Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Ja, Smartphones sind aber eher indirekte Konkurrenz. Meinte das ja Bezug auf den Handheld Markt. Aber ja, wäre möglich das Nintendo das mal spüren könnte. Gerade auch mit Blick auf das Streaming.
    Nintendo spürt das doch jetzt schon.
    Der 3DS hat sich nicht ansatzweise so gut verkauft wie der direkte Vorgänger, obwohl dieser sogar stärkere Konkurrenz hatte. Denke, dass war auch der Grund, warum man mit der Switch umdenken wollte. Hätte man wieder einen schwachbrüstigen Handhelden in den Ring geworfen, würde man jetzt wahrscheinlich nicht so gut dastehen.

    Wie du schon sagtest, kommt ja noch das Streaming dazu. Immer mehr Hersteller werfen ja Gaming-Zubehör auf den Smartphonemarkt und versuchen aus dem Smartphone eine Switch zum machen. Das könnte ebenfalls zum Problem werden oder Nintendo nutzt das Streaming zu dessen Vorteil aus und schwimmt mit auf der Welle in dem sie die beliebtesten Streamingplattformen auf dem Gerät zulassen ^^
    Iceman gefällt dieser Beitrag.


  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.399
    Zitat Zitat von mandrake Beitrag anzeigen
    Wenn das neue Zelda nächstes Jahr kommt, bin ich bestimmt wieder Stunden gefesselt und komme nicht mehr von der Switch weg :-)
    Es ist noch nicht einmal bekannt, ob das 2020 kommt.
    Geändert von Garfield1980 (25.12.2019 um 16:37 Uhr)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    29.644
    Zitat Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
    Ja, Smartphones sind aber eher indirekte Konkurrenz. Meinte das ja Bezug auf den Handheld Markt. Aber ja, wäre möglich das Nintendo das mal spüren könnte. Gerade auch mit Blick auf das Streaming.

    Und ja, das man die Standard Switch auch als stationäre Konsole nutzen kann ist sicher ein Vorteil. Das Konzept ist super gewählt.

    Ansonsten ist die Switch Lite ja schon ein reiner Handheld. Und die verkauft sich super.
    Der 3DS wird wohl in Zukunft immer mehr an Bedeutung verlieren. Berichte das Nintendo keine First Party Spiele mehr entwickeln möchte gab es ja schon. Der Fokus wird denke auf der Switch Familie liegen.
    Gerade in Japan merkt man die Dmartphone Konkurrenz sehr stark.
    Früher hat man 10+ Handhelden pro ZugWaggon gesehen und heute gar keine mehr.
    Aber jede menge SmartphoneSpieler

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.341
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Nintendo spürt das doch jetzt schon.
    Der 3DS hat sich nicht ansatzweise so gut verkauft wie der direkte Vorgänger, obwohl dieser sogar stärkere Konkurrenz hatte. Denke, dass war auch der Grund, warum man mit der Switch umdenken wollte. Hätte man wieder einen schwachbrüstigen Handhelden in den Ring geworfen, würde man jetzt wahrscheinlich nicht so gut dastehen.

    Wie du schon sagtest, kommt ja noch das Streaming dazu. Immer mehr Hersteller werfen ja Gaming-Zubehör auf den Smartphonemarkt und versuchen aus dem Smartphone eine Switch zum machen. Das könnte ebenfalls zum Problem werden oder Nintendo nutzt das Streaming zu dessen Vorteil aus und schwimmt mit auf der Welle in dem sie die beliebtesten Streamingplattformen auf dem Gerät zulassen ^^
    Ja,hast schon recht. Die Switch (Lite) war von daher sicher die bessere Lösung als ein neuer schwacher DS. Und als reine stationäre Konsole wäre vermutlich auch nicht so optimal gewesen. Noch lohnt sich das Handheld Geschäft ja noch gut für Nintendo.

    Zitat Zitat von Absalom Beitrag anzeigen
    Gerade in Japan merkt man die Dmartphone Konkurrenz sehr stark.
    Früher hat man 10+ Handhelden pro ZugWaggon gesehen und heute gar keine mehr.
    Aber jede menge SmartphoneSpieler
    Keine Ahnung. Bin nicht so oft in Japan mit der Bahn unterwegs

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mr. J
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Beiträge
    450
    Schlechteste Konsole ever. Bietet nichts neues

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sushi321
    Mitglied seit
    08.09.2008
    Beiträge
    1.506
    Zitat Zitat von Mr. J Beitrag anzeigen
    Schlechteste Konsole ever. Bietet nichts neues ������
    Das kannst du so nicht sagen. Immerhin gibt es jetzt eine Onlinemitgliedschaft

    Ansonsten bietet sie eigentlich sogar weniger als vorher.
    Keine Achievements, keine Virtual Console, kein Miiverse.
    Kein neues Mario Kart (Das regt mich richtig auf!), dafür aber Ports ohne Ende. Von den paar neuen finde ich tatsächlich nur Mario gut. Das Zelda Remake ist auch ganz ok (Habs aber nur angezockt) Das Yoshispiel fand ich langweilig. Luigis Mansion habe ich noch nicht gespielt (aber derzeit auch kein Interesse) und Pokemon reizt mich gar nicht.
    Für mich ist die Switch die schlechteste Nintendokonsole überhaupt (ok. dieses VR Ding mal ausgenommen). Mittlerweile ist sie nicht mal mehr angeschlossen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •