familie liegen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    15.252
    Die Switch ist das beste an dieser Konsolen Generation, uneinholbar.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •